Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Gwenderon

Mo24-Probefahrer

  • »Gwenderon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registriert: 24. März 2019

Motorrad: Yamaha 1700 Road Star

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. März 2019, 05:32

Gaszug

Hallo zusammen, bin ganz neu im Forum und habe gleich mal eine Frage. Vorgestern habe ich mir ein neues gebrauchtes Bike zugelegt, eine Yamaha 1700 Road Star. irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Gaszug etwas schwergängig ist. Ich würde das Teil gerne selber tauschen, gibt es eventuell hierfür eine Anleitung. Über eure Hilfe würde ich mich freuen. :P

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 566

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. März 2019, 10:48

Hallo & Herzlich willkommen! :)
*Lille*

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 679

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. März 2019, 11:28

Willkommen hier bei den ganz verdrehten :motorrad: Schönes Moped . Wie lange hat das teil gestanden ? Versuch mal den Zug zu verfolgen ,evtl ist irgendwo ne Knickstelle -oder mal etwas Öl in den zug ( ist normal nicht nötig, aber manchmal bewirkt das wunder ) Gaszug wechseln ist nicht sonderlich schwierig, man sieht alles wo und wie das eingehängt wird - Vieleicht ist auch nur im Griff ein bischen schmut rein gekommen- passiert schonmal- Ferndiagnosen sind immer recht schwierig, weil es einfach zu viele kleine ursachen gibt

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 885

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 24. März 2019, 18:36

Bevor du den Zug wechselst, erst mal prüfen ob der Griff leicht drehbar ist. Manchmal schleift der einfach am Lenkerende. Dazu einfach die Klemmung lösen und den Griff etwas nach außen schieben. Wenn das nichts hilft, die Klemmung ganz öffnen und den (die) Gaszug/züge aushängen und den Griff ohne Zug auf Leichtgängigkeit prüfen. Wenn das OK ist, weiter mit Tipps von Bikerfranz . . .
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 31 998

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Bayern

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 24. März 2019, 19:21

Oder ganz alternativ, jemand hat Heizgriffe verbaut, und die Kabel blöd verlegt, bzw. der rechte Griff ist etwas lose und jetzt spannt das Kabel :O

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 566

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. März 2019, 06:58

Oder ganz alternativ, jemand hat Heizgriffe verbaut, und die Kabel blöd verlegt, bzw. der rechte Griff ist etwas lose und jetzt spannt das Kabel :O

+1

Sowas hatte ich auch schon an zwei Motorrädern. Dann man den Gasgriff nicht mehr drehen konnte, weil das Kabel vom Heizgriff zu kurz war (Griff hatte sich auf der Hülse verdreht).

Weitere lustige Basteleien, die Fehelrquellen sein können: Andere Lenkerendgewichte, oder Lenkerendspiegel. Und dann die Hülse eingeklemmt.
Oder Heizgriffe montiert, die zu lang waren und nun seitlich streifen und klemmen.
*Lille*

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 970

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. März 2019, 09:20

Meine Heizgriffe haben mir, da ich die auch auf dem Lenker drehen kann, auch schonmal unfreiwillig einen neuen Gasanschlag gebaut. Und ich hab mich noch gewundert warum die Kiste auf einmal nur noch 180 anstatt 210 fährt.

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung