Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Steddler

unregistriert

1

Montag, 5. Juni 2006, 16:16

Zylinderkopfdichtung oder "normal"

Hallo an alle!

Bei einer der letzten Touren ist mir aufgefallen, dass bei meiner GSX 600 F (Bj. 94) Öl aus dem Motorblock kam. Ist jetzt das erste mal aufgetreten, nachdem ich zur Inspektion (einschließlich neues Öl 10W40, was vorher drin war weiß ich nicht) war. Habe meine Liebste dann gleich zum Händler gebracht und mal drüber schauen lassen. Als Antwort kam: "Hier und da tritt etwas Ölnebel aus. Ist aber nichts schlimmes". Bin jetzt noch mal so 2-3 hundert KM gefahren und es kam wieder ein bisschen Öl raus. Großer Verlust ist es nicht, da sich laut Anzeige nicht viel getan hat.

Meine Frage:
Kann es an dem neuen Öl liegen bzw. ist das wirlich "normal", dass bei der Maschine Öl in Höhe der Zylinderkopfdichtung rauskommt?

Linke Hand zum Gruß
Steddler

RZ82

Mo24-Fan

Beiträge: 354

Registriert: 19. Juli 2005

Wohnort: Schweiz

Motorrad: YZF-R1 RN22

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. Juni 2006, 16:41

Re: Zylinderkopfdichtung oder "normal"

normal ist es wohl kaum. den das öl gehört in den motor und nicht aussen ans gehäuse.
am besten mal richti reinigen und dann fahren und schauen wo das öl genau austritt. wenn dus dann geortet hast noch mal zum mech. der soll sich dann drum kümmern

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung