Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

LuiDoc

Mo24-Probefahrer

  • »LuiDoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registriert: 23. August 2018

Motorrad: KSR Moto TW 125 SM

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. August 2018, 02:31

Lenker - E Nummer oder ABE ?

Hallo zusammen,

ich habe mir vor ca. einer Woche den folgenden Lenker auf der Website 24mx gekauft und mittlerweile auch montiert.
https://www.24mx.de/lenker-twenty-probar…-race-bend-1#?p


Da auf der Website nichts von einer E-Nummer oder einer ABE steht bin ich mir unsicher ob mein Lenker denn jetzt legal ist,
ob ich noch eine Einzelabnahme machen lassen muss, oder ob ich ihn unter keinen Umständen legal bewegen kann!
Da ich keine Ahnung von den beiden Nummern habe wollte ich euch um Hilfe bitten.
Auf meinem Lenker sind 2 Nummern.
Die eine ist zwischen den Positionsmarkierungen und lautet: HBR-T001.
Die andere ist unterhalb des Lenkers am rechten Ende und lautet innerhalb von zwei Zeilen:
TH-53
KTM 17AC7 07

Jetzt stellt sich mir die Frage was diese beiden Nummern bedeuten ?
Vielen Dank für jegliche Hilfe :)

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 11 737

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. August 2018, 06:57

Sind halt irgendwelche Seriennummern.

Was mich irritiert: entweder ABE oder E-Nummern oder Teilegutachten sollten vorhanden sein. Ich würde annehmen, dass der Einzelhandel Zubehörteile, die nicht straßentauglich sind, auch entsprechend kennzeichnen muss, bin mir aber nicht sicher. (Zumindest hab ich grad gelernt, dass nicht StVZO-zugelassene Beleuchtungen grundsätzlich nicht verkauft werden dürfen - Paragraf 22a StVZO. Für Lenker gilt das aber nicht.)

Frag den Händler - und wenn der nichts liefern kann, dann gib die Teile als mangelhaft zurück. Einzelabnahme wird sich nicht lohnen. Ich denke, das Ding ist ein reiner Enduro-Lenker und nicht für den Straßenverkehr gedacht.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (23. August 2018, 07:09)


Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 5 327

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. August 2018, 07:04

Zitiat aus https://www.24mx.de/lenker-twenty-probar…-race-bend-1#?p

Zitat


Lenker diesen Typs sind original an Crossmaschinen von Kawasaki, KTM und Suzuki montiert,


Crossmaschinen kommen IMHO ohne Strassenzulassung daher, deshalb braucht der Lenker auch kein ABE oder keine Zulassung für die Strasse.

Ruf an oder schreib ein Mail:
Kontakt zu unserem Kundendienst
(Mo-Fr, außer feiertags 10-17 Uhr)

03222/1090900 (Mo-Fr, außer feiertags von 09:30-17 Uhr)
info@24mx.de

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 930

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. August 2018, 07:37

Der Laden hat nicht umsonst ein MX im Namen. Da kann man viel kaufen, was rein für die Rennstrecke gedacht ist.

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"


CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 993

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. August 2018, 08:50

Das ist ein Motocross-Lenker - und ziemlich sicher gibt es dazu kein Teilgutachten gewchweige denn eine ABE.

TRW Lucas hat Lenker mit ABE für viele Motorräder zu erträglichen Preisen im Programm:
https://www.trwaftermarket.com/de/motorr…teme/alulenker/
Die haben sich bei mir als einigermaßen haltbar herausgestellt.

Vor dem Kauf prüfen, ob mindestens ein Teilgutachten dabei ist - damit ist dann eine Eintragung beim TÜV möglich.
Noch besser wäre eine ABE - in der aber genau Dein Motorradtyp aufgeführt sein muß. Dann ist keine Eintragung nöig, aber ABE unterwegs mitführen.

hawkeye

Ehrenuser

Beiträge: 2 588

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. August 2018, 10:27

Hallo,
wenn der Lenker eine deutsche ABE haben soll, muss eine KBA-Nr. auf dem Lenker "eingraviert" sein. Die beginnt immer mit KBA..... Die ABE-Dokumente werden üblicherweise dann auch mitgeliefert.

Wenn auch kein schriftliches TÜV-Teilegutachten mitgeliefert wurde, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein solches auch nicht vorliegt. Da kannst Du aber beim Verkäufer nachfragen.Vielleicht hat er nur nicht mitgeliefert.Da das aber in der Artikelbeschreibung nirgends erwähnt wird, gehe ich mal davon aus, dass keins existiert. Für ein TÜV-Teilegutachten kann die Kennzeichnung herstellerspezifisch sein.
Lenker mit EG-ABE oder EU-ABE habe ich noch nirgends gesehen. Die müssten dann aber eine Kennzeichnung mit e* oder "E"- Symbol haben.
Wenn gar keine technischen Unterlagen zum Lenker vorliegen, wird eine Einzelabnahme schwierig. Das macht heute kaum noch ein Prüfingenieur.

Grüße
Hawkeye

LuiDoc

Mo24-Probefahrer

  • »LuiDoc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registriert: 23. August 2018

Motorrad: KSR Moto TW 125 SM

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. August 2018, 13:08

Vielen dank für die schnellen antworten :)

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 680

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. August 2018, 18:24

TRW Lucas hat Lenker mit ABE ,- Jau das stimmt. Soviel ich weiß vertreibt Luac nur Lenker mit ABE .Ich hab mir auch ein da geholt und der ist nahezu für jedes Moped zugelassen.ABE mit 12 seiten zusatz, Alles erdenkliche an Mopeds aufgeführt :grin: TüV meinte auch, achso Lucas und hat garnicht weiter nachgesehen

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 885

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. August 2018, 22:35

Warum hast du überhaupt einen anderen Lenker gekauft? Passte der originale dir nicht, oder war er krumm?

Twenty macht gutes Zeug auch wenn da keine ABE dabei ist. Wenn der Lenker nicht besonders auffällig ist (Farbe und Form) und der nächste TÜV noch etwas hin ist . . . würde ich den dran lassen und es drauf ankommen lassen . . . . aber letztlich musst du selbst entscheiden.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

hawkeye

Ehrenuser

Beiträge: 2 588

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 24. August 2018, 10:19

Hallo,
die Lenker ABE von TRW/ Lucas ist schon recht umfangreich. Aber die KSR 125 des TE ist da nicht enthalten. Da wäre also auch eine Eintragung angesagt.
Immer diese "Angst" vorm TÜV! Wenn man da durchfällt, bringt man das Mopped eben wieder in Ornung und zahlt ein paar Euro Nachprüfungsgebühr. Viel interessanter wird es, wenn es zu einem Unfall mit nicht zugelassenen Teilen kommt. Im Extremfall kostet auch das zwar "nur" 5000 Euro Regressforderung der Versicherung plus ggf. Gereichts- und Anwaltskosten. Aber die ganzen Nervereien wären mir die paar Euro Preisunterschied zu zugelassenen Teilen nicht wert.

Grüße
Hawkeye

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 680

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 24. August 2018, 13:31

ich glaube der könnte das sein, gibts bei Polo mit ABE von Lucas--
Alu Lenker MCL155 offroad hoch blau

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung