Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

St3

1

Samstag, 16. Juni 2007, 00:23

St3

Moin moin,

bin heute mal kurz die Ducati ST3 (mit 1000ccm) gefahren und muss sagen ich bin ziemlich beeindruckt gewesen. Alleine der bollernde Sound wenn man das gas aufgedreht hat, auch mit original Auspuffanlage. Mein Vater will sich die vielleicht kaufen (steht noch nix fest) und hatte die heute mal zur Probe. Er würde zwar lieber ne Monster haben, aber dann macht es keinen Spaß mehr für meine Mutter hinten drauf zu fahren. Das einzige was ihn "stört" ist, dass sie in der Stadt wenn man im 3. Gang so zwischen 3000-4000 U/min fährt etwas "ruckelt". Habe ich auch festgestellt als ich gefahren bin. Mal ne frage, ist das normal bei den V2 Motoren? Ist schon klar das die etwas ruppiger sind als nen Reihen Vierzylinder, aber dieses Ruckeln hat meinen Vater doch etwas abgeschreckt, sonst findet er (ich auch :) ), dass das echt ein tolles Motorrad ist mit viel charakter. Er hat den Händler gefragt ob das normal ist, und der meinte irgentwas von "ja, das ist immer so bei 3 Ventiler". Verstehe ich nicht so genau warum das so ist, kann mich jemand aufklären oder weiß jemand wie man diesem ruckeln beim Fahren aus dem Weg gehen kann? Wenn man Gas gibt und sie etwas höher Tourig fährt läuft sie echt super sauber, aber man will ja nicht in der stadt dauernd bei über 5000 U/mins fahren, auch wenn sich die Duc dann erst richtig geil anhört ;) Noch ne frage: Hat die gar keine trockenkupplung mehr? Ich hab nämlich das rasseln und Klackern ein wenig vermisst :(

Wäre super wenn ihr Ducati-freunde mir ein wenig weiterhelfen könntet :)

Gruß Berni

PS: was haltet ihr denn so von der ST3? Seit ihr die schonmal gefahren? Ich finde sie ist echt ein super handelbarer Sporttourer.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berni« (16. Juni 2007, 00:24)


labete

Refurbished

Beiträge: 7 304

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 16. Juni 2007, 09:13

RE: St3

Morgen auch,

die ST3 hat leider keine Trockenkupplung, aber das würde auch nicht so recht zu einem Tourer passen... ;).
Hab leider keine Erfahrung mit der ST3 und ihrem 3-Ventil- L-Twin, aber ein "Ruckeln" bei 3000U/Min ? Das halte ich eher für ein subjektives Empfinden, was ist dein Vater denn vorher gefahren? Ein 4-Zylinder fährt sich natürlich wesentlich schaltfauler, und ist für den Stadtbetrieb sicher auch bequemer.
Das gilt aber auch für die Monster, eigentlich für alle Twins.
Wenn das ein Kriterium ist, wird er wohl bei Duc nicht glücklich werden.. :(..
dann lieber Bandit, Fazer, FJR...

Gruß

labete

Just do go ahead.

DirtyBastard

unregistriert

3

Samstag, 16. Juni 2007, 10:13

doch würde schon sagen das es ducati typisch ist mit dem ruckeln.
hat meine s4 auch, hat die 798 meines kumpels auch...
denke is normal, ich stells mir immer so vor:
Es ist einfach zu wenig Geschwindikeit und der Motor sehnt sich nach mehr ^^.

EDIT:
Ach ja zur ST3: Bin zwar selbst noch nicht damit gefahren, aber probegessen bin ich, leider für mich ein wenig hoch... Fühlt sich auch net so rabiat an wie auf ner rennmaschine, haltung wie bei nem tourer eben. Nur vom aussehen her kann ich mich net mit den 2 komischen lichtern anfreunden ^^.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DirtyBastard« (16. Juni 2007, 10:15)


Schneppmicher

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 570

Registriert: 24. Januar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Guzzi

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 16. Juni 2007, 10:47

Das Ruckeln ist schon ducatitypisch. Wenn ich die SV650 von meinem Kumpel mit meinen bisherigen Ducs vergleiche, läuft diese im unteren Drehzahlbereich schon deutlich geschmeidiger. Eine ähnliche Aussage bekam ich von einem Kollegen, der aus diesem Grund eine Honda VTR SP einer 996 vorzog.
Gruß aus Schneppmich

5

Samstag, 16. Juni 2007, 12:54

Danke erstmal für die Antworten. Ich dachte mir schon das das normal ist, das das moped halt ein bisschen mehr zunder braucht. Ja immoment teile ich mir ja mit meinem vater ne 600er Bandit, also Vierzylinder Reihe und wir/er will halt etwas haben wo er sich nicht immer totschaltet, sondern schon reläxt in der Stadt im 2. oder 3. Gang fährt. Da wir aber am Stadtrand wohnen haben wir die sogenannte "Marsch" fast vor dem Fenster und da kann man schon schön die Kurven bügeln und da wollen wir halt auch was haben was mal richtig schön nach vorne drückt.

@ DirtyBastard: Ja sie ist schon etwas hoch aber ich finde genau richtig, weil ich bin fast 1,90m groß und ich würde lieber sterben als auf ner Monster über eine halbe Stunde zu sitzen :D

DirtyBastard

unregistriert

6

Samstag, 16. Juni 2007, 16:51

versteh ich ^^.
denke mit der st bist net schlecht beraten..
darf man fragen warum keine st4?
kenne jetz den unterschied nicht direkt, da ich mich gaaanz wenig nur noch mit tourern beschäftige!

7

Sonntag, 17. Juni 2007, 13:58

Weil die St4 noch n bissl sehr teuer ist ;)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung