Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 9. September 2003, 20:44

Überzogene Preise oder was meint ihr dazu?

Überzogene Preise oder was meint ihr dazu?

Ich habe im März 2002 eine Honda VTX 1800 neu erworben.
Muss wirklich sagen: ein schönes Motorrad.

Aber jetzt kommt der Hammer:
für den kleinen Seitendeckel aus Plastik (NR: 1h1 Schwarz 83400mch0002a), der mir geklaut wurde, verlangt Honda Deutschland sage und schreibe 487,- Euro .
Nach mehreren Telefonaten mit Honda (D), waren die Jungs dann netter weise bereit mir einen
Preis von 250 Euro einzuräumen. So ohne weiteres fast 50 % ist doch was - aber immer noch leicht überteuert !!!
Und ehrlich gesagt, ich war nicht bereit für ein Stück Plastik soviel Geld auszugeben.
Nach etwas Suche fand ich einen blechverarbeitenden Betrieb, der mir den Deckel für 30,- Euro nachgebaut hat.
Wenn euch auch so etwas passieren sollte, empfehle ich euch das gleiche.
Da kommt ihr auf jedenfall deutlich günstiger und qualitativ besser weg.


bondiol

unregistriert

2

Samstag, 8. November 2003, 09:38

Re: Überzogene Preise oder was meint ihr dazu?

kein wunder das man dir den deckel geklaut hat.....

King Madness

unregistriert

3

Samstag, 8. November 2003, 10:03

Re: Überzogene Preise oder was meint ihr dazu?

Ein Seitendecke aus Plastik für 487,- Euro ???

was soll das denn für ein Deckel sein ?

Den würde dir jeder Betrieb für den preis aus purem Gold herstellen ...

4

Montag, 9. Februar 2004, 15:44

Re: Überzogene Preise oder was meint ihr dazu?

Hallo,

ich finde das fast jeder Hersteller überteuert Ersatzteilpreise hat

Ein Beispiel war mal in der PS (is schon 98 oder so gewesen)

Da haben die Redakteure von PS von Yamaha alle Einzelteile einzeln von einer Yamaha R1 bestellt!

Die Ersatz(bzw. Einzel-)Teile dieser R1 kamen gesamt auf das 3 fache, was die R1 zusammengebaut beim Händler kostet!

schon interessant... Also verdienen die Hersteller nicht am Motorrad(verkauf) sondern am abnutzen des selbigen!





Grüsse

Suzuki The Best

unregistriert

5

Montag, 9. Februar 2004, 21:45

Re: Überzogene Preise oder was meint ihr dazu?

Hallo,

das ist doch klar, dass die Hersteller an der Abnutzung von den Verschleißteilen verdienen. Wenn die Maschinen nur noch aus Carbon usw. bestehen würden, würden die Hersteller auch nicht überleben. Denn, klar, sie verdienen auch an dem Verkauf von den Maschinen, aber zu einem großen, nicht den Größten Teil, verdienen sie auch an der Ersatzteil-Bestellung.
Das war aber schon immer so.
Sonst gäbe es Harley-Davidson schon gar nicht mehr.

Grüße...

SUZUKI FOREVER

Suzuki Deutschland
Suzuki International

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung