Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 063

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Juli 2019, 22:12

KTM 690 Adventure R - Mein Grashüpfer

Hätte vor dem Verkauf der R 1200 GS nicht gedacht, dass ich ein Jahr später zwei Einzylinder KTMs besitze.
Die Duke hat sich im letzten Jahr bewährt und die aktuelle Revision des 693 cm³ Single läuft super kultiviert.
Leider gab es bis zu diesem Jahr nur die Husky 701 als Enduro mit dem aktuellen Motor, die ist mit 93cm Sitzhöhe aber eher ein Jägerstuhl und einfach zu hoch. Auf dem Papier war bis zur Probefahrt die KTM 790 Adventure R mein absoluter Favorit, aber wie schon bei der Duke überzeugte mich das 690er Konzept einfach mehr.
Ich würde mittlerweile jedem Fahranfänger, aber auch jedem der es auf der Landstraße gerne (sehr) schräg mag die Duke empfehlen. Sie fährt sich deutlich handlicher als die ersten Street Triple ohne dass man groß Leistung vermissen würde. Auch das Drehzahlband lässt sich gut nutzen. Die fehlenden Kilo lassen sich einfach nicht durch Elektrospielereien kompensieren... 155 kg sind eben nur 155 kg.

Auch die Enduro kommt auf rund 155 kg fahrfertig, im Vergleich zu 205 kg der 790 Adventure und gar 245 kg bei der GS. Und trotzdem hat die Enduro Quickshifter+, Fahrmodi und Kurven-ABS. Die Sitzhöhe klingt mit 91cm ebenfalls riesig für eine 1,78 cm Person, aber auch hier macht es das geringe Gewicht relativ leicht das Motorrad im Stand stabil zu halten.
Die GS war ein tolles Teil, keine Frage... aber die kleine KTM entspricht mehr meinen Vorstellungen und Anforderungen. Ich fahre ohne Sozia, dafür reichen die 75 PS locker. Selbst für Autobahnetappen gehen 160 km/h problemlos, mit Reserve bis 190.

Nach dem Umbau auf Nomad Adv Kit, reisetaugliche Sitzbank, Lenkererhöhung, SuMo Spiegel, Enduristan Gepäck, Heizgriffe und weitere kleine Gimmicks sollte das Gewicht fahrfertig knapp über 160 kg liegen und preislich noch immer 2000 € unter der 790 Adventure R.

Die Umbauteile treffen jetzt nach und nach ein und werden montiert...


Etwa so wird sie nach dem Umbau ausschauen

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »kleiner Chris« (5. Oktober 2019, 19:30)


bdr529

Platzhirsch

Beiträge: 4 672

Registriert: 20. Mai 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 1090 Adventure R

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Juli 2019, 22:26

Schönes Teil, viel Spaß damit! :thumbup:

Ich bin gespannt auf die Bilder vom Umbau.
VG
Michael

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 464

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Royal Enfield Himalayan & Kawasaki ZZR-1100 EML

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Juli 2019, 22:43

Wie weit kommt denn der Grashüpfer mit einer Tankfüllung?

Weil für mich persönlich ist eine Reichweite über 300km ein "Must", alles was das nicht schafft ist uninteressant.

Viel Spass mit dem Teil.
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 063

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:03

13,5 Liter Tank bei ca. 3,5-4l Verbrauch je nach Fahrweise.
Ich habe jetzt das erste Mal nach 290 km getankt, da gingen knapp über 11 Liter rein.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 23 476

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:05

Und wo genau gibt es nur alle 200km eine Tankstelle? Meine Maschine schaft nur 250 - 280 km und ich bin noch nicht stehen geblieben,

@Chris: da habe ich ja anno dazumal was angerichtet mit meiner Aussage #influencer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manuel« (10. Juli 2019, 23:08)


kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 063

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:09

Mit welcher Aussage?

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Manuel

Ms Zorros Kabelbaumbändiger

Beiträge: 23 476

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 19 - ? Kawasaki Z900. 17 - 19 Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:16

Das mit der aktuele Euro4 Single zum weichgespült ist...

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 063

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:20

Achso, ja... eine KTM mit Single vor 2017 würde ich mir definitiv nie kaufen! :D

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

timmae

LORD LOOKWELL

Beiträge: 5 009

Registriert: 24. April 2009

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Yamaha XT600 43F, Kawasaki Versys 650

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:52

Sehr schöne Ausstattung hast du da in der Garage und dann noch der Umbau, wirklich cool. :-)

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
JubiFT2010 Edersee :mo24:
FT 2011&2012 Kirchhasel :route88:
Meisentreffen 2011, Eifeltreffen 2011 :mo24:

:thumbup:

Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 544

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. Juli 2019, 09:46

Wie weit kommt denn der Grashüpfer mit einer Tankfüllung?

Weil für mich persönlich ist eine Reichweite über 300km ein "Must", alles was das nicht schafft ist uninteressant.

Viel Spass mit dem Teil.
Aber wer fährt denn 300 km durchs Gelände? Ok, wenn man in Afrika oder so rum juckelt, dann kann ich mir das vorstellen, aber hier in Deutschland, nur um in irgendwelchen Kiesgruben rum zu heizen sollte das doch reichen.

11

Donnerstag, 11. Juli 2019, 10:04

Viel Spaß und tolle Erlebnisse mit dem Kürbis. :)

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 9 063

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 11. Juli 2019, 10:04

Glückwunsch zum neuen Mopped!

Bin auch auf das Umbauresultat gespannt. Was für Touren hast Du damit vor? Sicher nicht nur mal über Nachbars Acker brettern, oder?

Die Duke hat sich im letzten Jahr bewährt und die aktuelle Revision des 693 cm³ Single läuft super kultiviert.

Du hast den Motor schon revidieren lassen? :wacko: 8| ?(

Gruß,
Thomas

Fafnir

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 886

Registriert: 24. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: KTM 990 SMT

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 11. Juli 2019, 10:06

Viel Spaß mit dem neuen Kürbis :grin: :thumbsup:

Viele Grüße Guido
:respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 063

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Juli 2019, 12:37

@bratwurst
Mindestens ACT Greece und Portugal, Teile der TET, aber auch mal endlich mit Spaß über LGKS und Co.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 6 128

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 11. Juli 2019, 18:17

Schickes Teil, aber für einen echten Grashüpfer immer noch mindestens 30kg zu schwer . .
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

  • »kleiner Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 063

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: 2 Zyl., 1386 cm³... verteilt auf 2 orangefarbene Motorräder

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 11. Juli 2019, 18:36

Die kann der Fahrer noch abnehmen xD

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 6 128

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Juli 2019, 19:01

Aber wer fährt denn 300 km durchs Gelände? Ok, wenn man in Afrika oder so rum juckelt, dann kann ich mir das vorstellen, aber hier in Deutschland, nur um in irgendwelchen Kiesgruben rum zu heizen sollte das doch reichen.


Hier, ich . . dabei passen in die exc sogar nur 9L Sprit. Ich kann aber jedem hier versichern, das man selbst mit bester Kondition kaum mehr als 150km am Stück im Gelände schafft ohne wenigstens eine kurze Pause zu machen. Das ist dann gleich die Tankpause für die nächsten 150km. In Mitteleuropa findet man eigentlich immer irgendwo in der Nähe eine Tankstelle. Und wenn man nicht sicher ist, ein 2L Kanister läßt sich immer irgendwo unterbringen. Wir haben für die 300km der letzten Tour (in NL) bei nicht mal schwerem Gelände über 8h gebraucht . . . und ich mache das schon seit 20Jahren.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 32 653

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Bayern

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Juli 2019, 22:54

Glückwunsch zum KTM-Zwei-Zylinder :) Wird zeit für einen neuen Avatar ;)

Lille

Café & Pension

Beiträge: 32 017

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 12. Juli 2019, 06:39

Könnte mal jemand die Überschrift anpassen und da "Ich habe einen Grashüpfer" draus machen? Da bekomme ich Augenkrebs! ;)
*Lille*

Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 544

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 12. Juli 2019, 10:36

Könnte mal jemand die Überschrift anpassen und da "Ich habe einen Grashüpfer" draus machen? Da bekomme ich Augenkrebs! ;)

Danke, ich wollte nichts sagen. :thumbsup:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung