Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

[Reiseplanung] Österreich Mautplanung

mario_b

Mo24-Bewohner

  • »mario_b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 701

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 6. September 2018, 07:14

Kalimera,

mal kurz melden, wir sind ja noch im Urlaub unterwegs. Und nein wir sind nicht in Kärnten, wir sind auf dem Balkan unterwegs, gerade in Griechenland vor der Mazedonischen Grenze.

Der ganze Prozess ist einfach - auf der Webpage richtung shop gehen, Account erstellen,Produkt kaufen -> Fertig.

Die 18 Tage gelten NUR für die Vignette, Streckenmaut kann man spontaner dazu kaufen. Habe ich auch so gemacht, die Vignette hatte ich früh gekauft und die Streckenmaut später. Die Streckenmaut ist 1 Jahr ab kauf gültig ... Bei der Vignette stören mich die 18 Tage gar nicht, normal ist mir so früh auch bekannt das ich nach Österreich fahre. Wenn was schief geht kann ich die Vignette ja verschieben ... auch das ist kein Problem. Genau das ging mit der blöden Klebevignette nämlich nicht, daher war eine letztes Jahr vor den Hintern.

Das mit den 18 Tagen muss irgendein Österreichisches Gesetz sein was bei den Vignetten zieht.

Und ja es soll auch mit Moppeds funktionieren, die Filmen das Kennzeichen hinten und Vorne. Hab ich aber wie gesagt mit Mopped noch nicht ausprobiert.

Direkt auf der Fahrt kaufen ist keine Option mehr für mich, die Plätze wo es die gibt an der Bahn stehen die Leute immer fürchterlich an. Irschenberg gibt es nichtmal Trailer Parkplätze. Diesesmal wollten wir vor München kurz raus (Gurte nachspannen) da gab es auch schon Vignetten aber die Trailerparkplätze waren von PKWs zu gestellt während gegenüber jede menge PKW Plätze waren. Sorry ich bin davon nur angenervt ... hab mich in dem Fall auch einfach neben die Autos gestellt, mir scheiss egal wenn der nicht mehr raus kommt.

Wie gesagt, man muss es ja nicht nutzen - ich find es klasse. Es ist bequemer, flexibler und du hast den Klebemist nicht.

Gruß Mario
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 023

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 6. September 2018, 07:22

Die 18 Tage gelten NUR für die Vignette, Streckenmaut kann man spontaner dazu kaufen. Habe ich auch so gemacht, die Vignette hatte ich früh gekauft und die Streckenmaut später. Die Streckenmaut ist 1 Jahr ab kauf gültig ... Bei der Vignette stören mich die 18 Tage gar nicht, normal ist mir so früh auch bekannt das ich nach Österreich fahre. Wenn was schief geht kann ich die Vignette ja verschieben ... auch das ist kein Problem. Genau das ging mit der blöden Klebevignette nämlich nicht, daher war eine letztes Jahr vor den Hintern.

Kalimera Mario.

danke für die Info - wenn es nur die generelle Maut betrifft, ist das ok. das lässt sich regeln.

Muss mal schauen, ob ich die ggf hier auch bekomme. Schweizer Vignetten kann ich hier auch an der Tanke kaufen.
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 099

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 6. September 2018, 07:46

Wir hatten dieses Jahr unsere Vignette an der letzten Fernpass Tanke vor der Autobahn gekauft. Tremor hat das Auto betankt und ich hab derweil Vignetten gekauft.

Kann ich die Videomaut also auch noch 2 Tage vorher kaufen und dann funktioniert das alles mit dem Mopped? Oder brauch ich trotzdem eine Vignette?

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 023

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 6. September 2018, 07:58

Vignette brauchst Du für das ganze AB-Netz in AT. Und das war das mit den 18 Tagen Vorlaufzeit (oder Vignette bei der Anreise an der Tanke holen).

Das andere war das kurzfristige mit der Videomaut, da kommt auf die Vignette noch obendrauf. Zum Beispiel Arlbergtunnel, Brenner-Autobahn.

Alternativ fährt man bei den Streckenmaut (Arlbergtunnel, Brenner-Autobahn, ...) ans Kassenhäuschen und zahlt direkt vor Ort bar oder mit Karte, darf durch die Schranke und weiterfahren.
Je nachdem, wenn z.B. Urlaubszeit ist, kann es sich an den Kassenhäuschen halt entsprechend stauen.
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (6. September 2018, 08:01)


Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 099

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 6. September 2018, 08:59

ok habe ich jetzt auch gescheckt. Ich hatte grade und Videomaut gleichgesetzt und nicht beachtet dass des zwei verschiedene Sachen sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manuel« (6. September 2018, 09:01)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 023

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 6. September 2018, 09:16

Die Österreicher zocken doppelt ab ;) Bei den Schweizern sind die Tunnel (Gotthard, Bernadino) inklusive. :rolleyes:
*Lille*

meckatzermichel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 474

Registriert: 9. Mai 2012

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R1200GS

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 6. September 2018, 14:29

Vignette brauchst Du für das ganze AB-Netz in AT

Und teilweise auch für Schnellstraßen. Also Obacht beim auffahren.

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung