Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

tj007dus

unregistriert

101

Samstag, 18. August 2012, 09:22

Moin, moin alle da draußen !

Auch ich möchte mich hier in die lange Liste derjenigen eintragen, die Eure Unterstützung in Form

eines WHB ( als Datei ) für unsere geschätzte MBK Flame XC 125 Type SE03 EZ: 11/2002 benötigen.

Ich konnte einen solchen Roller aus einer Erbschaftsmasse bekommen. Allerdings ist der Roller lange nicht bewegt worden und bedarf

daher einer besonderen Pflege .So ein WHB ist dabei garantiert eine riesige Hilfe.

Genauso eine riesige Hilfe wäre es für mich , wenn mir jemand eben dieses WHB mailen würde: fthoene@arcor.de

Vorab lieben Dank und besonderen Dank an den " Originator " der Datei Steckenbrunzer , genannt Stecki

Beiträge: 472

Registriert: 28. Mai 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Cygnus 4NB & SE08, Hisun150, V-Max VMX12, YZF 1000 R, GTS 1000, Suzuki Bandit 600 GSF

  • Private Nachricht senden

102

Sonntag, 19. August 2012, 17:13

Whb Cygnus

du hast eine mail

Die SE03 unterscheidet sich von der4NB CYGNUS XT125 aber,
anderer Rahmen und andere Plastikteile sowie größeres Vorderrad
Motor und Elektrik identisch

Gruß Stecki :gruss:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Steckenbrunzer« (19. August 2012, 17:15)


flamertanz

unregistriert

103

Samstag, 1. September 2012, 18:42

Und noch einer ohne jegliche Infos über seinen Neuerwerb...

Hallo,

ich habe seit ungefähr 2 Wochen nun auch einen MBK FlameR alias Yamaha Cygnus Version 4NB mit den bulligen 8 PS. Und bei mir war nicht mal eine Gebrauchsanleitung dabei. Ich als Rollerneuling finde nicht mal den Ölmessstab oder Schauglas oder sonstwas, wenn ich nicht sämtliches Plastik entfernen möchte. :?:

So etwas wie Füllmengen, Viskositäten, die ihm schmecken etc -- alles Fehlanzeige. Bei Louis gibt es ja die sagenumwogene Bikedatenbank. Da stehen wenigstens ein paar wenige Sachen drin. Aber auch, das Gabelöl sei nicht wechselbar. Nach einwenig Kopfschütteln habe ich beschlossen, die meinen die Version mit Schwinge vorn. Oder? Bei mit ist jedenfalls ein Simmerring demnächst mal fällig. Dann sollte ich die Gabel besser zerlegen zum Wechseln und anschließend wieder neu mit Gabelöl befüllen. Habe beschlossen, das 10W -20 von Louis zu probieren. Naja, das drängt nicht sooo arg. Aber insgesamt würde ich mich gern besser informiert fühlen über das Ding, mit dem ich zur Zeit den restlichen Zweiradsommer verbringe :cool:

Habe mich selten so unwissend gefühlt beim Motorradfahren. Und ich fahre (und schraube) seit Mitte der 80er... ?(

Im Handel scheint es auch nichts zu geben. Über Hilfe wäre ich daher sehr dankbar ...

LG

Flamertanz

Beiträge: 472

Registriert: 28. Mai 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Cygnus 4NB & SE08, Hisun150, V-Max VMX12, YZF 1000 R, GTS 1000, Suzuki Bandit 600 GSF

  • Private Nachricht senden

104

Mittwoch, 5. September 2012, 14:03

Moin

In jedem Holm beim Modell 4NB sollen ca 130ccm³
in der Qualität 10W

Das Ölschauuglas ist unten links am Motor , aber dazu musst du dich bücken
ist oft von innnen mit Ölkohle bedeckt deswegen kein genaues ablesen möglich
Motordeckel abbauen und mit Kleinen Pinsel und Benzin reinigen, vorher Roller auf die Rechte Seite legen sonst läuft Öl aus

Gruß Stecki

:gruss:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steckenbrunzer« (5. September 2012, 14:07)


sell659

unregistriert

105

Donnerstag, 6. September 2012, 16:21

Hallo Steckenbrunzer,

gibt es noch das Reparaturhandbuch für den Cygnus xc 125 TR?

LG
Karin

flamertanz

unregistriert

106

Montag, 10. September 2012, 01:02

Cygnus 4NB

Hi Steckenbrunzer,

danke erstmal für die Angaben. Drück mal die Daumen, daß in den letzten Jahren jemand mal den Auspuff abgenommen hat, so daß die Krümmerschrauben oder Muttern nicht völlig fest sind. Bei mir muss ein neues (altes) Hinterrad rein (Trommel unrund) mit neuem Reifen. Und wenn ich das richtig sehe, muss dafür der Auspuff runter.
Ich denke, in den nächsten Monaten werde ich damit noch mehr Bastelspaß haben. Beispielsweise das Lenkkopflager. Mir ein Rätsel, wie die Kiste über eine HU gekommen ist... Von mir hätte sie für das Lenkkopflager und die Hintere Bremse (ist an kühlen, feuchten Tagen nicht dosierbar) keine HU-Bescheinigung bekommen. ;(


Sicherlich werde ich mich auch bei Zeiten mit dem Riemenantrieb beschäftigen müssen. Dann wird sich mir die Frage stellen, ob es da brauchbare Riemen und ggf. Zub. alternativ zum Original gibt... ?(

Hast Du zufällig für meine 4NB-Rakete ein einigermaßen passendes WHB auf Lager oder hast einen Tipp, woher man eines bekommen könnte? Das wäre extrem hilfreich.

Vielen Dank im Voraus schonmal

Viele Grüße

flameRtanz

Aber danke erstmal für

Beiträge: 472

Registriert: 28. Mai 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Cygnus 4NB & SE08, Hisun150, V-Max VMX12, YZF 1000 R, GTS 1000, Suzuki Bandit 600 GSF

  • Private Nachricht senden

107

Mittwoch, 12. September 2012, 21:51

WHB Cygnus

Moin, du hast eine mail von mir ansonsten ist hier ein WHB im Angebot

http://www.ebay.de/itm/150499219592?ssPa…984.m1423.l2649

ist allerdings ohne die Nachträge für das Modell mit Scheibenbremse und die SE03 bis Bj 2001

Gruß Stecki :gruss:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Steckenbrunzer« (12. September 2012, 21:54)


108

Montag, 5. November 2012, 13:55

WHB

hallo liebe cygnusgemeinde!!!

bin 46, komme aus österreich und habe etliche mopeds, motorräder und roller. vor ca 2 wochen hab ich eine cygnus als wintermoped geschenkt bekommen. gleich alles geschmiert, öl gewechselt usw usw. da stecknbrunzer leider kein WHb mehr hat, bitte ich einen von euch denen stecknbrunzer geholfen hat, jetzt mir zu helfen da ich ohne repanleitung nicht weiter komme.

währe echt toll , danke im vorraus

mfg

roman

Beiträge: 472

Registriert: 28. Mai 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Cygnus 4NB & SE08, Hisun150, V-Max VMX12, YZF 1000 R, GTS 1000, Suzuki Bandit 600 GSF

  • Private Nachricht senden

109

Sonntag, 11. November 2012, 12:17

Whb Cygnus

Moin, hab dir eine PN zugeschickt, welches Problem hast du konkret an deinem Roller?

Gruß Stecki :gruss:

110

Sonntag, 11. November 2012, 20:12

hi!

hab dir per pn geantwortet!

danke dir

mfg roman

soft-worker

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 1

Registriert: 12. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Yamaha FJ 1200 3ya, Yamaha cygnus xc 125 t 4nb

  • Private Nachricht senden

111

Dienstag, 13. November 2012, 00:26

Hallo!
Habe mir heute auch eine cygnus xc 125 t 4nb zugelegt und würde mich über das WHB freuen. Vielen Dank im voraus.

Werner

112

Donnerstag, 22. November 2012, 22:47

Hallo,
meine Tochter hat seit neustem eine Cygnus 125, und ich bin der Schrauberpapa.
Nun hab ich da gelesen, es gibt ein Werkstatthandbuch :-)
Ich hab allerdings hier im Forum keinen Durchblick bekommen, wer ein solches bei sich hat und wer mir ein solches senden könnte. Ich wär einfach saufroh, eins zu haben, es erleichtert einem doch die Arbeit ungemein ;-)
Unsere Spende SOS-Kinderdorf würde sich dann nächstes Mal um sFr 6.- erhöhen.

Herzlichen Dank im Voraus
Benj

hennilein

unregistriert

113

Montag, 11. Februar 2013, 13:54

Cygnus WHB nochmal

Hallo, ich habe mir jetzt auch eine Cygnus zugelegt.

... nachdem ich Jahre kein Motorrad gefahren bin, ist das sozusagen mein homöopatischer Wiedereinstieg. Da der Roller schon in die Jahre gekommen ist, brauche ich natürlich auch das WHB und würde mich über eine Mail freuen.

Ich spende auch gern...

henoll@gmx.de

Danke

AchimQ

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 124

Registriert: 24. Februar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: BMW R1100R, BMW C1

  • Private Nachricht senden

114

Mittwoch, 6. März 2013, 05:27

Hallo zusammen,
Ich wundere mich gerade, dass es noch so viele Yamaha Cygnus zu geben scheint. Im Straßenbild sieht man keine mehr und als ich für meine bei Ebay nach Teilenund einem WHB gesucht habe, fand ich auch nur wenige Angebote (WHB gar nicht)! Ich habe eine Cygnus R von 1998. Da der Roller vorwiegend als Beiboot am Wohnmobil diente und vorwiegend auf schlechten Straßen im Ausland unterwegs war, sieht er entsprechend verbraucht aus. Außerdem habe ich ihn einige Male auf die Seite gelegt. Aber technisch ist er in Ordnung! Allerdings ist TÜV fällig und ich werde einiges basteln müssen, bevor der TÜV seinen Segen geben wird!
Viele Grüße, und vielen Dank an Strecki für seine Dienste am Erhalt dieses Oldtimers!
Achim

CarKa

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 1

Registriert: 8. April 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: MBK Flame r, 125 ccm

  • Private Nachricht senden

115

Montag, 8. April 2013, 18:56

Hallo, ich bin seid letzter Woche stolzer Besitzer meines ersten Rollers => MBK Flame r (Yamaha Cygnus) 125 ccm, BJ 1998. Leider ist auch hier der TÜV bald fällig und da ist noch einiges zu tun. Da ich mich gerade erst in diesem Forum neu angemeldet habe, mögen mir Fehler verziehen werden. Also.... ich wäre sehr an dem viel zitierten WHB interessiert. Da ich vor langer Zeit mal KFZ Mech. gelernt habe, sind Schrauber Erfahrungen vorhanden. (;-). Ich möchte den Roller für die tägliche Fahrt zur Arbeit nutzen und da sollte er schon zuverlässig funktionieren. Ich kann Achim nur zustimmen, auf der Straße sieht man ihn nicht mehr oft.
Würde mich ebenfalls über die Mail freuen...

CarKa@versanet.de

Schon einmal danke im Voraus

Carsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CarKa« (8. April 2013, 18:59)


Beiträge: 472

Registriert: 28. Mai 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Cygnus 4NB & SE08, Hisun150, V-Max VMX12, YZF 1000 R, GTS 1000, Suzuki Bandit 600 GSF

  • Private Nachricht senden

116

Samstag, 13. April 2013, 10:22

@CarKa
ich hab dir eine mail geschickt

Gruß Stecki

Matthias07

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 1

Registriert: 17. April 2013

Motorrad: Yamaha cygnus 125

  • Private Nachricht senden

117

Freitag, 19. April 2013, 13:00

Hallo Cygnus-Freunde,

Ich bin auf der Suche nach Infos zum Wechsel der Fußdichtung(Ölt dezent :( ) an meinem Cygnus (Bj. 2005) auf dieses Forum hier gestoßen und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Der Roller steht schon teilweise zerlegt in der Garage, aber an Steuerkette, Nockenwelle etc. habe ich mich ohne WHB oder Tips nicht heran getraut.

Falls mir jemand mit Rat zur Seite stehen möchte, wäre ich sehr dankbar.

cruiser07@web.de


MfG
Matthias

AchimQ

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 124

Registriert: 24. Februar 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: BMW R1100R, BMW C1

  • Private Nachricht senden

118

Dienstag, 30. April 2013, 09:04

Hallo Stecki,
Könntest du mir bitte das Reparaturhandbuch schicken? Ich muss meine Cygnus durch den TÜV bekommen ;-)

Viele Grüße, Achim

Bubus

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 1

Registriert: 11. Mai 2013

Motorrad: Yamaha Cygnus.x xc125

  • Private Nachricht senden

119

Samstag, 11. Mai 2013, 14:50

Hallo Steckenbrunzer.
Könntest du mir bitte auch das Reperaturhandbuch schicken, da mein Cygnusx Roller 2 Jahre lang gestenden ist und leider nun nichts macht.
Kann es sein dass das Benzin alles verstopft hat?

Wäre auch dankbar wenn jemanden was dazu einfällt, vielen Dank schon mal im voraus!

lg Michi

Toaster

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 2

Registriert: 28. Mai 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Yamaha Cygnus XC 125 TR (4NB)

  • Private Nachricht senden

120

Dienstag, 28. Mai 2013, 16:51

Hallo,

auch ich bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer einer Yamaha Cygnus XC 125 TR (4NB) Bj.97 (Scheibenbremse vorn).
Leider habe ich sie ohne Bedienanleitung oder sonstigen Beschreibungen bekommen, wurde aber hier im Forum dank eines netten Mitglieds schon fündig (Danke dafür nochmal).

Nun ist es so, dass ich mit dem Roller im September dieses Jahres zur HU muss und vorher gern eine komplette Durchsicht machen würde. Für die normalen Wartungsarbeiten hilft mir die Bedienanleitung schon enorm, doch für den Austausch/Ersatz von relevanten Verschleissteilen würde ich mich über das Werkstatthandbuch (PDF?) sehr freuen.

Gruß Toasti

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung