Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Angrist

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 697

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

181

Freitag, 14. September 2018, 09:02

@Bikerfranz,

Die Reflektoren bei der 1250 zu kontrollieren ist ein recht komplexe Sache wenn ich mir das Online durchlese,
das geht allein garantiert schief :(

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 375

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

182

Freitag, 14. September 2018, 09:32

Ja, ok ich mach mich schlau, aber diese woche wird das nixmehr

Die Reflektoren bei der 1250 zu kontrollieren ist ein recht komplexe Sache wenn ich mir das Online durchlese,
das geht allein garantiert schief :(
also, wir haben 3 Banditen zur auswahl -von Kolegen 1 1200 modifizier auf GSxR ne 1200ter und ne 1250 ,--ich schau mir das mal genau an , online ist das so ne sache, am opjekt selber ist das besser :grin:

Frank-RE

Mo24-Fan

Beiträge: 456

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

183

Freitag, 14. September 2018, 10:19

Nach der Kette hat bei mir noch kein TÜV-Prüfer (bzw. ich gehe ja zur GTÜ) jemals geschaut. 8|


Das fällt auch nicht in seinen Aufgabenbereich bei der HU.
Mal schauen! :)

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 375

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

184

Freitag, 14. September 2018, 10:59

Kann man sehen wie man will ?( Kette ist für mich ein sicherheits relevantes teil.Schonmal gesehen wenn einer abfliegt ,wenn die Kette reißt und sich um das kettenrad wickelt ? oder ums ritzel ? Das sieht nicht so toll aus.Sowas kan duch falsche spannung oder mangelder Pflege passieren. Ob der TüV dafür zuständig ist oder nicht oder ob das in seinen Aufgabenbereich fällt kann ich so nicht sagen, Mancher Prüfer machts und andere nicht , warum auch immer.Nur bin ich der Meinung, wenn er sowas kontroliert, dann sollte er auch wissen was er da macht :grin:

Frank-RE

Mo24-Fan

Beiträge: 456

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

185

Freitag, 14. September 2018, 11:14

Nach der Kette hat bei mir noch kein TÜV-Prüfer (bzw. ich gehe ja zur GTÜ) jemals geschaut. 8|


Das fällt auch nicht in seinen Aufgabenbereich bei der HU.


Nochmal nachgeschaut .... ich korrigiere mich! :)

Auch die Kette, somit auch die Kettenspannung, muss Beachtung finden.
Natürlich dann nicht unter genauer Vorgabe des Motorradtyps. Aber im Hinblick auf eine klare Abweichung eines Mindest- Höchstdurchhanges.
Mal schauen! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank-RE« (14. September 2018, 11:17)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 004

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

186

Freitag, 14. September 2018, 11:47

Aber im Hinblick auf eine klare Abweichung eines Mindest- Höchstdurchhanges.

Und das steht ggf auf dem Aufkleber auf der Schwinge.

Ansonsten müsste er in die Bedienungsanleitung kucken. 8|
*Lille*

Frank-RE

Mo24-Fan

Beiträge: 456

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

187

Freitag, 14. September 2018, 12:27

Aber im Hinblick auf eine klare Abweichung eines Mindest- Höchstdurchhanges.

Und das steht ggf auf dem Aufkleber auf der Schwinge.

Ansonsten müsste er in die Bedienungsanleitung kucken. 8|


Um Missverständnisse zu vermeiden: Es liegt nicht in dem Aufgabenbereich des Prüfers den genauen Durchgang des jeweiligen Fahrzeuges auf den mm zu checken. Genau so wenig wie er den Luftdruck prüfen muss. Das alles sind Dinge die dem Halter, Fahrer obliegen.
Er soll einen Blick auf offensichtlich technische Problematiken haben, also hier Einwände bringen wenn die Kette über kaum einen Durchhang bzw. viel zu großen Durchhang verfügt. Genauso wenn er wahrnimmt das ein Reifen sichtbar einen zu niedrigen Druck hat. Aber er wird nie prüfen + und damit feststellen ob der Druck zu hoch ist.
Mal schauen! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank-RE« (14. September 2018, 12:29)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 004

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

188

Freitag, 14. September 2018, 13:52

Solange er es nur feststellt und darauf hinweist, ist mir das gleich. Darf er gerne machen.

Aber wenn er meint, nachmessen zu müssen und dann einen Schmarrn erzählt bis hin zu "durchgefallen", dann sollte man ihn mit der Bedienungsanleitung abwatschen dürfen. :grin:
*Lille*

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 375

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

189

Freitag, 14. September 2018, 18:04

:grin: :wub: Lille, du sprichst mir aus der seele, manche Erbsenzähler und Korintenkaker haben echt den Beruf verfehlt, oder sich den ausgesucht um Leute zu ärgern weil sie sonst nix zusagen haben 8o

BiO-HaZaRd

Mo24-Bewohner

  • »BiO-HaZaRd« wurde gesperrt

Beiträge: 1 822

Registriert: 28. Mai 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Fazer 600(2003)

  • Private Nachricht senden

190

Samstag, 15. September 2018, 01:26

:grin: :wub: Lille, du sprichst mir aus der seele, manche Erbsenzähler und Korintenkaker haben echt den Beruf verfehlt, oder sich den ausgesucht um Leute zu ärgern weil sie sonst nix zusagen haben 8o
Und nicht nur den Beruf ... :rolleyes:
"Ihr soldatischer Gehorsam hat dort eine Grenze wo ihr Wissen, ihr Gewissen und ihre Verantwortung die Ausführung eines Befehls verbietet" - Generaloberst Ludwig Beck 1938

sir lonn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 437

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

191

Samstag, 15. September 2018, 10:24

also wenn ich das hier so lese, dann habe ich mit der DEKRA, wo ich hinfahre richtig glück. die machen ihren job vernünftig / gewissenhaft, geben sich aber zufrieden, wenn sie nichts finden. Also wollen nicht auf teufel komm raus ein "durchgefallen". Ich habe aber nach der HU das gefühl, dass alles wichtige, auch kette, angesehen / überprüft wurde. :cool:

als ich mit meiner Z750R da war, war der CO-Wert viel zu Hoch. Die regulären Öffnungszeiten waren schon rum, man hätte also sagen können, komm wieder, wenn das repariert wurde. statt dessen hat man mir aber den tipp gegeben, den motor mal eben warm zu fahren, und dann nochmal zu messen. siehe da, CO-Wert bestens.

Also ich bin mit denen absolut zufrieden. :thumbup:
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 14 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

192

Samstag, 15. September 2018, 16:44

Das hängt am Prüfer, nicht an der Organisation. Ich hab schon viele Stellen ausprobiert. Ein Dekra-Prüfer hat außer Licht und Bremse gar nichts geprüft, nichtmal AU. Hat die Prüfung nebenbei gemacht, während er einen Pkw in der Halle stehen hatte.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Angrist

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 697

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

193

Samstag, 15. September 2018, 23:26

Das hängt am Prüfer, nicht an der Organisation. Ich hab schon viele Stellen ausprobiert. Ein Dekra-Prüfer hat außer Licht und Bremse gar nichts geprüft, nichtmal AU. Hat die Prüfung nebenbei gemacht, während er einen Pkw in der Halle stehen hatte.


Wobei das heute glaube ich nicht mehr geht, da sie ja ein Prüfprotokoll von der AU dranhängen müssen.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 285

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

194

Samstag, 15. September 2018, 23:42

Das hängt am Prüfer, nicht an der Organisation. Ich hab schon viele Stellen ausprobiert. Ein Dekra-Prüfer hat außer Licht und Bremse gar nichts geprüft, nichtmal AU. Hat die Prüfung nebenbei gemacht, während er einen Pkw in der Halle stehen hatte.


Wobei das heute glaube ich nicht mehr geht, da sie ja ein Prüfprotokoll von der AU dranhängen müssen.


Nein, müssen sie nicht. Ich hab im Juni 2018 und im März 2017 kein AU-Protokoll gesehen oder bekommen. Übrigens habe ich auch kein Protokoll bei den frühreren AU-Prüfungen beim Motorrad bekommen. Beim Auto ist das etwas ganz anderes. Und der Prüfer dieses Jahr im Juni hat nur den CO-Wert auf dem Monitor abgelesen, der angezeigt wurde als der Rüssel beim Monster hinten reingeschoben war. ;) https://de.wikipedia.org/wiki/Abgasunter…_in_Deutschland Das Messverfahren ist weitaus geringer als bei einem PKW oder LKW.

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 375

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

195

Sonntag, 16. September 2018, 10:58

Wobei das heute glaube ich nicht mehr geht, da sie ja ein Prüfprotokoll von der AU dranhängen müssen.

Vor 2 jahren hab ich ein Prüfprotokoll bekommen , letzten monat nicht, das steht alles auf den Computerausdruck vom TÜV mit drauf. Mein altes teil darf Co 4,5 haben, hat aber nur 2,1 und das ohne kat. Der meint nur super werte, ist aber auch meißtens nur ne einstellungs sache und das Warmfahren vorher :grin: ich kam gerade von der bahn und hab richtig am seil gezogen und ich kam auch direkt drann . ich hatte an dem tag den letzten termin und war 5 min vorher da :thumbup:



da kann man sehen wo das steht

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 375

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

196

Montag, 24. September 2018, 20:03

Mach ich morgen Abend mal unter termine und treffen rein

Sinnvoll wäre eventuell auch wenn die Personen feststehen, die Liste zu machen wenn jemand was bestimmtes machen möchte. Ich z.b. bräuchte Hilfe für ne Material Liste.
hhab gerade viel zutun und kaum Zeit. Mein Hof steht voll mit kleine Mopeds ( Winterfahrzeuge ) zum frisch machen für den Winter - paar kolegen haben Saison ende und fahren im winter 125ger :whistling:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung