Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 522

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

121

Donnerstag, 18. Juli 2019, 11:36

nee kenn ich nicht.

Und wenn Ztitat "immer nur in blöden Situationen passiert" läuft wohl was falsch.
Ich dachte du wärst auch schon mal durch Hagen gefahren. Ok.

Na klar läuft was falsch, sonst wäre ich ja nicht geblitzt worden.

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 767

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

122

Donnerstag, 18. Juli 2019, 11:52

Ich fahr auch "mal" durch Hagen, aber meist mit Navi und will mir nicht alle Kreuzungen merken.

b4Icount23

Mo24-Fan

Beiträge: 295

Registriert: 9. Oktober 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: FZS 600

  • Private Nachricht senden

123

Donnerstag, 18. Juli 2019, 17:28

Abwarten - ist eine vorläufige entscheidung im vorgriff auf fas Hauptverfahren und die Rechtsmittel gehen bei der Datenerfassung und Speicherung durchaus hoch bis zum EuGH auch wenn das OLG das gerade nicht recht einsehen will (so von wegen Rechtsmittel nicht möglich)

Aber schon Lustig wenn sich der Staat nicht an Gesetzte hält und ihm das vom Gericht Bescheinigt wird, ändert man sich halt die Gesetzte - klasse wenn man an der Quelle sitzt. Führt Gerichte meines Erachtens adsurdum ...
Ich frage mich gerade, was der EuGH damit zutun hat, BGH hätte ich jetzt verstanden. Die Art der Geschwindigkeitsüberwachung ist in Holland schon seit Jahren aktiv. Es waren unsere Datenschützer die es hier verhindert haben. Wenn die Grundlage dann geschaffen ist, völlig ok. Meiner Meinung geht es gar nicht weit genug, diese Daten sollten auch zur Verbrechenauflösung genutzt werden dürfen, Verbrechern wird es durch den Datenschutz der privaten Daten viel zu einfach gemacht.
Schöne Grüße b4

Schönwetterfahrer aus Leidenschaft!
Verheiz deine Reifen, nicht deine Seele

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 13 137

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

124

Donnerstag, 18. Juli 2019, 18:39

Das bliebe zu beweisen. Meines Wissens ist man selbst im Parlament den Nachweis immer schuldig geblieben. Stattdessen wurden viele, unter anderen auch Amri, deswegen nicht rechtzeitig verfolgt, weil es zu viele Daten gab um sie noch sinnvoll zu verwenden. Wie oft hört man "Täter war bereits polizeibekannt, man ging der Spur aber nicht nach"?

Was Datenschutz mit den Blitzern zu tun hat verstehe ich allerdings nicht.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

JoeDreck

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 185

Registriert: 26. Juni 2018

Motorrad: Triumph

  • Private Nachricht senden

125

Donnerstag, 18. Juli 2019, 18:57

Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung wird eingeschränkt.
Da kommt dann irgendwann evtl auch der EuGH ins Spiel.

Bei Amri war es nicht die Vielzahl der Informationen. Unsere Stärken, nämlich der demokratische Rechtsstaat, das Trennungsgebot und der Föderalismus haben verhindert, dass sich jemand zuständig gefühlt hat. So ist das halt bei uns.
Mehr Sicherheit geht immer nur auf Kosten der Freiheit. Wie sehr wir unsere Freiheit einschränken lassen wollen, wird unter anderem bei den Wahlen entschieden.

Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk

Coyote

unterstützt keine Farbprofile

Beiträge: 13 137

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

126

Donnerstag, 18. Juli 2019, 22:25

Amri wurde meiner Ansicht nach deshalb nicht verhaftet, weil man so viele Verdächtige verfolgt dass man die wirklich kritischen aus den Augen verliert. In dem Moment hat man zuviel Informationen, und der Datenschutz stand nicht im Weg. Bürokratie und Länderhoheit, ja. Sber ich hab noch nie davon gehört, dass man aufgrund des Datenschutzes einen Attentäter nicht kannte. Immer nur das Gegenteil, man kannte ihn gut und hat ihn aus den Augen gelassen.

Und sorry - ja, du hast recht mit der informationellen Selbstbestimmung, was das Eingangsthema betrifft. Ich war geistig beim aktuellen "Blitzer löscht Rohdaten"-Thema.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (18. Juli 2019, 22:31)


mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 010

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

127

Freitag, 19. Juli 2019, 07:14


Ich frage mich gerade, was der EuGH damit zutun hat, BGH hätte ich jetzt verstanden. Die Art der Geschwindigkeitsüberwachung ist in Holland schon seit Jahren aktiv. Es waren unsere Datenschützer die es hier verhindert haben.

Und genau da kommt die EU ins Spiel - Datenschutz ist Europaweit geregelt, viele Dinge die National geglaubt werden gehen gerade an den EuGH hoch.
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 756

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 990 SMT

  • Private Nachricht senden

128

Freitag, 19. Juli 2019, 08:51

Es geht ja um Grundsätzliches, Flapsig gesagt um die Frage "ist ein Foto von dir und irgendeine Zahl, von der keiner mehr weiß wie sie zustande kam, ein zu einer Verurteilung ausreichender Beweis?". Und der Rechtsstaat hat dieses halt begrüßenswerterweise verneint. Hier gehts ja nun wirklich nicht darum, dsss irgendein Typ ungerechtfertigterweise um sein Kmöllchen herumgekommen ist, sondern darum, dass das Ordnungssystem quasi schlampt. Das darf es nicht. Ob damit jemand zu recht oder zu unrecht vom Haken kommt, was kratzt es... c'est la vie. Zudem könnte es ja durchaus zu Recht gewesen sein. Vielleicht hat der Fahrer auch auf den Tacho geschaut und eine gesetzteskonforme Zahl gesehen und erhebt deswegen Einspruch...


Sehe ich ja wie gesagt nicht anders. Was ja im letzten Abschnitt meines Posts zu lesen ist.

Leider gibt es aber auch eine nicht geringe Anzahl hirnamputierter die solche nachvollziehbaren Entscheidungen aber uminterpretieren als ihr Gott gegebenes Recht so viel Gas zu geben wie sie meinen.

Und letztes WE am Niederrhein war wieder so eine Erfahrung...wie viele Tiefflieger da wieder mein Bike haben wackeln lassen weil der Winddruck von ca. 80-100 km/h MEHR mit denen die an mir vorbei gedonnert sind so heftig war...ich bin aber nicht 30 gefahren sondern 80-110 8| Und da hoffe ich ehrlich gesagt das man die im wahrsten Sinne des Wortes „aus dem Verkehr zieht“.

Gruss Fafnir
:respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 5 231

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

129

Freitag, 19. Juli 2019, 18:05

In einer 30iger Zone überholt man auch nicht, selbst schuld.
Es war kein 30er Zone. Das war eine vorher zweispurige Straße einspurig vor einem Kreisverkehr. Manuel kennt das sicher in Hagen.



Du hast 30iger Bereich geschrieben, ist für mich 30iger Zone. Egal, aber auch kurz vor einem Kreisverkehr gibt es besseres zu tun, als einen langsameren schnell zu überholen. ;)

Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 522

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

130

Freitag, 19. Juli 2019, 19:19

In einer 30iger Zone überholt man auch nicht, selbst schuld.
Es war kein 30er Zone. Das war eine vorher zweispurige Straße einspurig vor einem Kreisverkehr. Manuel kennt das sicher in Hagen.



Du hast 30iger Bereich geschrieben, ist für mich 30iger Zone. Egal, aber auch kurz vor einem Kreisverkehr gibt es besseres zu tun, als einen langsameren schnell zu überholen. ;)
Aha. Und was wäre das?

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 5 231

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

131

Freitag, 19. Juli 2019, 19:31

In einer 30iger Zone überholt man auch nicht, selbst schuld.
Es war kein 30er Zone. Das war eine vorher zweispurige Straße einspurig vor einem Kreisverkehr. Manuel kennt das sicher in Hagen.



Du hast 30iger Bereich geschrieben, ist für mich 30iger Zone. Egal, aber auch kurz vor einem Kreisverkehr gibt es besseres zu tun, als einen langsameren schnell zu überholen. ;)
Aha. Und was wäre das?


Falls er nach dem KV noch da ist, dort überholen. ;) Alternativ einfach mal die Hupe benutzen, so mancher Fahrer wacht dabei dann auf und gibt Gas.

mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 010

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

132

Samstag, 20. Juli 2019, 08:11

Meiner Erfahrung nach wachen die Schleicher wenn überhaupt erst auf wenn man sie überholt .... geht ja schon auf der Autobahn los, kommst mit dem Gespann die Autobahn runter, tempomat folglich drinnen, läufst auf ein Auto auf , blinker kommst bis links auf seine höhe und dann geht nix mehr . Am besten wird es dann wenn ein Hinderniss rechts kommt und sie anfangen zu meckern das du doofer gespannfahrer ja sie ausgebremst hättest ...
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 5 231

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

133

Samstag, 20. Juli 2019, 10:07

@mario_b
Das mit dem Überholen stimmt, erlebe ich auch öfter. Mit 70 vor einem auf der Landstrasse, nach dem Überholen bleiben sie mit 100 km/h am Kofferraum kleben. Manche wachen auch auf, wenn man hinter ihnen hupt, vor allem in der Stadt, wenn sie das Handy dann beiseite legen oder sich vom Navi abwenden und wieder die volle Aufmerksamkeit dem Verkehr widmen. ;)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung