Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

zxcd

Mo24-Kultanhänger

  • »zxcd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juli 2018, 17:20

Eure Erfahrungen in Brünn

Hallo liebes Forum,

ich liebäugle dieses Jahr damit, den dritten GrandPrix des Jahres live an der Strecke zu erleben. Da Spielberg zeitlich nicht klappt und von mir aus auch weiter weg ist, wäre Brünn eine Alternative. Aus diesem Grund habe ich die „typischen“ Rennstrecken-Fragen:

- Welche Tribünen empfehlen sich für die beste Sicht?
- Wie ist die infrastrukturelle Situation vor Ort? In der Regel schlafe ich im Auto, weswegen ich eigentlich nicht mehr brauche als einen an der Strecke gelegenen Parkplatz.
- Am Sachsenring sind immer Ticketverkäufer für Brünn. Sind das offizielle, empfehlenswerte Anbieter oder irgendwelche dubiosen Hinterhofhändler?
- Kann man dort auch am Freitag & Samstag alle Tribünen begehen?
- sonstiges, was man wissen / beachten sollte?

Danke euch!

ABF

Team MO24 - Since 2005 #RIP Nicky

Beiträge: 12 084

Registriert: 9. April 2004

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Habe leider keins

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juli 2018, 17:31

1. Sehr viele sind empfehlenswert, z.B. die große Naturtribüne im Omega. Hauptproblem wird die nicht mehr allzu üppige Ticketverfügbarkeit auf den Tribünen sein: Klick
Ich persönlich werde bei meinem nächsten Besuch (wohl 2019) wieder Block F nutzen. Sehr gute Aussicht sowie mit 120,-€ für alle 3 Tage preiswert!

2. Es ist alles größer & weitläufiger als am & rund um den Sachsenring. Da sollte man in jedem Fall ein passendes Plätzchen finden.

3. Jup, das sind offizielle Verkäufer & kein Wald- & Wiesenhändler ;)

4. Weiß ich leider nicht. War erst einmal sonntags dort

5. Bier ist nicht so teuer wie in Deutschland :grin:
!

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 3 865

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 7. Juli 2018, 17:52

Mein Besuch in Brünn ist schon lange her, wir saßen damals im Omega. Für mich der beste Platz, 4 Kurven im Blick.

Gezeltet hatten wir direkt am Ring, Tickets hatten wir vor Ort gekauft. Das war in den Neunzigern, also schon sehr lange her. ;)

zxcd

Mo24-Kultanhänger

  • »zxcd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 7. Juli 2018, 17:54

Puh, die ticketverfügbarkeit ist ja überschaubar - falls jemand hier im Forum also eins über hat, nehme ich es :grin:

Kann jemand noch was zu den Parkplätzen sagen? Kann ich auf mein Auto als Schlafplatz vertrauen?

FoxRacer38

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 120

Registriert: 7. November 2011

Motorrad: Honda CBR 600 RR, CRF 250 R

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 7. Juli 2018, 21:34

Auch vo nmir kurze Rückmeldung...
Wir waren vor 3 Jahren letztmalig in Brno. War ein tolles Wochenende. Echt tolle Rennstrecke und waren damals auch spannende Rennen. Damals saßen wir im Bereich G, Ausgans der ersten S Kurve, den Berg hoch Richtung Start und Ziel. War auch ein sehr guter Platz. Platz gibt es dort mehr als genug, jedoch solltest am Renntag früh dran sein um einen guten Platz zu ergattern.
Übernachten auf dem offiziellen Parkplatz war damals nicht nöglich, alle Autos mussten runter. Wir sind damals Richtung Brno rein gefahren, haben gleich am Ortseingang rechts an einer Tankstelle unser Auto abstellen dürfen und haben dort auch im Auto geschlafen.

Tickets haben wir vor Ort gekauft, daher kann ich da nicht viel dazu sagen. Soviel ich noch weiß war Freitag und Samstg Zugang zu allen Tribüne möglich.

zxcd

Mo24-Kultanhänger

  • »zxcd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 7. Juli 2018, 22:51

Vielen Dank auf jeden Fall schon mal für all eure Antworten!

Kann jemand zufälligerweise auch noch mal was zu Spielberg sagen?

Valentino_Rossi_46

* Ich gebe mir einen Namen *

Beiträge: 6 227

Registriert: 5. August 2007

Wohnort: Bayern

Motorrad: Piaggio NRG 50ccm :D

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Juli 2018, 10:54

In Spielberg war ich letztes Jahr, tolle Strecke mit mega Ambiente (schöne Landschaft und Berge im Hintergrund)

Ich fand es sehr cool! Gibt auch einige tolle Streckenteile.

Allerdings muss man beim Ticketkauf beachten, dass man mit Stehplatzticket "Green Ticket" auch nur bei der Streckenkarte bei den Green Tickets stehen kann. Man kann nicht wie z.B. am Sari überall hinlaufen. Wenn man sich wo anders hinstellen will, braucht man ein Yellow Ticket (Sprich ein Tribünenticket im gelben Bereich). Beim Übergang von Grün zu Gelb oder von Grün zu Blau bzw Gelb zu Blau stehen Ordner die dein Ticket kontrollieren.

Ich hatte letztes Jahr das Glück, dass ich ein Paddock Ticket hatte. Ich habe mir jede Kurve mal angeschaut.
Es ist dort alles sehr bergig und wenn man den ganzen Tag rumläuft geht es ganz schön in die Beine :grin:

Zudem hatte ich Pech, dass fast alle Parkplätze unten unterhalb der Start-Ziel Gerade wegen Überflutung gesperrt waren. Ich musste dann immer im Wald hinter den Green Tickets parken und an die 45 Minuten zum Paddock laufen.
Da unten alle Parkplätze gesperrt waren, haben denke ich fast alle Zuschauer oben am Berg geparkt. Nach dem MotoGP Rennen herrschte hier dann Verkehrschaos, denn von diesem Berg führt nur eine einzige Straße hinunter. Ich stand nach knapp 2 Stunden Stau immernoch oben am Berg und habe noch nicht einmal die Strecke verlassen :grin:
Ich denke aber, dass das an einem normalen Wochenende ohne das die hälfte der Parkplätze gesperrt sind deutlich besser sein müsste.
Alle MotoGP Wechsel und Transfers gibt es hier:
https://www.facebook.com/Transfermarktmotorradsport/

zxcd

Mo24-Kultanhänger

  • »zxcd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 781

Registriert: 21. November 2013

Wohnort: Schleswig-Holstein

Motorrad: Suzuki GSX-R 600 K5

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Juli 2018, 11:47

Danke für den ausführlichen Bericht!

Die Kartensituation ist ja in etwa so wie in Brünn auch. Wenn also jemand ein Ticket über hat und es loswerden will, schreibt mich gerne an

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung