Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

RollerIngi

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 121

Registriert: 18. März 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda NC750S DCT

  • Private Nachricht senden

81

Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:02

Öhm..... nach oben sieht wesentlich besser aus.
:moped: always on the bright side of life

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 795

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

82

Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:05

Womit ich mich persönlich noch abfinden könnte, wäre wenn der "Halter Steg" der äußere Rand des Motorrades wäre, die Spiegel dann aber nach innen gehen, quasi über den Griffen und nicht über das Motorrad noch hinaus... das macht die Optik eines Motorrades mehr kaputt als normal montierte Spiegel.
Aber nur persönliche Meinung.

Gesendet vom Schmartfon

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 323

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

83

Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:38

Zitat


Bitte so lassen :1:

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 610

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

84

Donnerstag, 19. Juli 2018, 19:53

Spiegel oben innen. Habe ich so und das ist das was von geht. Das nach unten finde ich persönlich bei vielen Bikes unschön.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

85

Donnerstag, 19. Juli 2018, 20:05

Womit ich mich persönlich noch abfinden könnte, wäre wenn der "Halter Steg" der äußere Rand des Motorrades wäre, die Spiegel dann aber nach innen gehen, quasi über den Griffen und nicht über das Motorrad noch hinaus... das macht die Optik eines Motorrades mehr kaputt als normal montierte Spiegel.
Aber nur persönliche Meinung.

Gesendet vom Schmartfon


Am liebsten hätte ich normale Spiegel. Hab aber da keine Gewinde..

@blah: kumpel meinte: die linke Hand zum Gruß. Ist doch nett ;p

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 795

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

86

Donnerstag, 19. Juli 2018, 22:11

Und einfach 2 Spiegelschellen dran schrauben?

Gesendet vom Schmartfon

Frank-RE

Mo24-Fan

Beiträge: 420

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

87

Freitag, 20. Juli 2018, 09:38

Bei meiner (Ex)S1000R hatte ich die Spiegel nach innen gestellt. Das sah etwas besser aus als wenn sie nach aussen gestellt waren und sehen konnte ich so auch alles.
Musste aber kurz den Arm zum Körper bewegen.

Dazu muss ich aber sagen, das ich andere Spiegel benötigte, da in den Originalspiegeln der S1000R bei schnellerer Fahrweise auf der BAB nichts mehr zu erkennen gewesen ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank-RE« (20. Juli 2018, 09:41)


freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

88

Freitag, 20. Juli 2018, 10:25

Ich bin jetzt mal eine Runde zum Fitti mit nach unten gestellten Spiegel gefahren und hab folgendes Fazit:

Sehen ist leicht schlechter (man muss mehr gezielt in den Spiegel und weg von der Straße schauen)
Griffhaltung stark verbessert
Aussehen ist geschmackssache

Ich werde nicht mehr in meiner Handhaltung behindert. Von daher lasse ich es mal so, bis ich ne bessere Lösung gefunden habe.

@Chris:
Du meinst sowas hier? Amazon: 2x 7/8 Universalspiegelhalteurng
irgendwie weiß ich nicht, ob ich sowas an meinen Lenker schrauben soll :( - das wirkt doch einfach schei, äh schlecht.

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 801

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

89

Freitag, 20. Juli 2018, 10:58

Zitat



So hat's echt was :kiffer:

Gruß,
Thomas

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 795

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

90

Freitag, 20. Juli 2018, 12:45

Was ist eigentlich die Vorgabe für Spiegel am Motorrad... irgendwie finde ich immer nur, dass sie eine bestimmte Größe erfüllen müssen und es zwei sein müssen... der Rest scheint egal zu sein. Montiere dir 2 unter die Sitzbank, gelöst :D

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 610

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

91

Freitag, 20. Juli 2018, 12:55

Spiegel nach unten waren für mich nix weil ich zu oft in die Spiegel schaue und bei mir das Handgelenk heben musste.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

92

Freitag, 20. Juli 2018, 13:07

Nö das geht bei mir. Leichtes Umgewöhnen eben. Außerdem, wenn ich mir anschaue, wieviel Leute hunderte von Kilometern fahren, ohne einmal in den Spiegel zu schauen.... dann klappt das wohl auch so :grin:

@Chris

https://www.motorradonline.de/recht-und-…egel.41374.html

10 Mark Strafe :grin: - und bis auf Mindestfläche steht da jetzt auch nicht mehr ... vielleicht kann ich mir die ja auch einfach an die Blinker montieren? Die sind bei mir ja unten an der Verkleidung :grin:

Edit sagt:

Sind die Rückspiegel unter zwei Metern Höhe angebracht (ist jemandem ein höherer Lenker bekannt?), dann dürfen sie maximal 20 cm über den Lenkerrand hinausragen. Von der Fahrzeugmitte ist ein Abstand von mindestens 28 cm vorgeschrieben. Selbst die Sichtbarkeit ist reglementiert, der Blickwinkel von Auge zu Spiegel darf 55° (gemessen von der Waagerechten) nicht überschreiten. Wenn also bei der nächsten HU ein Prüfer mit Wasserwaage, Geo-Dreieck und Sextant auf euch zukommt, wisst ihr warum. Durch die EG ist es garantiert nicht einfacher geworden, zumindest beim Customizing, legal zu bleiben. Oft sehen zu kleine Spiegel eben schöner aus oder passen besser ins Gesamtbild des Lenkers. Gut, dass es verständnisvolle Prüfer gibt oder ihr euch daran erinnern könnt, wo in der Garage die originalen Spiegel liegen – nur für den Notfall.
Quelle: https://www.rockandroad.de/motorrad/test…r+tuev_137.html

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 323

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

93

Freitag, 20. Juli 2018, 15:46

Für "ohne Spiegel" sind die runden Shin-Yo Lenkerendenspiegel vielleicht die beste Lösung. Der Halter ist ein kurzer runder Stab mit Innengewinde, der sich auch nach vorne drehen lässt und so nicht stört. Die Spiegel selbst passen unter die Sitzbank/an die Sitzbank geklebt und nehmen fast keinen Raum ein. Z.B. hier (maximal nervige Webseite bei Erstkontakt)

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

94

Samstag, 21. Juli 2018, 12:06

Kann man an denen das "schwarze Ende" abschrauben und da ist dann ein Gewinde? Sehe auf den vier Bildern kein Gewinde irgendwie :(

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 323

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

95

Samstag, 21. Juli 2018, 17:27

Nein, es gibt nur ein Gewinde, nämlich im Halter oben, wo der Spiegel dran kommt. Dabei kann man ihn auch drehen. Es sind auch nur zwei Teile: Spiegel, und Halter. Im Halter ist noch ein M6-Loch (kann man auf M8 weiten), wo die Schraube ins Lenkerendgewicht rein kommt. Innensechskant-Rundköpfe passen gut rein.

Der Halter bleibt also immer dran, aber:

Zitat

Der Halter ist ein kurzer runder Stab mit Innengewinde, der sich auch nach vorne drehen lässt und so nicht stört.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 807

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

96

Sonntag, 22. Juli 2018, 09:43

Merci, verstehe.

Der Vollständigkeit halber, auch hier mein Foto aus dem Unterwegs-Thread


Die obere Hälfte des Motorrads hat durch die Spiegel nach unten definitiv gewonnen. Für mich aktuell mehr als die untere Hälfte verliert ^^
Denke, dass ich die Spiegel von XLMoto trotzdem kaufe, für den geringen Preis, kann man ja fast nichts falsch machen.

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung