Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Max1931

Mo24-Probefahrer

  • »Max1931« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 31. Mai 2008

Wohnort: Hamburg

Motorrad: Suzuki Bandit 600S

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 4. August 2008, 21:03

Welche Kawa ist das??

Hi Leute
Ich war mal wieder in der alten Tiefgarage und da habe ich dann das alte Motorrad von meinen Vater gefunden.
Ich weiß aber nur das es ne Kawa is und 1000ccm hat.
Ich wüsste aber gerne welche das ist.
Ich hoffe man erkennt auf den Bildern genug und ihr könnt mir weiter helfen.

Max1931

Mo24-Probefahrer

  • »Max1931« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 31. Mai 2008

Wohnort: Hamburg

Motorrad: Suzuki Bandit 600S

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 4. August 2008, 21:06

Mhhhh....
Wie kann ic hier Bilder einstellen??

flyhigh

unregistriert

3

Montag, 4. August 2008, 21:33

Hier stehts drin:

Bilder einfügen! So geht´s

Max1931

Mo24-Probefahrer

  • »Max1931« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 31. Mai 2008

Wohnort: Hamburg

Motorrad: Suzuki Bandit 600S

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. August 2008, 14:55


5

Dienstag, 5. August 2008, 15:13

Ich würde sagen, da das Bike über einen Kardan verfügt und 1000 ccm haben soll, es handelt sich um den "Umbau" einer Z 1000 ST.

Bobby

Freebiker

  • »Bobby« wurde gesperrt

Beiträge: 8 077

Registriert: 21. März 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: V-Strom ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 5. August 2008, 19:47

Jepp Meise...es ist auch eine.

Max1931

Mo24-Probefahrer

  • »Max1931« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 31. Mai 2008

Wohnort: Hamburg

Motorrad: Suzuki Bandit 600S

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 5. August 2008, 22:01

Hi
Danke Leute
:danke:

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 022

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. August 2008, 00:34

Das war doch so eine ZRR auf Touring gemacht.
Richtig, die hatte so seltsame Seitendeckel.
Gruß
Zottel

9

Mittwoch, 6. August 2008, 10:29

Zitat

Original von Zottelc4
Das war doch so eine ZRR auf Touring gemacht.
Richtig, die hatte so seltsame Seitendeckel.


Es war eine Z1000 MK2 in Touring-Ausführung...!

Bobby

Freebiker

  • »Bobby« wurde gesperrt

Beiträge: 8 077

Registriert: 21. März 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: V-Strom ZRX 1100

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 6. August 2008, 20:11

@ Meise

Gab es die MK 2 nicht in 2 Ausführungen?

Ich meine, die gab es auch mit Kette!?

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 539

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 6. August 2008, 22:16

Mit Kette
Meinst du sowas ?

LG Sabine

12

Mittwoch, 6. August 2008, 22:31

Ja die MK 2 war das Sportmodel mit Kette,und die St das Tourenmodel mit Kardan.
Junge waren das noch Zeiten,wo die Fahrwerke schon Km vor einer Kurve aus Angst wackelten.
:O ;)

Zottelc4

Team MO24

Beiträge: 6 022

Registriert: 10. Mai 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Zephyr 1100, ZZR 1400 XT 250

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. August 2008, 01:16

@Sabine
Viel orischinaal ist da aber auch nicht mehr. Den Ölkühler gabs nicht. Aber hören würde ich die gerne mal. Die offenen Ansaugtrichter und die Auspuffanlage versprechen Erklärungsbedarf beim TÜV! :grin:


Aber leck mich anner Täsch. Die MK2 und die Z1R (so sollte es schon oben heißen) waren doch stark artverwandt, wenn man von der Halbschale mal absieht. Oder täusche ich mich da so sehr?

Mann Mann das Alter! :grin:
Gruß
Zottel

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 539

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 7. August 2008, 10:59

Scheiß auf Original.... :grin: :grin: :grin:


Die TÜV-Menschen sind meist seeehr nett.... ...

Max1931

Mo24-Probefahrer

  • »Max1931« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 31. Mai 2008

Wohnort: Hamburg

Motorrad: Suzuki Bandit 600S

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 7. August 2008, 15:45

Hi
Also der Sound ist wirklich Mörder.
Was mein Vater da alles gemacht hat weis ich nicht aber ich weiß das ein Sportauspuffanlage dran ist und ein T-Lenker oder wie der heißt fürs bequeme fahren.

HAHAHA tja das mit den TÜV ist so ein problem aber nicht wegen den Umbauten sondern nur wegen der Bremsanlage weil die is nicht original.
Und jetzt sucht er ne Originale und findet keine.
Das Motorad hat 1999 zuletzt die Straße berührt.

askalino

unregistriert

16

Freitag, 8. August 2008, 15:43

Boah geil - ein offener und gedrehter T-Lenker......Hammer *lechz*.

Schau mal in hoffentlich vorhandene KFZ-Papiere - solche Anbauten sind meist eingetragen, falls nicht, schau auf den Lenker (notfalls lockern), im WWW findest Du Gutachten zum Downloaden.
Das ist entweder ein Magura oder Fehling.

Die Auspuffanlage könnte Marshall oder N´Eta sein.

Hammer das Teil - bau sie auf........ die Bremsanlage muss nicht unbedingt Nicht-Original sein.....

@ bibo:

mein Dekra Prüfer im Mai war NICHT nett......

Der Sack hat mir den AME Lenker nicht eingetragen und überhaupt...... nur soll´s aber auch Ausnahmen geben.


Meine Hochachtung

Matze :)

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 539

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 8. August 2008, 17:13

Naja...der TÜV-Mensch kommt zu einem Händler bei uns in der Nähe....da schnacken wir noch ein bischen...trinken ein Käffchen...und dann ist gut.
Sachen,die WIRKLICH gefährlich werden könnten,nimmt er natürlich nicht ab,das kann man auch nicht verlangen.

@Askalino
Das tut mir leid für dich,manche Prüfer stellen sich auch sowas von bekloppt an.. :(

askalino

unregistriert

18

Samstag, 9. August 2008, 07:48

Danke Sabine - aber beim Schrauber meines Vertrauens (den ich an sich SOFORT hätte besuchen sollen) hat´s prima gefunzt.
Sowas kommt davon, wenn man mal den Weg sparen möchte :(

Zwar wurde mir auch dort der AME-Lenker nicht eingetragen, aber diesmal auch die Begründung vernünftig im Gespräch argumentiert und nich wie beim DEKRA-Fraggle: gibt´s nich, die Papiere akzeptiere ich nich.....und auf Nachfragen blockiert wird X(

Mängelfreie Plakette nach fixem Umbau auf den eingetragenen Fehling T-Lenker - geht doch :)

Und das absolute NoGo´s nicht abgenommen werden versteht sich von selbst.

Schickes WE noch LG

Matze
:mo24:

Max1931

Mo24-Probefahrer

  • »Max1931« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Registriert: 31. Mai 2008

Wohnort: Hamburg

Motorrad: Suzuki Bandit 600S

  • Private Nachricht senden

19

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 17:11

Hi Leute

So wir waren jetzt nochmal beim TÜV;diesmal bei nen anderen Typen.
Über die Umbauten wie den 11000ccm Motor oder T-Lenker etc hat er nix gesagt.

Die Maschine ist aber wieder wegen der Bremsanlage nicht durch gekommen weil da ein Kolben vom Bremszylinder zu kurz ist.

Wisst ihr wo man noch ne originale Bremsanlge herkriegt??
Im Raum Hamburg??
Oder kann man das auch iwie anders beheben?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Max1931« (30. Oktober 2008, 17:12)


20

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 21:25

:OWie kommst darauf das er zu kurz ist ???
Weil er die Bremsbacken nicht andrückt ???
Dann ist die Bremse bzw der Kolben bestimmt fest gerostet,den mit dem Motorrad ist ja davor auch jemand damit gefahren oder ???
Und ich glaube nicht das jemand so lebensmüde ist,und irgend eine Bremse dran macht und so rum fährt.
Oder hat ihn der Zeit wo sie stand rum geschraubt ???
Wie auch immer,wenn du den Sattel zerlegen möchtest mußt du dich zuvor Infomieren ob es noch Dichtungssätze bei Kawa gibt,sonst holst du bei Internetseiten Von Kawa oder diesem Modell Infos ein an welchen Modell die Selben Bremsättel bzw ähnliche Montiert sind und dies dann passen.
Oder fragst bei Händler nach die Unfallmaschienen Verkaufen,oder schaust bei Ebay nach.
Ach ja wegen den Dichsätze für die Bremsätel,kannst ja auch mal bei Louis oder Gericke nach fragen die haben so was auch schon angeboten. :durchgeknallt:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung