Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

bdr529

Mo24-Inventar

  • »bdr529« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 370

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: BMW R 1200 GS MÜ

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Mai 2018, 20:36

3D-Mesh-Bezug für die Sitzbank

Ich habe dazu letztes Jahr schon mal bei meiner vorherigen Sitzbank einen Beitrag verfasst, finde den aber nicht ?( Für meine neue Sitzbank musste ein neuer Bezug her.

Im letzten Sommer hatte ich mir für die alte Sitzbank einen 3D-Sitzbank-Überzug besorgt und passend zugenäht. Das ist ein dreidimensionales Mesh-Gewebe, das ca. 1-1,5 cm dick ist und für eine Belüftung von unten sorgt. Der Fahrtwind pfeift da einfach durch und kühlt sehr effektiv. Ich bin von der Wirkung im Sommer schwer beeindruckt und habe mir deswegen im Netz eine universelle XL-Version für Sitzbänke besorgt. Die findet man auf allen einheimischen Verkaufsplattformen oder direkt in China für unter 10€. Damit ist auch der Zoll kein Problem. Für viele Sitzbänke gibt es die bei Amazon passend, kosten dann aber auch knapp 50€. Für meine einteilige Sitzbank gibt es die nicht. Daher greife ich auf eine universelle Version zurück.

Meine ist direkt aus China (Größe XL glaube ich), entspricht aber vermutlich dieser hier: https://www.amazon.de/Motorrad-sitzbezug…d+mesh+sitzbank

Für die einteilige GS-Sitzbank ist die deutlich zu klein. Und auch die tief gezogenen Wangen meiner Sitzbank sind insgesamt für die Standardversion zu lang.

Also habe ich den Rand und die Klettbänder abgeschnitten und quer auf meine Sitzbank angepasst. Die Ränder habe ich mit einem 4 cm breiten Gummiband aus dem Nähbedarf vernäht. Der Bezug soll abnehmbar sein, deswegen habe ich an den Seiten Klettverschlüsse an das Gummiband vernäht und die Gegenstücke von innen an die Sitzbank getackert.
Das Ganze passt erstaunlich gut und rutscht nicht. Bei Regen hilf die Sitzbank übrigens auch, da das Wasser kein Pfütze auf der Sitzbank bildet, sondern durch das Gewebe sofort abfließt.
Ohne Bezug sieht die Sitzbank besser aus, aber wenn's richtig heiß ist, pfeif' ich darauf. Der Bezug ist in 2 Minuten auf oder abgezogen.

VG
Michael

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 930

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki GSF1250SA (Bandit)

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Mai 2018, 21:43

Pragmatische Lösung, sauber umgesetzt :thumbup:


Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - ?)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 014

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Mai 2018, 08:27

Das 3D-Mesh ist genial, und deine Ausführung wieder mal pico bello :thumbup: Da könntest du Geld für nehmen.

Man sollte allerdings nicht verschweigen, dass es bei Regen echt kalt wird, wenn's auch am Hosenboden verdunstet... :shocked:

sir lonn

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 339

Registriert: 20. Mai 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 1000

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:30

ich muss schon sagen. alle umbauten an deinem motorrad sehen aus wie gekauft. und das meine ich wirklich als kompliment, da könntest du geld mit verdienen. sehr gute arbeit. :thumbup:
ICH LASSE NICHT VON ANDEREN ÜBER MEINE LAUNE BESTIMMEN!

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung