Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 827

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 16:47

Meine erste (und einzige?) Norddeutschlandtour

Moin,

aufgrund massigen Urlaubs (10.8.-10.9.) und einer Pflichtveranstaltung am 17.8. auf Wangerooge, hab ich mir gedacht ich klapper zusätzlich meine Familie ab und mache eine Rießentour gen Norden. Bis jetzt mein weitester nördlicher Punkt war irgendwo über der Eifel :grin:

Folgende Zielreihenfolge ist angedacht:

Mainz -> Hamburg -> Wangerooge > Hamburg > Berlin > Mainz

Los kann es ab 14. gehen,
in Wangerooge muss ich zwingend am 16. Abends sein,
und erneut in Mainz am 20. Mittags, wobei 19. Abends noch besser wäre...

Google (ohne Autobahn): https://goo.gl/maps/23Y3PmS2tuS2


Jetzt meine Frage:
Was muss man da fahrerisch (entlang der Google-Strecke) gesehen haben, oder was macht Spaß zu fahren?

Meine bescheidene Meinung:
- Sauerland

That's it. Mehr kenn ich mich da nicht aus...

Freue mich auf eure Gedanken :)

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 706

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2018, 17:58

Da fällt mir Spontan nur die Harz ein!

Um Hamburg rum isses ziemlich Flach

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 560

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:21

Bei Detmold nach Osten und durchs Weserbergland rüber in Harz. Dann östlich der A7 nach Hamburg. Am besten bis Dömitz und dann durchs Elbtal über die B195 nach Hamburg. Das Dreieck Hannover - Bremen - Hamburg ist, zumindest onroad, kein Spaß.

Sauerland fand ich die letzten zwei Male schrecklich. War aber ohne detaillierte Planung da und hab nur nach kurvigen Strecken von A nach B geguckt. Nur Hauptstraßen, fast nur Täler und dementsprechend überall Ortschaften. So zum Durchfahren nicht geeignet; man macht entweder halbwegs Strecke ohne Spaß oder fährt auf kleinsten Nebenstraßen mit viel Spaß ohne voranzukommen. Der Harz oder der Thüringer Wald sind da besser für geeignet...
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 693

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:45

Immer diese Pauschalierungen ... bloß weil es flach ist muss es doch nicht uninteressant sein.

Zur tour hier: Also von Hamburg nach Berlin musst Du entweder Südlicher der B5 fahren oder Nördlicher der B5 fahren ... ansonsten kannst Du auch gleich die Autobahn nehmen ;-) Mecklenburg-Vorpommern/Brandenburg ist es grundsätzlich eine gute Idee Bundesstraßen zu meinen, sie dienen in der Regel schnurr gerade um von a nach b zu kommen. (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Die Frage ist nun also wie schnell Du von Hamburg nach Berlin kommen willst, schneller ist es Südlich der B5 also an der Elbe Entlang zu fahren - oder man mach den größeren Bogen über Schwerin in die Mecklenburgische Schweiz weiter zum Müritz Nationalpark und von dort zur Feldberger Seenlandschaft (besuch beim Weihnachtsmann in Himmelpfort und dort Eis Essen - allerdings im Hafen Waren gibt es auch lecker Eis). Am südrand davon kannst Du dann noch das Schiffshebewerk Niederfinow mitnehmen.

Von Berlin richtung Süden lässt Du mit der B2 die einzigen Biegungen des Landkreise liegen = Schnell Strecke machen. Aber auch hier ist es die Frage wie viel Zeit man hat ... Leider bin ich zu unfähig in dieser Google Karte irgendwas sinnvolles hin zu bekommen. Nochdazu hat da Google Maps einen Straßenfehler der mein Routing verhindert - laut Goole Maps geht es da nicht durch - ich schwöre die Straße ist durchgängig vorhanden und auch geteert ;-) So im Groben würde ich Großbeeren Südlich Berlin an steuern, von dort weiter über Genshagen/Löwenbruch nach Kerzendorf, in Kerzendorf unter der B101 durch (geht laut Google Maps nicht) am ende auf die B101, bei Großbeuthen wieder ab (geht auch laut Google Maps nicht) weiter nach Jütchendorf, Blankensee, in Blankensee geht eine kleine Teerstraße ab über die Felder rüber bis nach Stück, von Stücken dann runter nach Dobbrikow (dort ist ein Biker Treff) - von Dobbrikow im groben über Treuenbrietzen nach Rabenstein (die Schwesterburg der Burg Rabenstein aus Franken) von dort über Aken (Fähre nehmen) nach Ballenstedt am Harz rand - nun quer durch den Harz (den umfährt deine Route ja auch) ab Eisenach wird mein Wissen auf der Route wieder dünn ;-) Wäre aber zu überlegen am Südende vom Harz in Saale - Unstrutt gebiet, und von dort weiter ins Thüringer Schiefergebirge um irgendwo bei Coburg raus zu kommen und dann auf weitern Kurs Mainz zu gehen.

Auf der Westroute kann ich nicht helfen ...
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Gin

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 593

Registriert: 21. Juli 2017

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Er-6f

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:51

Gerüchte behaupten der Niestedter Pass soll ganz schön sein:



(lass bloß den Ton aus XO )

Ist grob Richtung Hannover. Da gab es aber Einschränkungen zum Wochenende, wenn ich mich recht erinnere.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 948

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:56

Matjes in Glückstadt (inkl. Fährfahrt über die Elbe), Alter Elbtunnel (mit dem Möppi durch), Plöner Seenplatte, Bungsberg.
*Lille*

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 948

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 4. Juli 2018, 19:24

*Lille*

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 827

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:18

Ey supi, da ist ja schon was zusammen gekommen. Danke an alle!
@Mario: Du scheinst dich ja auszukennen rund um Berlin ;) „Locals“ brauch man :grin:

Sobald ich ne Route geplant hab, stell ich sie ma hier rein!

Schnute

Man lernt nie aus!

Beiträge: 5 089

Registriert: 11. Februar 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CBF1000F

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:20

Diemelstadt - Warburg - Altenbeken kann man so machen.
Auch der Weg von dort nach Horn-Bad Meinberg über Veldrom und Feldrom ist schick.
Man könnte aber auch von Altenbeken über Langeland - Nieheim - Marienmünster zum Köterberg fahren (Motorrad-Treffpunkt und nette Aussichten).
Dann über Lügde /Bad Pyrmont oder Schieder-Schwalenberg durch Exter- und Kalletal in Richtung Lemgo.
Alternativ weiter zur Weser in Richtung Polle, Brevörde und Ottenstein und dann durch Extertal und Kalletal in Richtung Vlotho / Löhne / Bad Oeynhausen oder Rinteln und dann weiter in Richtung Bad Eilsen und Nienstädt (wobei ich mir grade nicht sicher bin, ob der Niendstädter Pass inzwischen für Motorradfahrer komplett gesperrt ist ?( )
Die Schwierigkeit, mit den meisten Leuten umzugehen, besteht darin, zu ihnen gleichzeitig ehrlich und höflich zu sein.
André Heller


"Dreck ist Materie am falschen Platz."
Schotty

CHR_

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 839

Registriert: 30. März 2012

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: BMW G650GS Sertao, Yamaha WR250R

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:33

Nienstedter Paß ist nur Sonn- und Feiertags 0600 - 2200h gesperrt.

mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 693

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Juli 2018, 07:18

Jupp rund um Berlin kenne ich mich aus - könnte daran liegen das ich hier wohne und auch hier ab und an mal mit dem Zweirad unterwegs bin. :grin:

Stimmt auf der westlichen Route Extertal/Kalletal mitnehmen da war ich auch schon paar mal.
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 037

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 5. Juli 2018, 07:37

@Max: Willst du dir was angucken? Wieviel Strecke / Stunden pro Tag willst du fahren? Ich hätte da paar Schmankerl im Sauerland anzubieten. Und auch von Koblenz weg.
Wie weit kennst du dein Umland um Mainz rum?
Du hättest 14. 15. 16. zur Hinfahrt.

https://kurviger.de/?point=mainz&point=5…=Esri%20Streets
Das sind 300km zur Hinfahrt.

Zwischen 2 und 3 das Tal unbedingt fahren falls du es nicht schon kennst.
4 ist die Rennstrecke vom Kollegen
zwischen 5 und 9 sind Teile von Sandmans Sauerlandtour und ist jeden nur zum empfehlen.

Cleany

Der mit dem Raumschiff

Beiträge: 1 970

Registriert: 26. Oktober 2006

Wohnort: Hessen

Motorrad: Victory Vision

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Juli 2018, 08:14

@Freakshow

Falls du nach der Umstellung der Route immer noch durch Kelbra fährst ist von dort aus ein Abstecher nach Süden über den Kyffhäuser eine Überlegung wert.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 827

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 6. Juli 2018, 10:31

@Manuel:

Also ich kann von 8:00 bis 20:00 Uhr auf dem Motorrad verbringen, das ist kein Problem. Ich schätze auf der Landstraße bekomme ich nen 70er Schnitt hin. Wenn ich hier Mix LS/BS fahre habe ich ca. nen 85er Schnitt.

Die Strecke von dir wäre eine gute erste Etappe für

Tag 1:
07:00 bis ca. 11:30 Uhr

Ich muss danach jetzt auch noch in Dortmund vorbei, wäre also: https://kurv.gr/8KXAP (Ankunft Dortmund 13:00 Uhr)
Aufenthalt in Dortmund ca. 2h, sprich Abfahrt wäre 15:00 Uhr.

Jetzt bräuchte ich also einen schönen Weg von Dortmund nach HH. Gerne auch mit Übernachtung an einem netten Campingplatz.

DANKE euch im Vorhinein schon für eure Tipps! Wenn man sich so überhaupt nicht auskennt ist es in der Gegend schwierig :)

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 037

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 6. Juli 2018, 10:44

https://kurviger.de/?point=49.999995%2C8…=Esri%20Streets so würde ich zurück fahren. Wenns zeitlich eng wird kannste die Schleife zwischen 8 und 10 weglassen.

freakshow2410

Mo24-Bewohner

  • »freakshow2410« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 827

Registriert: 22. November 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha R6 RJ11, Triumph Street Triple 765 RS

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 6. Juli 2018, 11:00

Nene, nicht nach Mainz! Sondern nach HH = Hamburg :)

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 560

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 6. Juli 2018, 12:37

DO-HH in einem Tag?

Morgens 90 Min Kitt auffer Bahn nach Osten, dann 4-5 Stunden Spaß im Weserbergland, Hildesheimer Börde und dem Harz, danach noch 3 Stunden Endspurt auf der A7 nach Hamburg.

So ungefähr: https://goo.gl/maps/VX28q4NtX4J2
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 037

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 6. Juli 2018, 13:09

Nene, nicht nach Mainz! Sondern nach HH = Hamburg :)


Ich mein nach Dortmund. Dortmund ist für mich zurück aus dem Sauerland :pinch:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung