Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

willi823

Mo24-Probefahrer

  • »willi823« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registriert: 12. Juli 2013

Motorrad: Kawasaki 550 GT

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Mai 2018, 18:52

Kawasaki springt nicht an

Hallo Zusammen,
ich habe ein Problem mit meiner Kawasaki 550 GT:
Während der Fahrt kam plötzlich die Ölwarnung, nach ca. 500m leuchtete die Standby Warnung. Motorrad nam
kein Gas mehr an, dann gab es einen großen Knall und der Motor war aus.
Wenn ich jetzt die Zündung an mache leuchten weiterhin die Ölwarnung und die Standy LED.
Anlasser macht keinen Zucker beim Starten. Ich höre auch kein Relais-Klacken. Öl ist genügend drin.
Motor ist nicht fest, ich kann ihn noch drehen.

Hat hier jemand einen Tipp für mich woran es liegen könnte?
Ich vermute einen Defekt Richtung Anlasser oder Ölpumpe
Gruß Willi

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 646

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 28. Mai 2018, 10:21

Moin Willi,

kann es sein, dass die Karre einfach während der Fahrt ausgegangen ist und unverbrannter Sprit in den Auspuff gepumpt wurde, der sich dort entzündet hat? Dann kann es auch was ganz Banales sein, wie eine durchgebrannte (Haupt-)Sicherung oder ein anderes Elektrisches Problem (Seitenständerschalter, Kabelbruch, etc...). Warum sollte dir der Anlasser deine Kontrollleuchten durcheinanderbringen? Deine Ölpumpe wird wahrscheinlich auch rein mechanisch laufen und keinen Grund für ein Nichtstarten liefern...
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

hawkeye

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 443

Registriert: 6. Februar 2009

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Triumph Sprint ST 955i

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. Mai 2018, 14:26

Hallo,
Da ist eine Ferndiagnose eher Spekulation.

Die Ölkontrollleuchte ist bei der Kawa eine Öldruckwarnleuchte. Geht die während der Fahrt an, ist der Öldruck zu gering. Nicht selten sind dann die ersten Lager schon leicht geschädigt. Ein anschließender Knall deutet eher auf einen größeren Schaden an einem Pleuel oder Pleullager hin. Wenn der Anlasser den Motor nicht dreht, könnte auch der Anlasserfreilauf beschädigt worden sein. Da hilft wohl nur, den Motorseitendeckel mal abzubauen.

Die Kontrolleuchten leuchten doch immer bei eingeschalteter Zündung vor dem Starten,. Das dient als Kontrolle dafür, dass sie funktionieren.
Grüße
Hawkeye
Mein Brötchengeber: Onlineshop für Moppedteile

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 280

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 28. Mai 2018, 14:35

nach ca. 500m leuchtete die Standby Warnung.

Was ist denn mit "Standby" gemeint?


Ich stolper über das "kein Gas mehr angenommen" mit erst danach folgendem Knall, das klingt für mich wie abgerissenes Ventil oder gebrochene Nockenwelle nach Trockenlauf. Das lässt sich eigentlich relativ leicht feststellen wenn man die Zyl.Kopfdeckel mal abmacht.
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung