Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 762

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2018, 09:13

abriebfeste Protektorenweste?

Hallo zusammen.

Mal eine Frage in die Runde... gibt es denn eine abriebfeste, luftige Protektorenweste? Quasi eine enganliegende "Jacke" mit Protektoren min an Rücken, Schulter und Ellenbogen aber die so abriebfest ist, dass man ein T-Shirt oder Pullover drüber ziehen kann und trotzdem luftig ist.
Ich habe etwas gegoogelt, aber nichts gefunden... steht sogar meist dabei, dann man darüber eine abriebfeste Jacke anziehen sollte.
Es geht hier um den Betrieb auf Asphalt, Landstraße usw. kein Enduroparcour wo das nebensächlich wäre. Kurzum, ein Sturz bei 80-90 Sachen sollte das Ding halbwegs "so gut" überstehen wie eine Mesh-Motorradjacke.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 322

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Honda NTV 650

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 6. August 2018, 09:26

Eine Weste mit Ärmeln heißt "Jacke". Ich bin auf dem Hockenheimring bei etwa Tempo 70 gestürzt mit einer Protektorenjacke über einer protektorenfreien Lederjacke. Die Lederjacke hat nix abbekommen. Protektorenjacken kennt man aus der Berichterstattung von großen Polizeieinsätzen, auf englisch heißt sowas "Riot Gear". Da hast du soviele Protektoren überall, dass du eigentlich nur auf den Protektoren rutschst, wenn du rutschst. Bestenfalls am Bauch könnte was passieren, wobei man i.d.R. auf dem Bauch keine Meter macht sondern rumkullert, bis man sich breit macht. Auf Protektoren rutscht man allerdings ganz schön weit.

Ansonsten gilt wohl, dass sich Abriebfestigkeit und Luftigkeit gegenseitig ausschließen, außer du trägst Kettenhemd :D

hackstueck

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 993

Registriert: 11. Mai 2012

Wohnort: Saarland

Motorrad: Suzuki GSF1250SA (Bandit)

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 6. August 2018, 09:59

Ansonsten gilt wohl, dass sich Abriebfestigkeit und Luftigkeit gegenseitig ausschließen, außer du trägst Kettenhemd :D
Das wär doch mal was :grin: Und das Trinkhorn gleich auch noch an den Gürtel, man soll ja viel Trinken :bier:


Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - ?)
Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 597

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 6. August 2018, 13:17

Da bleibt nur eine Meshjacke übrig. Ob einem das an Sicherheit reicht, muss man selber entscheiden.
Meine Revit Airforce hat immerhin meinen Sturz mit 90-100 auf Asphalt funktoniert. Der Oberstoff war zwar an den Ellenbogenprotektoren komplett durch, aber die Protektoren waren kaum betroffen.
Die Jacke ist hinüber aber hat mich komplett beschützt. Ob das bei einem anderen Verlauf auch so gewesen wäre, weiß ich natürlich nicht, aber mir reicht das aus.

Die Meshjacke nimmt der Hitze den Schrecken. Der Wind zieht auf kompletter Flächen inkl. Arme durch. Besser wäre es nur im T-Shirt ohne Protektoren, aber nicht viel.
Ich werde mir die gleiche Jacke wieder kaufen.
VG
Michael

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 762

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 6. August 2018, 14:34

Meine Überlegung war halt, sicherzustellen das die Protektoren an den richtigen Stellen sind um den Schlag zu dämpfen, dann aber beim Schleifen auf Asphalt nicht so schnell abwetzen dass es bis auf die Haut geht. Sowas was die Crosser fahren aber straßentauglich. Ohne Protektoren will ich mich nicht aufs Motorrad schwingen, und auch bei den jetzigen Temperaturen geht das mit der Jacke, aber einfach ein flatterndes Shirt und dennoch geschützt wäre schon nice.

Angrist

Mo24-Fan

Beiträge: 471

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. August 2018, 14:48

Protektorenhemd kaufen, Lederjacke (echtleder) vom Flohmarkt/Ebay holen und großzügig Belüftungslöcher reinschneiden ;)

bdr529

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 3 597

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 6. August 2018, 15:25


Meine Überlegung war halt, sicherzustellen das die Protektoren an den richtigen Stellen sind um den Schlag zu dämpfen, dann aber beim Schleifen auf Asphalt nicht so schnell abwetzen dass es bis auf die Haut geht.


Das ist ja genau das, was eine Mesh-Jacke ausmacht. Die Protektoren an der richtigen Stelle und ansonsten so viel Luftdurchlässigkeit wie möglich.
VG
Michael

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung