Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

meckatzermichel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 471

Registriert: 9. Mai 2012

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R1200GS

  • Private Nachricht senden

6 241

Montag, 15. Oktober 2018, 15:24

Hab schon recherchiert.
Da ist wohl die Haltenase bzw. Näschen abgebrochen. Die Klammer gibts auch nicht als Ersatzteil.
Hab die Lampe mit Gaffa Tape eingeklebt.
Evtl. mach ich noch einen Schaumstoffklotz innen an den Lampendeckel dann drückt das auch dagegen.
Ich kauf doch wegen sowas keinen neuen Scheinwerfer. Scheiss BMW

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 224

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

6 242

Montag, 15. Oktober 2018, 16:41

Ärgerlich. Vielleicht kannst du ja aus zwei defekten Scheinwerfern einen ganzen machen.

meckatzermichel

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 471

Registriert: 9. Mai 2012

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R1200GS

  • Private Nachricht senden

6 243

Montag, 15. Oktober 2018, 17:46

Geht ja nur um die Klammer.
Gaffa und Schaumstoff wird schon gehen...
Extra einen Ersatzscheinwerfer besorgen nervt auch, kauf ich mir gleich ne neue GS ;-)

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 305

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: jetzt Kawasaki 750 Zephyr---Ducati 750 SS

  • Private Nachricht senden

6 244

Montag, 15. Oktober 2018, 18:10

kann man da nix aus edelstahldraht was zurecht biegen ?

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 857

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6 245

Montag, 15. Oktober 2018, 19:34

Geht ja nur um die Klammer.
Gaffa und Schaumstoff wird schon gehen...
Extra einen Ersatzscheinwerfer besorgen nervt auch, kauf ich mir gleich ne neue GS ;-)


Seht her liebe Kinder, ein typischer GS Fahrer :grin: :grin: :grin:

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 310

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

6 246

Montag, 15. Oktober 2018, 19:43

Seht her liebe Kinder, ein typischer GS Fahrer


. . . und niemals zuhause nachmachen :grin: :grin:

Ist mir auch schon mal passiert, habe den winzigen (Halbmond-) Keil verloren der die Lima auf der KW der Guzzi fixiert hat. Hab mich grün und schwarz über das verfl.. schei.. Teil :cursing: geärgert, es ist nie wieder aufgetaucht.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Dirk U.

Mitglied

Beiträge: 15 305

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

6 247

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 09:48

Am letzten Samstag haben meine Schwester und ich die Kette an meiner Versys gereinigt. Ich hatte schon die Befürchtung, durch die lange Standzeit sei sie schon am rosten.

Wir haben den Kettenmax benutzt und ich habe auch mal eben 16 € für den Kettenreiniger für den Max geopfert. Aber weit gefehlt, die Kette sah nach der Reinigung aus wie neu. Echt Hammer. :thumbup:

Neue Batterie eingebaut und sie schnurrt, ohne Zögern, als ob sie ein Tag vorher noch eine Tour gemacht hätte. Einspritzer sind schon eine geniale Erfindung.
In zwei Wochen kommt neuer TÜV und dann gebe ich sie ab.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 857

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6 248

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 09:53

:thumbsup: für Einspritzer. Kein Kümmern mehr um Vergaser leer lassen und hinterher reinigen. Kein Kümmern mehr um Choke und so. Kein Gezittere mehr dass die oben in den Bergen viel weniger Leistung hat... Einspritzer sind schon cool.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 817

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6 249

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 10:02

Verharzt eine Einspritzanlage nicht auch mit der Zeit, wenn das Motorrad rumsteht? Da sind doch auch Ventile usw.
*Lille*

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 857

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6 250

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 10:09

@Hawkeye?

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 615

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

6 251

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 10:43

Wir haben den Kettenmax benutzt und ich habe auch mal eben 16 € für den Kettenreiniger für den Max geopfert.


Kettenreiniger für 16€ ist rausgeschmissenes Geld. Den würde ich höchstens für unterwegs verwenden.
Petroleum gibt's in jedem Bau- oder Drogeriemarkt zu einem Bruchteil des Preises und die Kette wir damit blitzeblank. Verwende ich auch mit dem Kettenmax.
VG
Michael

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 445

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

6 252

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 10:52

@Hawkeye?

Bin ja schon da ;).
Ja grundsätzlich kann auch ein Einspritzsystem Probleme mit altem, zähflüssigem Sprit bekommen.Das dauert aber sehr viel länger als bei Vergasern, da die Einspritzung ein ziemlich geschlossenes System ist und der zündfähige Anteil des Sprits nicht so schnell verfliegen kann.Das passiert eher nicht während der Winterpause. Ich hatte hier gerade einen Fall an einer Buell XB9, die mehrere Jahre gestanden hat. Da waren die Einspritzdüsen verklebt.

Grüße
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 817

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6 253

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 10:55

Danke! - Wieder was gelernt. Also liegt es daran, inwieweit Luft ins System kommt?

Wieviel bringen solche "Stabilisierer", wie man sie manchmal z.B. im Reinigungsset von Louis/Polo gibt? Das gibt man doch vor der Winterpause in den vollen Tank.

Würde es auch etwas bringen, damit den Motor nochmal kurz laufen zu lassen, um es ins Einspritzsystem zu bringen?
*Lille*

Dirk U.

Mitglied

Beiträge: 15 305

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

6 254

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 11:09

Wir haben den Kettenmax benutzt und ich habe auch mal eben 16 € für den Kettenreiniger für den Max geopfert.


Kettenreiniger für 16€ ist rausgeschmissenes Geld. Den würde ich höchstens für unterwegs verwenden.
Petroleum gibt's in jedem Bau- oder Drogeriemarkt zu einem Bruchteil des Preises und die Kette wir damit blitzeblank. Verwende ich auch mit dem Kettenmax.
Das eine mal wo ich es jetzt noch brauchte, war es ok. Ansonsten hast du natürlich Recht.

Danke! - Wieder was gelernt. Also liegt es daran, inwieweit Luft ins System kommt?
Wenn der Tank bis oben voll ist, sollte da ja kaum etwas verfliegen. Das System ist ja auch hier geschlossen.

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 445

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

6 255

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 13:13

Wieviel bringen solche "Stabilisierer", wie man sie manchmal z.B. im Reinigungsset von Louis/Polo gibt? Das gibt man doch vor der Winterpause in den vollen Tank.

Würde es auch etwas bringen, damit den Motor nochmal kurz laufen zu lassen, um es ins Einspritzsystem zu bringen?

Die Benzinstabilisierer funktionieren für die Überwinterung sehr gut, sind aber bei einem Einspritzer für die kurze Winterstandzeit nicht wirklich notwendig, schaden aber auch nicht. Wenn so ein Stabilisierer verwendet wird, muss man unbedingt dem Motor laufen lassen, daniz das Zeug in die Vergaserschwimmerkammern oder die Einspritzanlage kommt. Das Volumen des Sprits im Tank ist in der Regel so groß, das da nur ein kleiner Teil des zündfähigen Anteils verfliegt. Die mesiten Stablisiere binden aber auch Wasser. Das ist dann für den Tank wichtig, damit die Gemischaufbereitung im Frühjahr nicht mit Wasser, das sich am Boden des Tankes sammeln kann, versorgt wird.
@Dirk. Beim Vergaser gibt es die meist gut belüftete Schwimmerkammer, aus der der zündfähige Anteil des Sprits verdunsten kann. Beim Einspritzer gibt es so eine "offene Kammer" nicht. Im Tank ist die Menge des Kraftstoffes im Verhältnis zur Größe der Belüftung so groß, dass der Effekt kaum Auswirkungen hat.

Grüße
Hawkeye
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 224

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

6 256

Gestern, 08:42

Das einzige was Einspritzer schlechter können als Vergaser ist notfalls auch ohne Benzinpumpe zu fahren, mit Benzinfluss durch Schwerkraft :O Und Ansprechverhalten und Konstantfahrruckeln, wenn's nicht gut gemacht ist. Ansonsten ist alles besser, ich hatte jahrelang zwei etwa gleich starke 650er Zweizylinder mit den beiden Techniken.

Angrist

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 558

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

6 257

Gestern, 09:35

Wie ist das eigentlich mit schlechtem Sprit.

Wenn man mal die ganzen Weltreisenden anschaut.

Rein von meinem Verständnis müsste so eine sensible Einspritzung ja viel kritischer sein mit schlechtem Sprit und Verschmutzungen als so ein Vergaser

Beiträge: 264

Registriert: 11. August 2015

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CBF 1000 SC58

  • Private Nachricht senden

6 258

Gestern, 10:15

Hoch: fahre seit 2 Wochen jeden Tag mit dem Motorrad zur Arbeit
Tief: Morgens zu kalt für die Sommerklamotte, Abends zu warm für die Winterklamotte...
Every man dies. Not every man really lives.

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 615

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

6 259

Gestern, 10:32

Dauerhoch: Dieser Sommer ist der Wahnsinn. Gott muss Anfang des Jahres den Motorradführerschein gemacht haben. Man fährt fast das ganze Jahr Motorrad ohne nass zu werden. Mein Auto langweilt sich nur noch und ich freue mich jeden Morgen auf die Fahrt zur Arbeit und Nachmittags auf die fahrt nach Hause :1:
VG
Michael

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 857

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6 260

Gestern, 10:56

Hoch: fahre seit 2 Wochen jeden Tag mit dem Motorrad zur Arbeit
Tief: Morgens zu kalt für die Sommerklamotte, Abends zu warm für die Winterklamotte...


stadler Anzug für 2000 € regelt :grin: :grin: :grin:

Das ist schon als normaler Fussgänger blöd... morgens biste entweder zu kalt für Nachmittags oder zu warm für Nachmittags angezogen.

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 1 Besucher

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung