Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 213

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

121

Freitag, 7. Dezember 2018, 21:19

Für Russland musst du aber visas beantragen, teils sogar mehrere je nach gegend, geht auch nicht von heute auf morgen ;)

Das ist klar. Wobei es dafür Agenturen gibt, die das für kleinere und größere Scheine mehr oder minder schnell erledigen. ^^
*Lille*

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 366

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

122

Freitag, 7. Dezember 2018, 21:28

Verdon Schlucht ist absolut beeindruckend!

Gesendet vom Schmartfon

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 492

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kronreif & Trunkenpolz Mattighofen 990 SMT

  • Private Nachricht senden

123

Freitag, 7. Dezember 2018, 22:29

Nimm Lac de Verdon :thumbsup:


Yupp - das sieht gut aus - wäre was für so 7 Tage...recherchiere da gerade nach FeWos..

Danke für den Tipp :thumbup:

Gruss Fafnir

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 492

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kronreif & Trunkenpolz Mattighofen 990 SMT

  • Private Nachricht senden

124

Sonntag, 6. Januar 2019, 23:39

Mal ein Update: Bei der Recherche zu Frankreich kam mir eine SWR Doku dazwischen im Fernsehen...und zwar über das Tal der Dordogne.

Das ist jetzt auf jeden Fall gesetzt für den Frühsommer. Beginne da jetzt mit der Tourplanung.

Wenn da schon jemand war bzw. Erfahrungen hat - bitte immer her damit! :thumbup:

Gruss Fafnir

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 757

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

125

Montag, 7. Januar 2019, 05:10

Ich habe mir den Autozug von Düsseldorf nach Innsbruck genauer angesehen. Nach dem 11.5 habe ich zwei Wochen Urlaub und würde gerne eine Weile am Gardasee zelten. Quasi den Plan von letztem Jahr nachholen.

Hat jemand Erfahrung wie spontan man den Zug buchen kann?

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

blahwas

Leisereitung

  • »blahwas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30 615

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

126

Montag, 7. Januar 2019, 08:00

Hat jemand Erfahrung wie spontan man den Zug buchen kann?

Ja, hier: Fr und Sa abend wird er in der Regel ausgebucht sein, aber unter der Woche hast du freie Wahl. Man kann natürlich Geld sparen, wenn man früher bucht, z.B. 2 Wochen vorher 179 statt 189 Euro - das günstigste mögliche ist wohl 138 Euro.

https://www.nightjet.com

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 757

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Honda CB500 PC26

  • Private Nachricht senden

127

Montag, 7. Januar 2019, 14:07

Zwei Wochen vorher weiß man ja zumindest ungefähr wie die Pässe aussehen, das wäre nicht verkehrt und den Heimweg würde ich vielleicht spontan festmachen. :-)

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

fazer0

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 142

Registriert: 24. Februar 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: R1200R

  • Private Nachricht senden

128

Montag, 7. Januar 2019, 19:59

1. Woche im September möchte ich nach Frankreich.

Starten möchte ich am Montag in der Nähe von Landau / Pfalz bis zum Lac Léman

Der Rest wird sich dann ergeben, muss am Sonntag wieder zuhause sein.
Bin momentan noch alleine, wenns passt kann sich gerne jemand anschliessen.
Zelt oder Zimmer kann sich täglich ändern
Werde das aber nicht machen wenn 1 Woche Dauerregen ist

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 366

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

129

Montag, 7. Januar 2019, 20:22

Je nachdem wann die neue Reiseenduro ihren Weg in meine Garage findet...

ACT Portugal
https://www.adventurecountrytracks.com/p…o/act-portugal/

Gesendet vom Schmartfon

Ich habe im Juni 23 Tage Urlaub, Ich hoffe ich bekomme die ACT Portugal in Verbindung mit Etappen der Trans Euro Trail durch Spanien und Frankreich hin... aber das wären wohl so ca. 5500-6000 km.

Ansonsten ist noch das Chaos Communication Camp eingeplant.

CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 871

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

130

Montag, 7. Januar 2019, 22:25

Der TET Portugal ist eine schöne Strecke - aber insbes. im ersten Teil anspruchsvoll, obwol für 12er GS und Anfänger ausgeschrieben. Ich würde den möglichst nicht allein fahren, Mobilfunkabdeckung dürfte nicht flächendeckend gegeben sein.

Notizen von meiner Fahrt dort letztes Jahr hier und folgede. TET gilt als anspruchsvoller, bin ich aber selbst noch nicht gefahren und bin dann am Bericht interessiert :)

Juni könnte fast schon etwas zu warm sein - aber im Wetter steckt man nicht drin.

Viel Spaß jedenfalls dabei - und nicht übertreiben!

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 579

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

131

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:20

Für dieses Jahr hat sich meine Reiseplanung komplett erledigt, gibt evtl. nur was spontanes :cursing:

Rob

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 586

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

132

Dienstag, 8. Januar 2019, 09:39

Wieso was ist passiert?
Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 871

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

133

Dienstag, 8. Januar 2019, 10:53

Für mich gehts im März auf die Tuareg Rallye nach Algerien.

Für den Sommer werde ich wohl mal den TET durch Skandinavien und das Baltikum in Angriff nehmen.

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 579

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

134

Dienstag, 8. Januar 2019, 14:41

Wieso was ist passiert?
Meine planung war eigendlich durch Indien /bis Nepal. Hat sich aber gleich aus mehreren Gründen erledigt- erste grund Vorvorlegt auf den 11.01.2019- das ist für mich nicht machbar dazu kommt gleich der 2te Grund (Rentennachzahlung erst mitte des Jahres ) und dann noch der 3te Grund. Frau gehts gerade besonders schlecht

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung