Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 053

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. September 2018, 15:16

Bei Polizeikontrollen rund um die European Bike Week wurden 55 % der kontrollierten Motorräder beanstandet

Vorletzte Woche fand rund um den Faaker See die European Bike Week statt. Ein Pendant zur Daytona Bike Week. Über 100.000 Begeisterte Motorradfans, davon anteilig die Meisten der Marke Harley Davidson anhängig, kommen nach Kärnten um ihrer Leidenschaft zu frönen.
Die Polizei in Österreich nahm das Event zum Anlass und führte an den 6 Tagen Polizeikontrollen durch.

Von allen kontrollierten Motorrädern beanstandeten die Polizisten 55%, insgesamt kontrollierten die Beamten 465 Motorräder. Die meisten Fälle bezogen sich auf übermäßige Geräuschentwicklung durch illegale Veränderung der Auspuffanlagen.

Zitat

Zudem wurden 32 Strafverfahren wegen Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs und ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Gegen 142 Motorradfahrer wird aufgrund einer Ordnungswidrigkeit, hauptsächlich wegen illegaler oder manipulierter Auspuffanlagen, ermittelt. 93 Motorradfahrer wurden mit einem Verwarnungsgeld belegt. Bei 148 Motorrädern musste die Weiterfahrt unterbunden werden beziehungsweise nur unter Auflagen gestattet.

Quelle: Motorrad Online

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 768

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. September 2018, 15:28

Nuja - die 55% beziehen sich ja nur auf die kontrollierten. Und da wird sicher bezüglich der Lautstärke schon mal eine "Vorauswahl" betroffen worden sein.

Zieht ja keiner ein Ebike (übertrieben gesagt) raus, um zu testen, ob der Auspuff zu laut ist. :P

Zudem wurden 32 Strafverfahren wegen Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs und ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Das fällt unter Dämlichkeit und denjenigen geschieht's doch grad recht. :grin:
*Lille*

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. September 2018, 15:33

Die Motorrad macht ja langsam Überschriften wie die Bild: "Über 55 % der Motorräder beanstandet"


Man muss bei so was auch immer bedenken die Poizei zieht ja da meist mit einem Vorverdacht raus.
Und da sind bestimmt weitaus mehr als 465 Motorräder vorbei gefahren die nach Erachten der Beamten nicht in ihr Beute Schema fallen.
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 768

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. September 2018, 15:49

Und da sind bestimmt weitaus mehr als 465 Motorräder vorbei gefahren die nach Erachten der Beamten nicht in ihr Beute Schema fallen.

Oder wenn, dann nur knapp. ;) Könnte mir vorstellen, daß da immer noch "Augenzudrücken" dabei ist und nur die krassesten Fälle rausgezogen wurden, die offensichtlich waren.
*Lille*

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 18. September 2018, 15:52

Man muss es aber auch mal anders herum sehen da sind bestimmt genug die wissen das da verstärkt kontrolliert wird (ist doch immer so bei Großveranstaltungen) und eben Umbauten gerade am Auspuff zurück gebaut haben für die Veranstaltung.
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 053

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 18. September 2018, 15:57

Deshalb wurde meine Überschrift etwas sperriger

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 807

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. September 2018, 17:33

Zudem wurden 32 Strafverfahren wegen Verdachts des Kennzeichenmissbrauchs und ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Gegen 142 Motorradfahrer wird aufgrund einer Ordnungswidrigkeit, hauptsächlich wegen illegaler oder manipulierter Auspuffanlagen, ermittelt. 93 Motorradfahrer wurden mit einem Verwarnungsgeld belegt. Bei 148 Motorrädern musste die Weiterfahrt unterbunden werden beziehungsweise nur unter Auflagen gestattet.


Mich würde da mal interessieren, was die Polizei unter "illegaler" und "manipuliert" versteht. Eine Doku dazu wäre mal gut. "illegal" und "manipuliert" sind so richtig richtig schöne Gummiwörter.

JoeDreck

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 43

Registriert: 26. Juni 2018

Motorrad: Triumph

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 18. September 2018, 18:44

Illegal ist ja nun kein Gummiwort. Manipuliert aber schon finde ich. Soll ja auch vorkommen, dass ein Auspuff im Laufe der Zeit "ausbrennt" und dadurch laut wird.

Ich finde es allerdings vermeidbar sich bei was illegalem erwischen zu lassen bei so einem Treffen. Ist doch klar, dass da kontrolliert wird.

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 18. September 2018, 18:57

Nun ja welche Art von Manipulation z.B. der Abgasanlage führt den nicht dazu das die Betriebserlaubnis erlischt und somit illegal ist.

Was gerne gemacht wird ist das die Klappensteuerung überbrückt wird.

Das der Spaß vermeidbar ist darüber brauchen wir nicht reden, das sollte klar sein. Aber viele Verstehen wohl nicht das sie mit dem Verhalten wohl sehr viel Schaden anrichten.
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 768

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 18. September 2018, 19:04

Na Manipulation kommt von Manus, also Hand angelegt ;) Da ist nichts von alleine rausgefallen.

Zu 99% wohl "Oups, wo ist mein DB-Eater denn hingekommen? Eben war er noch da!"


Und nun kann man warten, bis wieder ein Aufschrei durch die Szene geht: "Die Polizei ist soooooo gemein!!!"
*Lille*

JoeDreck

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 43

Registriert: 26. Juni 2018

Motorrad: Triumph

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 18. September 2018, 19:07

Leider steht nicht im Artikel wie viele Motorräder wirklich da waren. Ich gehe mal nicht von den 120000 aus.

Wirklich viele "manipulierte" mit knapp 250 an der Zahl waren es nämlich nicht.
Allerdings muss ich als Anlieger einer Hauptstraße auch zugeben, dass es genug legale Anlagen gibt die wirklich laut genug sind. Auch wenn ich n geilen Sound zu schätzen weiß.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 179

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 18. September 2018, 19:14

Da waren vermutlich ein paar Tausend Bikes vor Ort, wenn man Wikipedia glauben schenken darf: https://de.wikipedia.org/wiki/European_Bike_Week In https://www.harleysite.de/harley-davidso…k-am-faaker-see wird sogar von 75.000 (!) Bikes gesprochen, das halte ich persönlich für etwas zu viel.

Und das Land Kärnten und der Veranstalter freuen sich über die Einnahmen die so ein Event bringt, da sind Kontrollen von 465 Bikes nur ein bisschen Präsenz zeigen. ;)

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 768

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 18. September 2018, 19:37

Schwer zu sagen - aber das Touratec Travel Event hat schhon um die 20.000 Besucher. Und das ist jaim Vergleich zum Faaker See noch überschaubar. 8|
*Lille*

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 744

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 18. September 2018, 19:37

Hmm ... Soll man sich als Motorradfahrer für so ein Ergebnis schämen, oder stolz darauf sein :grin:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 053

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 18. September 2018, 19:59

Zitat

Soll ja auch vorkommen, dass ein Auspuff im Laufe der Zeit "ausbrennt" und dadurch laut wird.

Was meines Wissens dann auch nicht mehr legal ist.

Schämen, freuen... weder noch würde ich sagen. Nur weil ich auch Motorrad fahre fühle ich mich da nicht zugehörig oder so.



Gesendet vom Schmartfon

Beiträge: 414

Registriert: 5. Juli 2010

Wohnort: Thüringen

Motorrad: harley davidson (Umbaupause), Yamaha XS 650 (Caferacer), BMW R 1200 S (Kilometerfresser)

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 18. September 2018, 21:08

Bei solchen Events fahren viele mit ihren umgebauten und aufgemotzten Kisten hin. Da ist mit einem geübten Polizeiauge schon ein hoher Prozentsatz von Bikes mit Mängeln zu erkennen. Deshalb wundert mich diese Zahl nicht.
Wer nicht schwimmen kann der taucht Faber

JoeDreck

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 43

Registriert: 26. Juni 2018

Motorrad: Triumph

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 18. September 2018, 21:40

Das habe ich in zum Thema manipulieren gemeint... Darum das manipulierte in meinem nächsten Beitrag auch in "...".

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 18. September 2018, 22:37


Und das Land Kärnten und der Veranstalter freuen sich über die Einnahmen die so ein Event bringt, da sind Kontrollen von 465 Bikes nur ein bisschen Präsenz zeigen. ;)

Das Problem bei so Veranstaltungen wen die Proteste der Anwohner zu groß werden, sind die Einnahmen zweitrangig

Zitat

Soll ja auch vorkommen, dass ein Auspuff im Laufe der Zeit "ausbrennt" und dadurch laut wird.

Was meines Wissens dann auch nicht mehr legal ist.

Zu laut ist zu laut
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 768

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. September 2018, 06:28

Jupp - letztendlich ist jeder Fahrer selbst dafür verantwortlich, daß sein Fahrzeug verkehrsicher und regelkonform ist.

Und wenn sich etwas am Originalzustand von alleine (Verschleiß) offensichtlich verändert, muss man danach kucken.

Deswegen finde ich dieses "Der DB-Eater fehlt? Der muss gerade rausgefallen sein" so putzig ;) Wenn mein Motorrad von jetzt auf gleich 20 dB zulegt, würde ich anhalten und die Ursache suchen. ;)
*Lille*

Standard94

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 460

Registriert: 21. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: GPZ 500 A, DR 650 RSE - Das Panzerband Motorrad, Kawasaki Versys 650 - LE650A

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. September 2018, 21:32

Och das kann schon mal dauern bis einem das auffällt, du erinnerst dich an das Vogesentreffen 2016? :grin:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung