Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 405

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. November 2018, 23:01

SENA Helm mit Geräuschunterdrückung

Früher oder später musste es jemand auf Markt bringen: ein Helm mit eingebautem Headset und "active noise cancelation" (Geräuschunterdrückung). Ich wundere mich nur, dass es kein gemeinsames Projekt von Schuberth und Bose (oder so) wurde. Stattdessen nun halt SENA, die eigentlich für Headsets bekannt sind: https://www.sena.com/de/product/noise-control-helmet
Preis konnte ich noch keinen finden.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 075

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 3. November 2018, 23:17

Oh sehr cool, danke für den Link.
Preise gibt es hier: http://www.buysena.eu/HOME_4/eu-Momentum/

Finde ich ok.

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 697

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 4. November 2018, 14:48

469€ ist inkl. der Noise-Cancelling-Funktion und der vollen BT-Anbindung kein schlechter Preis. Ich bin sehr gespannt auf die ersten Tests. Wenn der gut abschneidet, können sich die anderen Hersteller warm anziehen.
Ich finde es auch erstaunlich, dass Schuberth das nicht schon längst integriert hat.
Die Technik ist ja nicht gerade neu. Ich habe selber den Bose QC25 und bin immer wieder begeistert, wie gut der beim Autofahren oder im Flugzeug (gerade erst wieder 4 Stunden lang genossen) funktioniert.
VG
Michael

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 901

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2018, 18:48

Das sieht mal nach 'ner feinen Sache aus!

Gruß,
Thomas

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 472

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 5. November 2018, 17:11

469,00 Euro ist der Preis für den Momentum NICHT für den Momentum INC, wenn ich das richtig sehe. Der Momentun hat nur ein eingebautes Sena 20S Bluetooth Headset und keine Intelligent Noise Control. Interessant wäre die Frage, ob die INC Technik ECE kompatibel ist.
Grüße
Hawkeye
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 13 437

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 5. November 2018, 19:58

Ich weiß graf nicht, was du mit ECE meinst, aber die Rechtsprechung könnte auch ein Thema sein. Beidohrige Beschallung ist ja nicht erlaubt, und einohriges INC ist irgendwie sinnlos.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 405

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 5. November 2018, 20:01

Mein letzter Stand war, dass Beschallung und auch Gehörschutz erlaubt ist, wenn Hupe und Martinshorn noch zu hören sind. Sonst hätten wir auch keine Lautsprecher im Auto.

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 472

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 6. November 2018, 10:07

Ich weiß graf nicht, was du mit ECE meinst, aber die Rechtsprechung könnte auch ein Thema sein. Beidohrige Beschallung ist ja nicht erlaubt, und einohriges INC ist irgendwie sinnlos.

Das Tragen eines ECE geprüften Helmes ist in Deutschland nicht explizit vorgeschrieben. Im Falle eines Unfalles könnte es aber sein, dass man auf Schmerzensgeld verzichten muss, wenn man einen nicht ECE-geprüften Helm getragen hat.
So ganz eindeutig ist die Benutzung von Headsets rechtlich wohl nicht geregelt.

Grüße
Hawkeye
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 697

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 6. November 2018, 11:26

Meines Wissens gibt es keinerlei explizite Regelung zur Beschallung.
Es ist auch im Auto nicht verboten Kopfhörer zu tragen.
VG
Michael

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 472

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 6. November 2018, 11:46

Der §23 StVO ist allerdings ein Gummiparagraph, der sehr individuell ausgelegt werden kann.

Zitat

(1) Wer ein Fahrzeug führt, ist dafür verantwortlich, dass seine Sicht
und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder
den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.....
Im Falle eines Unfalles kommt es wohl endscheidend darauf an, wie laut das Gerät eingestellt war.

Grüße
Hawkeye
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 355

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 13. November 2018, 20:10

Im Falle eines Unfalles kommt es wohl endscheidend darauf an, wie laut das Gerät eingestellt war.


Was im Nachinein wohl schwer festzustellen wäre . . .

Der Trick bei dem System liegt wahrscheinlich darin, die Umweltgeräusche und die störenden Windgeräusche getrennt zu erfassen (Micro) und die diese dann durch Gegenkopplung zu reduzieren.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung