Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Spektrometer

Mo24-Probefahrer

  • »Spektrometer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registriert: 6. März 2016

Motorrad: GSF 650SA

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 6. März 2016, 19:12

Castrol oder Viscoil

Hallo,

ich habe eine Suzuki Bandit 650 SA Bj. 2007

Welches Öl ist besser ?

http://www.polo-motorrad.de/de/grand-pri…ch-4-liter.html

http://www.polo-motorrad.de/de/viscoil-4…ch-4000-ml.html

Von meiner ersten Recherche aus würde ich sagen, das Viscoil weil es JASO MA2 hat, oder ?

sir lonn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 505

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. März 2016, 20:01

das viscoil sagt mir leider gar nichts. als ich die ölwechsel noch selbst gemacht habe, hatte ich immer das procycle von louis genommen. ich denke mal falsch machen kannst du mit beiden nichts. im zweifel würde ich castrol nehmen.
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 934

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. März 2016, 20:39

Hallo Spektroskop :P

Das Viscoil ist die Polo-Hausmarke. Benutze ich eigentlich schon immer. Falsch machst Du mit dem Öl jedenfalls nichts.

Gruß,
Thomas

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 921

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 6. März 2016, 21:54

Sind beide geeignet, der Buchstabe hinter dem "API S_" sagt auch noch was über die Qualität aus, je höher der Buchstabe A-B-C... desto aktueller ist die Ölsorte, zur Zeit ist SL und SM angegeben.

Solange die Mindestangaben des Motorherstellers erfüllt sind, kann man nichts verkehrt machen.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

tremor

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 794

Registriert: 13. Juni 2013

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Honda CBR & KTM SMC

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 6. März 2016, 22:03

Ich hab bei mir die letzten beiden Male auch das Viscoil genommen. Motor läuft noch, genaueres kann ich nicht sagen :grin:
"Das, was am lautesten knallt, sind nicht die Bomben. Es sind Mopeds mit Fehlzündungen" -Four Lions-

austria bandit

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 64

Registriert: 19. Mai 2013

Wohnort: Österreich

Motorrad: Suzuki GSF Bandit1250 S

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 8. März 2016, 22:29

Dere Spekrometer

Ich nimm bei meinem Banditen das Castrol Power 1 10W40

Hat auch die Bezeichnung JASO MA2

Bekommst in Germany in den Online Shops so um die 7Euronen.den Lt.

Absolut ein super Öl fürn Banditen , er wird es dir danken :grin:

Lg.Reini

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 921

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 8. März 2016, 22:50

Oder das hier, benutze ich für meine DD 750 seit 45000km.

http://www.ebay.de/itm/Ravenol-Ol-Olfilt…CEm8tQKH7WcJiQA
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Duplex

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 526

Registriert: 12. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki GSF 1250 SA K8

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. März 2016, 00:00

Sandmann hat mit seinem Beitrag #4 recht:

Das Viscoil ist das aktuellere Öl mit API SL (gültig ab 2001) gegenüber API SG (gültig 1987 -1993!) vom Castrol.

JASO MA2 ist ebenfalls die jüngere Spezifikation für 4-Takt Motorrad-Motorenöl mit Nasskupplungen.

Außerdem ist das Viscoil nur etwa halb so teuer.



(Quelle )

Beiträge: 297

Registriert: 15. Januar 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: F800GS CRF250 TE510

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. März 2016, 02:33

Nun, Öle werden " gelabelt ".

Im Großhandel kostet der Liter Auto TDI Schmotze ca. <5 €.
In der Werkstatt kostet das selbe ca. 30 €, damit muss ja die Hebebühne, das Ölkabinett usw. abgezahlt werden. Von irgendwas muss der Freundliche ja auch leben und Jeder braucht den mal.
Findigen Leuten welche Lifetime Ölfüllungen anbieten / anboten wurde viel Geld geboten, einge betreiben dies Geschäftsmodell nun nicht mehr und sind z.T. unter der web Addr. von Ölkonzernen mit Ihren weitern Geschäften zu finden. Es wird viel Geld geboten ;-)
Warum? Weil Ölwechesl lukratiev ist.
´s gibt ne Studie über aufbreitetes Altöl, glaub es war Dekra die attestierte das kaum Unterscheide zw. Aufbereitetem Öl nach 15T KM im Auto zu frischem Öl festgestellt wurden.

Man muss ja nicht gleicch ein 50l Fass kaufen, wenn API und Jaso erfüllt sind und ggf. die Ölbadkupplung zufriedenstellnd arbeiten ( trennen wenn kalt... )
dann iss die Marke wurscht ( meisst Fuchs Öl? )
Bremse erst wenn Du Gott siehst. RC. :angel:

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 930

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. März 2016, 11:28

Oh, ein Ölfred! Ein Glaubenskrieg! :grin: :grin: :grin:

Im Grunde gibt es nur eine Sache zu beachten: Welche Norm schreibt der Hersteller des Motorrades vor. Hält man sich daran, kann nix passieren.

Und diese Info findet man im Handbuch, per Anruf in einer Markenwerkstatt oder in der Bikedatenbank von Louise, Polo und Konsorten.

Wer wirklich mehr über die Risiken von modernen Hochleistungsölen in alten Moppeds und umgekehrt wissen will, der sollte mal im "Most Wanted" nachblättern. Da hat Meise mal sehr ausführlich darüber berichtet, was alles so passieren kann...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"


Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung