Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 10. Dezember 2018, 21:04

Und so schnell kann es gehen:

Da ich heute nicht so viel zu tun hatte (so arbeitsmäßig), dachte ich "ach komm, einfach mal weitermachen".

Erst hinten



Ein bisschen anpassen, weil zu wenig Abstand:



Die Unterverkleidung ist auch noch großzügig mit HItzefolie, die mir der Hersteller mitgegeben hat, ausgekleidet. Die Löcher haben alle wunderbar gepasst. Möchte allerdings noch andere Schrauben kaufen, damit ich die Originalverkleidung inkl. Originalschrauben einfach zur Seite legen kann. Muss ich also nochmal los.

Die Löcher der Scheibe waren im Gegensatz zu allen anderen Verbindungen (diese sind noch zusätzlich auch noch mit Kevlar verstärkt) noch nicht vorgebohrt, da viele Scheiben andere Löcher als das Original benutzen. Also Holzbohrer nehmen und Löcher selbst reinbohren. Das generelle Anpassen ist echt kein Problem und man muss auch nicht zimperlich mit der Verkleidung umgehen. Sie hat auch genug Flex, um sie gefahrlos auf den Boden legen zu können.

Das Endresultat:



lässt sich echt sehen. Gehört jetzt noch poliert und dann kommt noch ein bisschen Farbe drauf. Schrauben sind noch nicht alle ganz fest angezogen, zwischen Verkleidung und RAM-Air-Kanal ist mir noch etwas zu viel Luft. Da tüngel ich Panzertape rum, sodass da die Luft ungehindert gen Motor strömen darf.

Würde sagen alles in allem, vielleicht noch 2-3h Arbeit (ohne Design).

Edit:
Aktuell wird die Batterie mit einem BMW Ladegerät - und die Yamaha ist noch nicht vom Ständer gefallen :grin:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freakshow2410« (10. Dezember 2018, 22:17)


freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

42

Sonntag, 10. März 2019, 09:38

So sieht die gute aktuell aus:





:wub:

Gestern mal eine kurze Strecke durchs Dorf gefahren (natürlich abgesperrtes Privatgelände), weil Batterie war leer. Das Ding will gefahren werden, hat sie mir geflüstert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freakshow2410« (10. März 2019, 09:41)


RollerIngi

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 315

Registriert: 18. März 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda NC750S DCT

  • Private Nachricht senden

43

Sonntag, 10. März 2019, 10:48

Sieht extrem schnieke aus :thumbup:
Dann fröhliches fahren. Und schön oben bleiben. :)
Die Erde ist rund, damit keiner allein in der Ecke stehen muss.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 962

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

44

Sonntag, 10. März 2019, 11:58

Ein ungewohnter Anblick, ein Rennmopped ohne die ganzen Pflicht-Accessoires der Sportmopped-auf-Straßen-Fahrer wie Brülltüte, Aluhebel usw ;)

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 607

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

45

Sonntag, 10. März 2019, 12:36

Ja, ein sehr ungewohnter Anblick. Sieht aber gut aus, schön schwarz. :)

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 10. März 2019, 18:57

Blahwas, das schöne an der Szene ist echt, dass es eher sehr wenig auf den Look ankommt, sondern auf das was man auf der Maschine veranstaltet. ;)

Macht es nicht schneller, kommt es nicht dran, oder ab :grin:

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 962

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 10. März 2019, 21:10

Umso mehr freue ich mich über Ducati Monster mit Carbon Bugspoiler ;)

RazorsEdge

Mo24-Fan

Beiträge: 289

Registriert: 12. Januar 2019

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha MT09, Suzuki LS 650 Savage Projekt

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 10. März 2019, 21:36

Eigentlich gar nicht meine Welt, aber echt interessant das mal zu verfolgen.
Jeder Tag ohne Zettel am Zeh ist ein guter Tag!

Beiträge: 446

Registriert: 5. Juli 2010

Wohnort: Thüringen

Motorrad: harley davidson (Umbaupause), Yamaha XS 650 (Caferacer), BMW R 1200 S (Kilometerfresser)

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 11. März 2019, 08:59

Sieht ja geil aus, alleine die Linienführung ! Hast du mal gerechnet, wieviel das alles gewichtstechnisch bringt ?
Wer nicht schwimmen kann der taucht Faber

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

50

Montag, 11. März 2019, 11:28

Ich bin echt schon am überlegen, wo oder wie ich das Ding mal wiegen kann. Eig. sollten 2 Personenwagen < 200kg ja aushalten, oder?

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 908

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

51

Montag, 11. März 2019, 12:46

Haste nicht irgendwo ne Verladestation LKW oder ein Schrotti ? da kann man mal auf die waage und meißtens noch ohne kosten- einfach sagen, "ich möchte mal wissen was das ding wiegt " und bischen mit den Quatschen :grin:

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

52

Montag, 11. März 2019, 13:30

Meinst du die Polizei lässt das als Ausrede gelten, warum ich ohne Licht, Spiegel und Blinker dort hin fahre? :grin:

Rob

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 666

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

53

Montag, 11. März 2019, 13:35

Ähm ja, warum nicht? :grin:
Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

bikerfranz

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 908

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 11. März 2019, 14:03

Klar ,dorflich geht das- ich lass den Sheriff dahin fahren :thumbsup:

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 645

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

55

Montag, 11. März 2019, 14:22

So wie ich das sehe steht die in RLP aufm Dorf?

RollerIngi

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 315

Registriert: 18. März 2017

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Honda NC750S DCT

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 11. März 2019, 14:24

Oder eine Viehwaage.
Die Erde ist rund, damit keiner allein in der Ecke stehen muss.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

57

Montag, 11. März 2019, 22:33

So wie ich das sehe steht die in RLP aufm Dorf?

Jep, da konnte ich auch einmal wenigstens hoch- und runterfahren. Aber eine Waage für Fahrzeuge gibt es in dem 300 Seelen-Ort nicht. Streng genommen gibt es da überhaupt nichts. Also tatsächlich.

@Ingi: Nanana! Meine R6 ist kein Vieh :grin:

58

Montag, 11. März 2019, 23:06

In meiner Feierabendrunden-Reichweite liegt eine Biogasanlage, die ihre Lieferungen wiegt. Diese Waage ist frei zugänglich, löst aber leider nur auf 10 kg auf. Aber für eine grobe Vorstellung reicht's schon.

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung