Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

amengar

unregistriert

1

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 19:50

Wie heist dieses Ersatzteil?

Hi,

hab seit kurzem, beim fahren, ein rhytmisches Schleifgeräusch. Da das Geräusch sich mit der Geschwindigkeit ändert konnte das nur am Antrieb oder am Vorderrad liegen. Das Geräusch kommt aber von hinten. Hab mir das dann ma angeguckt und gesehen, dass dieses Geräusch von der Kette kommt. Die hat kurz hinterm Motor ein Plastikteil, das unter der Kette sitzt, soweit abgeschleift, das dieses sich schon an die Form der Kette angepasst hat. (Das Platikteil hat zwei Nuten bekommen, in denen die Kettenglieder laufen. Die Rollen laufen über einen Steg, der "ausgeschliffen" ist.) Das Kettenschloss stößt nun an den Steg in der Mitte an und verursacht dieses Geräusch. Also müsste ich dieses Teil neu haben. Der Ausbau sollte soweit ich das erkennen kann nich weiter schwierig sein. Nur hab ich keine Ahnung wie das Teil heisst, kanns also auch nich bestellen

Wär nett wenn mir einer nen Tip geben könnte.

btw Ist eine GSX-R 750 SRAD von 96.

Vielen Dank schonmal


---------|
---------|-----------------Kette-oben--------\
.Motor...| ++++++Plastikteil
---------|-----------------Rahmen.............Hinterrad
---------|
---------|-----------------Kette-unten-------/
---------|

2

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:10

Re: Wie heist dieses Ersatzteil?

Hi ! Bei diesem Teil handelt es sich um den "Kettenschleifschutz".
mfg Meise

3

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 20:44

Re: Wie heist dieses Ersatzteil?

In Antwort auf:


---------|
---------|-----------------Kette-oben--------\
.Motor...| ++++++Plastikteil
---------|-----------------Rahmen.............Hinterrad
---------|
---------|-----------------Kette-unten-------/
---------|







Cooles Bild, wer braucht da schon ne Digicam! ;-)))

Heckler

unregistriert

4

Mittwoch, 11. Oktober 2006, 21:39

Re: Wie heist dieses Ersatzteil?

Oh man bin gerad vom vielen Kölsch der Intermot noch total benebelt... Soviel es halt von Kölsch geht.

Das ist die genialste Beschreibung die ich bis jetzt hier gelesen/gesehen habe.

PS: Ich hau mir jetzt was vernünftiges (Iserlohner Pilsener) rein.

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 022

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 00:19

Re: Wie heist dieses Ersatzteil?

Vielleicht solltest Du mal die Kette spannen????
Wenn die während der Fahrt da ständig draufläuft, hängt sie zu stark durch.

Oldi1963

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 824

Registriert: 9. Februar 2006

Wohnort: Österreich

Motorrad: Keines mehr .....

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. Oktober 2006, 06:51

Re: Wie heist dieses Ersatzteil?

Folgendes zu deinem Problem!

Kette der länge nach messen (Kettenglied zu Kettenglied) dürfte schon zu sehr ausgedehnt sein, gibt da ein Maß das sie nicht überschreiten darf. Auch würde ich den Kettenschleifschutz erneuern, sofern er durchgeschliffen ist.

Oldi

Gugste da ..... Pflege und Wartung der Kette!

amengar

unregistriert

7

Sonntag, 15. Oktober 2006, 10:33

Re: Wie heist dieses Ersatzteil?

Hi,

kann leider erst jetzt antworten. Das mit der Kette werd ich mal überprüfen. Vielen Dank für die Tipps.

Fischi

Team MO24 - Alteisen

Beiträge: 18 381

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Oktober 2006, 11:58

Re: Wie heist dieses Ersatzteil?

Also dieses ASCII Bild ist einmalig und sollte einen Preis bekommen


So da isser:



Aber mal ernsthaft zum Schleifschutz....die Kette oben ist der sogn. ziehende Trum, d.h. die Kette steht bei Fahrt dort oben unter voller Spannung....erst wenn die Federweg voll ausgenutzt werden kommt der Schleifschutz zum Einsatz....wenn Du also während der Fahrt Geräusche hörst und nachhaltig Schleifspuren sehen kannst ist die Kette ganz sicher total ausgenudelt oder....

Tja oder....Du hast einen Heckhöherlegungssatz verwendet und schon beim Bremsen schleift die Kette....


Eigentlich ist so ein Schleifschutz aus Duroplast, sowas sollte eigentlich ein Motorrad Leben halten....


Oldi1963

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 824

Registriert: 9. Februar 2006

Wohnort: Österreich

Motorrad: Keines mehr .....

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 16. Oktober 2006, 17:47

Re: Wie heist dieses Ersatzteil?

In Antwort auf:

Eigentlich ist so ein Schleifschutz aus Duroplast, sowas sollte eigentlich ein Motorrad Leben halten....





@Fischi,
nicht bei Mir .... die is wie du schon gesagt hast, total ausgenudelt, bei jedem beschleunigen, krachts wehement, die Kette rattert bereits beim vordern Ritzel drüber meinen Tausche ich gleich mal mit ..... wenn ich den neuen Kettensatz einbaue.

Oldi

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung