Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 7. Mai 2019, 08:05

England -> Wales -> Schottland 2019

Hey Leute,

Wie versprochen gibt es hier hin- und wieder ein paar Erfahrungen und Meinungen zu meinem UK-Trip.
Bilder folgen erst wenn ich wieder in DE bin.

Nach der doch recht grenzwertigen Anfahrt nach Calais war ich doch positiv überrascht, dass man auch eine frühere Fähre nehmen kann. So musste ich nicht warten, da ich doch sogar noch 1 Stunde zu früh da war.

In England angekommen gabs erstmal eine Rundfahrt um mich an den Linksverkehr zu gewöhnen. Ehe es ins Hostel ging.

Gestern hatte ich dann ca. 320 km vor mir an der Küste entlang bis nach Hastings, dann etwas ins Landesinnere und schließlich durch den NewForest NP bis nach Bournemouth. Die fahrt war zwar interessant aber nicht besonders spannend. Es gab zwar jede Menge Kurven aber die doch recht eingeschränkte Sicht durch diese riesigen Hecken und meine Gewöhnungsphase an den Linksverkehr sorgten dann doch eher für „gemütliches“ Tuckern als Kurvenwedeln.
Gemütlich ist nicht wirklich das richtige Wort weil sich meine Bedenken leider bewahrheiten. Mein Rücken, Nacken, die Handgelenke und meine Hüfte schmerzen brutalst. Die ca. 1500km seit Donnerstag waren wohl zu viel des guten. Wirklich schade.

Der NewForest NP hat mir sehr gefallen. Nicht des fahren willens sondern wegen der Aussichten und wegen der zahlreichen Wildpferde die seelenruhig am Straßenrand vor sich hin grasen.

Bournemouth wirkt wie ein niedliches kleines Küstenstädtchen mit JEDER MENGE Hotels. Zum Glück ist offseason :)

Jetzt muss ich erstmal packen und gegen 9:00 gehts dann weiter über den Cranborne Chase NP und den Mendip Hills NP (Area of outstanding natural beauty, großer Name!) bis nach Bath. Dort gönne ich mir dann mal einen Tag pause wegen der oben angesprochenen Problemchen und erkunde Bath und Bristol ohne Krad.

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 7. Mai 2019, 08:13

Edit: anscheinend funktioniert Tapatalk nun doch einigermaßen. Ich kann den Beitrag mit Tapatalk erstellen aber nicht abschicken. Dann kopiere ich den Text und füge ihn hier ein. Könnt ihr die Bilder sehen?


mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 815

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Mai 2019, 08:17

Jupp Bilder sind zu sehen ... das mit den Hecken wird weniger je nördlicher Du kommst.

Bzgl. der körperlichen Probleme: Wenn man es nicht gewöhnt ist jeden Tag on Tour zu sein kann das echt anstrengend werden, man benutzt Muskeln die man sonst eher weniger benutzt. Da hilft nur etwas kürze Strecken am Tag, nach einer Woche sollte es dann langsam von alleine Laufen.

viel Spaß noch
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 140

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 7. Mai 2019, 09:00

Ich sehe die Bilder auch. Und viel Spaß, wird schon mit deinem alten Körper ;)

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 8 434

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 7. Mai 2019, 09:29

Coole Bilder! :thumbup:

Denk dran, Du bist im Urlaub und nicht auf der Flucht. Wenn Du tageweise nicht dein "Soll" schaffst - na dann ist es halt so, mach Dich deswegen nicht kirre. :)

Gruß,
Thomas

Angrist

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 122

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Mai 2019, 09:54

der Körper gewöhnt sich recht schnell an sowas, einfach bisschen piano weiterfahren und dafür 1-2 Stunden länger oder so

Schöne Bilder, hab nen schönen Urlaub und pass auf die selbstmordschafe weiter nördlich auf ;)

henne

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 661

Registriert: 20. August 2009

Wohnort: Hamburg

Motorrad: CBR 1100 XX, XL 250 S

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Mai 2019, 10:04

Ah - England bei gutem Wetter...ich bekomm Fernweh!
Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 4 892

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Mai 2019, 10:55

Auf das Wetter bin ich etwas neidisch, bin mal gespannt ob und wie und wo ich nächste Woche nass werde. ^^

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Mai 2019, 16:13

Das Wetter ist in der Tat sehr gut :)

Ich bin gerade in Bath angekommen. Vermutlich werde ich morgen nach Bristol fahren (mit Zug) also erstmal Fahrpause bis Donnerstag dann gehts nach Wales und endlich auch ans Campen. Ich bin zu alt für Hostels :P

HEUTE IST ES PASSIERT! Mein Möp ist umgefallen ;(

Angehalten für ein Foto auf nem Singletrail, da kam ein Auto und ich musste das Mopped wegschieben. Beim schieben nicht gemerkt dass ich mit meinem Bein den Ständer eingeklappt hab :sostupid:

Den Rest könnt ihr euch denken.

Das Mopped ist in die Hecke (siehe Bild) gefallen und hatte nur mit den Blaze und dem rechten Lenker/Kupplungshebel und Spiegel Kontakt mit dem „Grünen“.
Es ist nicht mal ne Macke dran außer am Lenkergewicht. Der Spiegel war lose, konnte ich aber wieder festziehen und der Gummideckel der meinen Kupplungszug vor Wasser schützt geht irgendwie nicht mehr richtig drauf. Da ist aber absolut nichts verbogen, schnall ich nicht.

Jetzt ist die SV offiziell ein Adventure Bike :cool:

Das schlimme daran: ich hab sie alleine nicht hochgekriegt...
die Standardtechnik mit einem Griff am Lenker und einem am Sitz und dann mit den Beinen hochschieben ging nicht weil man sich da garnicht hinhocken konnte.



Angrist

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 122

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 7. Mai 2019, 16:19

nach dem ersten Umschmeissen kannst du jetzt auch damit Schotterstrecken fahren, hat ja schon die erste Macke ;)

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 4 164

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 7. Mai 2019, 16:28

Das schlimme daran: ich hab sie alleine nicht hochgekriegt...
die Standardtechnik mit einem Griff am Lenker und einem am Sitz und dann mit den Beinen hochschieben ging nicht weil man sich da garnicht hinhocken konnte.


Wenn sie sich auf die linke Seite hingelegt hat: Vorne rechts vor's Moped stellen und nur am Lenker rechts außen fassen. Lenker soweit es geht links einschlagen und dann hochziehen. Damit bekommst du den maximal möglichen Hebel.
VG
Michael

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 22 140

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 7. Mai 2019, 16:29

Das erste mal ist das schlimmste Mal. Ich hab das direkt zuhause gemacht, dann mich das unterwegs nicht mehr machen.

mario_b

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 815

Registriert: 4. Februar 2011

Wohnort: Berlin

Motorrad: Honda Crosstourer

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Mai 2019, 16:54

Willkommen im Club - ich sag Doch wer auf Reisen geht wird früher oder später sein Mopped mal schlafend vorfinden. Zum Aufstellen Packrolle abnehmen und soweit geht auch die Taschen - je weniger Du hoch bringen musst um so besser.
Berichte über meine Motorradtouren und die News meiner Tourplanung findest Du in meinem Blog maja-on-tour.de
Jetzt auch auf Facebook

Angrist

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 122

Registriert: 9. Juli 2015

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Suzuki GSF 1250S Bj07

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Mai 2019, 17:00

und hier hat sich das Mopped ja ein liebliches Bett in weichen Hecken gesucht,
besser geht's ja nicht.

Traut man sich ja gar nicht das Motorrad zu wecken ^^

Rob

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 759

Registriert: 6. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: KTM 1050 Adventure

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 7. Mai 2019, 18:51

Weiterhin gute Reise :thumbup:
Vorausschauendes Fahren: Oh, da vorne ist die Baustelle zu Ende, ich geb schon mal Gas!

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 848

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 7. Mai 2019, 19:43

Schöne Bilder und toller Bericht, weiter so. :)

Martin1990

Mo24-Kultanhänger

  • »Martin1990« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Registriert: 16. August 2017

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Suzuki SV650x '18

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 7. Mai 2019, 19:55

Sitze gerade im Pub bei lokalem Ale. Schon ne ziemlich wässrige Plörre hier aber irgendwie mag ich es trotzdem ;)

Zu den körperlichen Wehwechen, ich glaube nicht dass ich mich vollständig dran gewöhne, ist einfach die Sitzposi und meine allgemeine körperliche Verfassung.
Es wird bestimmt besser aber ich bin mir recht sicher dass ich momentan eine (oder 2) Sehnenscheidenentzündung habe, ist ja recht einfach selbst zu diagnostizieren. Ich hoffe Donnerstag geht das soweit wieder. Das hatte ich mit der Transalp aber nie.

Das mit dem Motorrad aufheben von bdr529 hab ich nicht so recht verstanden :X
Vor dem Motorradstellen und dann den linken Griff, der ja dann rechts von mir aus ist, greifen und dann voll rechts einschlagen, was ja von mir aus links wäre? :D

Wie würdet ihr das Möpp so wie es bei mir liegt aufheben?

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 4 164

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 8. Mai 2019, 10:03

Mit beiden Händen nur am Lenker fassen:

1:25



So wie deine lag eben von der anderen Seite.
VG
Michael

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 4 164

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 8. Mai 2019, 10:11

Hier sieht man es noch etwas besser:

Min. 14:29



Wenn die Kiste wie bei dir nur von der Reifenseite aus zu erreichen ist, ist es schwerer, geht aber auch.
VG
Michael

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 31 350

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 8. Mai 2019, 15:09

... und am besten vorher Seitenständer raus und Gang rein, wenn man rankommt...

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung