Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

nairollf

Mo24-Probefahrer

  • »nairollf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registriert: 26. April 2019

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 SRAD

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 26. April 2019, 15:20

Verkaufe Suzuki GSX-R 600 BJ 1999

Hallo Zusammen,


da ich leider nicht mehr die Zeit finde Motorrad zu fahren und meine GSX-R daher bereits eine ganze Saison ungenutzt in der Garage stand, biete ich sie jetzt zum Verkauf an. Zunächst ein paar Fakten:


EZ: 01/1999
Kilometerstand: 52.080 km
Anzahl der Vorbesitzer: 2


Artikelstandort: 36251 Bad Hersfeld


Preis (VHB): 1500€


Ich habe das Motorrad 2013 mit knapp 40.000 km als unfallfreies Fahrzeug gekauft. Einige kleine "Kampfspuren" verrieten jedoch schon damals, dass die Suzuki zumindest einen leichten Rutscher hatte. Die Schäden sind allerdings nur optischer Natur und trüben keinesfalls das Fahrvergnügen. Ich blieb mit dem Motorrad unfallfrei und fuhr gute 12.000 km.


An der Suzuki wurden einige Änderungen vorgenommen:
- EBC Wave Bremsscheiben vorne
- Stahlflex Bremsschläuche vorne & hinten
- Einstellbarer Brems- und Kupplungshebel
- MRA Frontscheibe
- Hurric Sportauspuff
- Soziusabdeckung
- Kleinere Blinker vorne & hinten


Alle verbauten Teile haben eine ABE und die meisten Originalteile gibt es beim Kauf dazu. Vor kurzem wurde das Motoröl samt Filter gewechselt sowie der Vergaser zerlegt und gereinigt, er sollte aber noch mal eingestellt werden (Leerlauf ist im kalten Zustand etwas instabil, sobald man ein paar Meter gefahren ist geht es aber wieder). Der TÜV ist abgelaufen, die Verschleißteile sind jedoch alle in einem guten Zustand, sodass einer neuen HU nichts im Wege stehen sollte.


Auf Wunsch kann eine 34 PS-Drossel mitgegeben werden, die bis vor einigen Jahren verbaut und eingetragen war.


Das Motorrad ist abgemeldet, steht aber in einer ruhigen Nebenstraße, in der eine kurze Probefahrt kein Problem sein sollte. Für längere Probefahrten sollte ein Kennzeichen mitgebracht werden.


Viele Grüße
Florian






Angrist

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 270

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 26. April 2019, 16:28

Wärst bereit Tüv draufzumachen?

Wenn alles ja so toll in Schuss ist, sollte das ja kein Problem sein ;)

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung