Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 320

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

101

Freitag, 14. September 2018, 08:49

Zitat

Und je weniger man am Gas reißt, um so unmerklicher wird der Übergang.

Oh, ich sehe die Aufregerkommentare im GS Forum schon vor meinem inneren Auge xD

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 12 338

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

102

Freitag, 14. September 2018, 14:58

Da hab ich gehört, dass der Motor sowieso sehr ruppig sein soll - was soll also passieren?

(Gerücht in die andere Richtung.)
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

103

Sonntag, 16. September 2018, 18:35


Allerdings frage ich mich, ob eine variable Ventilsteuerung sinnvoll ist. Andere holen deutlich mehr Leistung aus 1250ccm heraus und halten trotzdem die Abgasvorschriften ein.
Diese Lösung ist technisch aufwändig und teuer. Ich kann auch nur schwer einschätzen, wie langlebig und zuverlässig die Steuerung ist, auch wenn es im PKW-Bereich schon lange eingesetzt wird.

Ich denke da durfte Chris recht haben, das könnte schon der Weg für Euro5 sein wegen einem Jahr macht man doch keine Zwischenlösung.
Wie sich die Leistung bei Euro5 dann entwickelt ist dann aber eine andere Frage.
Ja klar kann man mehr raus holen aber ist es nötig? Die Aktuelle GS reicht ja auch schon dicke, solange man nicht mit 300 über die Autobahn ballern will. Es war mal ganz witzig mit so einem Schlachtschiff über die Piste zu bügeln aber da wo man normal mit den Teilen fährt bzw. wie man über die BAB fährt (mit Gepäck), ist mehr nicht immer gleich besser.
Zur Haltbarkeit, das ist bei Neuen Motoren immer so ne Sache normal muss man heute fast schon damit rechnen das Firmen einen als Alphatester einspannen, daher würde ich aktuell auch nicht wechseln gerade wen man eine der letzten Ausbaustufen des Vorgängers fährt.
Ich bleib bei meinem Post:

Vermutlich 134 PS / 1254 ccm ab 2019.
Naja die reinen Zuwächse sind nicht besonders Spannend und würden mich jetzt nicht von einem Wechsel überzeugen, da sind die 15Nm wohl noch das interessanteste.


Ich bin das einigermaßen skeptisch, ob Aufwand/Nutzen noch stimmen. Verkaufen wird sich die GS sicher weiterhin gut. Für die meisten GS-Fahrer werden neue Features und aufwändige technische Lösungen ein Kaufgrund sein. Der Preis ist da eher zweitrangig.

Vermutlich aber das wird sich dann schon zeigen.

Honda setzt sowas ja auch ein, kommt aber in Testberichten wegen der Motorcharakteristik nicht so gut weg.

Ist aber offen gesagt aber auch Mimimi. Vielleicht war das bei der allerersten VTEC-VFR so, aber mich hats noch nie gestört. Honda hatte ja nachkorrigiert. Und je weniger man am Gas reißt, um so unmerklicher wird der Übergang.

Naja es gibt immer noch genug Leute die das nicht so sehr mögen.

Sieht schon fancy aus.
Die Frage ist, wie das Ding gesteuert wird. Hondas V-Tec macht das einzig und allein von der Drehzahl abhängig. Ab (ich glaube, es waren) 6000 Umdrehungen die Minute legt das Ding von alleine noch 'ne Schippe drauf. Ich persönlich fand es sehr gewöhnungsbedürftig, weil ich bei 'ner Testfahrt anschließend die ganze Zeit versucht habe, entweder über oder unter dieser Grenze zu bleiben. :S

Genau das was mein Kollege sagt, er empfindet es als störend bei seiner Crossrunner.
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 320

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

104

Montag, 17. September 2018, 21:01

Basispreis 16057 €
Freestyle Paket (u.a. goldene Felgen und andere optische Gimmicks) 2500 €

Damit steigt der Basispreis um ~700 €

Gesendet vom Schmartfon

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 927

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

105

Dienstag, 18. September 2018, 08:43

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/bmw-r…-a-1228560.html

Macht immer wieder Spaß, die Kommentare bei SpOn zu Motorrädern allgemein und insbesondere zur neuen GS zu lesen.... :kiffer:

Gruß,
Thomas

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

106

Dienstag, 18. September 2018, 09:09

Naja wie immer halt viel Stereotype Aussagen.
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

Frank-RE

Mo24-Fan

  • »Frank-RE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 463

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

107

Dienstag, 18. September 2018, 11:15

1000PS Video vom 17.09.18 / Info + Daten:

https://youtu.be/jyAIbWfWNZY
Mal schauen! :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank-RE« (18. September 2018, 11:21)


kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 320

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

108

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:32

Schick ist die HP schon!

Probefahrt am Dienstag. Das Bike ist für die nächsten 2 Wochen schon zu 90% ausgebucht xD



Gesendet vom Schmartfon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kleiner Chris« (19. Oktober 2018, 13:56)


bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 3 760

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

109

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:41

Wirst du etwa rückfällig? :grin:
VG
Michael

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 167

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

110

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:47

Die selbe Frage hab ich ihm grade bei Instagram gestellt ;)

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 320

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

111

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:55

Rückfällig werde ich zu 99,9% nicht. Die GS war ein tolles Motorrad, aber meine Anforderungen verlangen etwas anderes. Nichts desto trotz bin ich ein neugieriger Mensch und nach dem 1200 er Lufti und dem 1200er Wasserbüffel interessiert mich die nächste Evolutionsstufe des Boxers.

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 7 227

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Dori und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

112

Freitag, 19. Oktober 2018, 17:18

Bin die 1250 kurz gefahren. Bin auf deinen Eindruck gespannt.

Gruß - Pendeline

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 320

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

113

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:01

Der Charakter des Boxers ist jetzt irgendwie völlig weg. Der Motor ist angenehm leise und läuft super souverän bist unter 2000 Touren, dreht man am Gasgriff geht immer ordentlich was vorwärts, selbst aus dem tiefsten Drehzahlkeller.
Macht schon Spaß.

Gesendet vom Schmartfon

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 167

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

114

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:15

Und wie ist der Sound?

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 320

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

115

Freitag, 26. Oktober 2018, 13:53

Alles etwas gedämpfter. Würde mir deutlich besser gefallen als die für mich zu laute R 1200 GS aus 2015.

bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 3 760

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

116

Freitag, 26. Oktober 2018, 14:08


Der Charakter des Boxers ist jetzt irgendwie völlig weg.


Was meinst du damit? Eine lineare Lesitungskurve?

Sowas empfinde ich als unglaublich langweilig - ein Motor, der immer gleichmäßig durchbeschleunigt, ist zwar objektiv sehr gut abgestimmt, aber mir persönlich fehlen dann Bereiche in den nochmal ein richtiger Schub kommt.
Mag zwar blöd sein, aber ich mag auch lieber Zwei- als Vierzylinder eben weil die nicht die Laufkultur eines Reihenvierers haben.
VG
Michael

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 320

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

117

Freitag, 26. Oktober 2018, 15:25

Auch das, aber das war beim 1200er LC schon so.
Ich meinte eher, dass beim 1200er Lufti beim Starten des Motors oder bei kurzen Gasstößen der Motor dafür sorgte, dass er das Motorrad kurz zur Seite wipte.
Das war bei der 1200er LC schon fast verschwunden und bei der 1250er merkte ich davon gar nichts mehr. Der Motor könnte vom Gefühl auch ein R2 sein.

Gesendet vom Schmartfon

118

Freitag, 26. Oktober 2018, 21:42

Was ich da so lese wird mich auf jeden Fall beflügeln, die neue R1200R, die im Februar ebenfalls mit dem neuen Motor kommen soll, genauer anzuschauen und auf jeden Fall probezufahren.

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 451

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kronreif & Trunkenpolz Mattighofen Neunhundertneunzig SMT

  • Private Nachricht senden

119

Montag, 5. November 2018, 00:29

Wirklich beeindruckende Maschine die 1250 er...aber an alle KTM ler hier...es kann sehr gut sein dass Ihr nächstes Jahr eine SA am oberen Ende des Spektrums bei KTM erlebt die keine Kette mehr trägt :wacko:

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 451

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kronreif & Trunkenpolz Mattighofen Neunhundertneunzig SMT

  • Private Nachricht senden

120

Dienstag, 6. November 2018, 08:05

Aso der Smilie sollte eigentlich auch smilen.... :sostupid: :thumbsup:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung