Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 978

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

421

Montag, 20. Mai 2019, 10:28

Ich würde die Ventile jetzt nochmal nach ca. 15k oder 20k kontrollieren und wenn sie sich dann gar nicht verändert haben, das nächste Mal erst irgendwann.....

Man muss ja nicht alles mitnehmen.

Gruß,
Thomas

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 760

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

422

Montag, 20. Mai 2019, 10:46

So in der Art hatte ich mir das auch gedacht. :whistling:

Vermutlich bekomme ich dann Mecker von meinem Schrauberkumpel. :whistling: :grin:


Ausgehend davon, daß das erste Mal bei 1000km das Ventilspiel gesprüft wurde, und dann bei 12tkm das zweite Mal fällig gewesen wäre.. ich sie aber mit 7000km gekauft habe.. dürfte es erst die erste "richtige" Kontrolle gewesen sein.
*Lille*

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 11 837

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

423

Mittwoch, 22. Mai 2019, 13:09

"Feststellbremse"? oO
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 760

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

424

Mittwoch, 22. Mai 2019, 13:15

"Feststellbremse"? oO

"Handbremse" beschreibt es - beim Motorrad - ja nicht so richtig. :grin:
*Lille*

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 11 837

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

425

Mittwoch, 22. Mai 2019, 14:09

Ich kann dir nicht folgen. oO
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 978

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

426

Mittwoch, 22. Mai 2019, 14:12

Die NC hat ja bedingt durch das elektronische Doppelkupplungsgetriebe keine Motorbremse, mit der man das Mopped im Stand gegen bspw. Wegrollen sichern könnte. Deswegen gibt es links neben dem Griff noch einen weiteren, unförmigen Hebel für die Feststellbremse - die genau so funktioniert, wie 'ne Handbremse im Auto.



Gruß,
Thomas

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 760

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

427

Mittwoch, 22. Mai 2019, 15:11

Danke Thomas! ^^

Die NC mit DCT hat 3 Bremsen:

1) Handbremse = hydraulisch = Vorderrad
2) Fußbremse = hydraulisch = Hinterrad
3) Feststellbremse = Seilzug = Hinterrad (Parkbremse)

Der große fette Hebel, der auf der linken Lenkerseite rechts von den Armaturen ist, ist die Feststellbremse.

Hier bißchen schlecht zu erkennen:



Oben auf der hinteren Bremsscheibe sitzt der Hydraulische Bremssattel der Fußbremse. Und unten an der Bremsscheibe sitzt der Bremssattel der Feststellbremse, der per Seilzug bedient wird.
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (22. Mai 2019, 15:13)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 760

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

428

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 09:45

Und? Winterdepri in Sicht und die Schraubendreher schon gewetzt? Was steht bei euch an?

Bei mir ist geplant:

1) R1200R Gespann
Versorgungsleitung Zumo 340 (defekt)

2) GS1200 Gespann
Arbeitsleuchte, ggf Zusatzscheinwerfer

1) Versys 650
Anlasser (macht komische Geräusche)
Lenkkopflager (wurde bei der letzten HU schon angemeckert)

4)Breva 750
Batterietrennschalter einbauen
Kabelbaum tauschen
*Lille*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lille« (16. Oktober 2019, 10:57)


blahwas

Leisereitung

Beiträge: 32 257

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Bayern

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

429

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 09:54

Größere Operationen stehen nicht an. Die MT-09 kriegt die 20000er Inspektion, frische Reifen und ich behebe vielleicht noch ein paar Unfallspuren.

Das Wetter ist hier im Süden weiterhin sehr mild und trocken. Die Saison läuft also noch. Dieses WE stehen 3 Tage (1 Urlaubstag) fränkische Schweiz an, und nächstes WE (Feiertag!) 3 Tage Österreich, Pässe knacken ^^

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 821

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

430

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 10:23

Neues Kettenkit liegt schon hier :grin: gekauft bei ner werkstattauflösung -Kawasaki- nagelneu für 60 euro :grin: gleich noch Lenkkopflager mitgenommen für 8 Euro :grin: radlager und schwingenlager noch geschnappt für 15 Euro .Ich hab Spass :grin: Neuen Reifen für hinten auch noch geschossen für 30 Euro-DOT 32019 :grin: Günstiger gehts nicht und alles nagelneu mit OVP :wub: So kann man sparen wenn man das Netz durchforstet und Werkstattauflösungen findet - Insolvenzen-- :wub:und dann noch knapp 35 km von mir entfernt :whistling:

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 978

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

431

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 10:31

Beide Moppeds möchten einen Ölwechsel, die SV kriegt vielleicht noch das Navi montiert. Das Montageset liegt hier schon seit 'ner ganzen Weile herum.

Lille, machst Du das LKL selbst?

Gruß,
Thomas

bikerfranz

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 821

Registriert: 14. Juni 2016

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki 750 Zephyr--CB1300 X4 in arbeit

  • Private Nachricht senden

432

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 10:33

Lille, machst Du das LKL selbst?
Klar macht sie das-evtl. mit Schrauberkumpel :grin: :thumbup:

Lille

Café & Pension

Beiträge: 31 760

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

433

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 10:56

Lille, machst Du das LKL selbst?

Klar macht sie das-evtl. mit Schrauberkumpel :grin:

:thumbup: Genau!

Mein Schrauberkumpel ist derzeit auf Reha. Wenn der wieder da ist, wollen wir erst die Versys angehen, und dann die Breva (uhi... soll ich die oben noch ergänzen :rolleyes: )

Ich besorge gerade erstmal Material und lese mich ein.. mir ist jetzt schon ganz schlecht... ;) Nenene - alleine traue ich mich da nicht dran.
*Lille*

Angrist

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 454

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

434

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 11:57

Breva oh schön, das gibt wieder tolle Stories :grin:

Bei meineren habe ich bisher nichts vor, wssste aber auch nicht ob was kaputt oder fertig ist,
da die im Winter in den hintersten Teil einer Scheune kommt und bis frühjahr dann nicht mehr erreichbar ist, da wir
hier keinen Platz haben im Winter das Motorrad so unterzustellen dass es nicht im Weg rumsteht.

(blahwas kennt hier ja die location, nur das im winter alles was "drinnen" ist, voll mit Blumen ist die den Sommer über draussen waren.)

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 23 183

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

435

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 12:32

Ich hab bei meiner nur optische Sachen vor, weil die 24er Inspektion ist nochwas hin. Km Stand hat die jetzt 15000, die letzte Inspektion war bei 12k und die nächste wäre eigentlich bei 18k. Da muss ich mal gucken was gemacht werden soll, vielleicht mach ich das mal bei Lust oder so. Oder es muss bis zur 24k warten.

Geplant ist nur die silberen Rahmenblenden im Felgenrot zu lackieren und wahrscheinlich die Lenkerendenenden als Akzent.

tremor

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 795

Registriert: 13. Juni 2013

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Honda CBR & KTM SMC

  • Private Nachricht senden

436

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 12:55

Die Honda bekommt noch ihren Ölwechsel, der ist letzten Winter aufgrund wenig Fahrerei + Unlust irgendwie "vergessen" worden. Ansonsten steht nur noch ein Federbeinwechsel an, nach ~85tkm verhält es sich etwas störrisch. Hab jetzt nen gebrauchtes mit 25tkm gekauft, das sollte es auch erstmal wieder tun.

Bei der KTM sind noch 1,5tkm Zeit bis Ölwechsel/Ventilspiel. Das wird dann bei aktueller Wetterprognose hier wohk erst im Frühjahr anstehen.
"Das, was am lautesten knallt, sind nicht die Bomben. Es sind Mopeds mit Fehlzündungen" -Four Lions-

bdr529

Platzhirsch

  • »bdr529« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 533

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

437

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 13:08

Bei meiner steht nächste Woche die 15.000er-Inspektion an. Dazu muss ich die Lambda-Dongles vorher raus nehmen.

Danach stehen noch ein paar Kleinigkeiten auf dem Plan:

+ ABS-Dongle einbauen (Ermöglicht dauerhaftes Speichern der letzten ABS/MTC-Einstellung. Im Gelände muss man sonst nach jedem Zündung aus/ein beides manuell wieder deaktivieren.
+ Das Sekundärluft-System fliegt raus (Dongles liegen schon bereit)
+ TKC80 werden wieder gegen Straßenreifen getauscht
+ Eventuell wird der Scheinwerfer gegen einen LED-SW getauscht.
+ Die Givi-Zusatzscheibe wird gegen eine neue unverkratzte getauscht.
VG
Michael

Mat Draven

Ehrenuser

Beiträge: 1 184

Registriert: 9. September 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda VFR 750 F

  • Private Nachricht senden

438

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 08:11

Bei mir muss die Bremsscheibe hinten neu (hat der TÜV schon bemängelt beim letzten mal :rolleyes: ).

Und ich könnte mal an meinen Tankschalter ran. Der ist so schwergängig, dass der dauerhaft auf Reserve steht, weil Schalten während der Fahrt nicht möglich ist. Aber dafür muss ich glaub ich wirklich Langeweile haben. :grin:

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 23 183

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

439

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 09:08

Ich hab bei meiner nur optische Sachen vor, weil die 24er Inspektion ist nochwas hin. Km Stand hat die jetzt 15000, die letzte Inspektion war bei 12k und die nächste wäre eigentlich bei 18k. Da muss ich mal gucken was gemacht werden soll, vielleicht mach ich das mal bei Lust oder so. Oder es muss bis zur 24k warten.

Geplant ist nur die silberen Rahmenblenden im Felgenrot zu lackieren und wahrscheinlich die Lenkerendenenden als Akzent.


Und ich lauer noch auf ein Angebot über eine hohe Sitzbank von Kawa.

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 985

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

440

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 09:31

Ich hab tatsächlich den Motordeckel an der XT wieder montiert nach bestimmt einem Jahr Frustpause. In der Zeit stand sie nach rechts gelehnt an der Wand, dadurch sollte das Öl irgendwann in die Ölpumpe einlaufen. Das scheint irgendwie geklappt zu haben, es tropft nämlich raus... Bis ich die Ölpfütze gesehen hab war ich wieder richtig motiviert. ^^

Die Versys braucht vor der neuen Saison einen Ölwechsel, die Kette ist auch fällig, irgendwann wäre auch das Ventilspiel dran, also könnte man die Kette auch dabei geben. Die Reifen halten leider noch eine ganze Weile, hätte gerne den CRA3. Mal gucken was so kommt.

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung