Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. Juli 2006, 19:50

GSX 600f

Hallo an alle habe mir mein Erstes Motorrad gekauft und war überglücklich,dass meine Frau endlich zu gestimmt hat.
Habe mir dann dei GSX 600f gekauft Bj 88.
Es ist eine Sehr schöne Rote mit einer Neuen Verkliedung neue Reifen,Bremsen usw.
Der Verkäufer(Privat) sagte, ich muss nur den Vergasser Neu einstellen und dann Läuft Sie.
Habe den Vergasser Reinigen lassen, habe einen Öl wechsel gemacht, die Zündkerzen gewechselt einen neuen Ölfilter,weiss aber nicht wie man den Vergasser einstellt???
Wenn ich sie Starte, geht sie sofort wieder aus ausser ich halte den Drehzahl hoch habe an der Gaseinstellung gedreht, dass sie Höher läuft, dann bleibt Sie an, bin dann Heute endlich zum Ersten mal gefahren,weil Sie ja angeblieben ist,wenn ich aber die Kupplung Ziehen geht Sie sofort aus?
Springt dann auch eien Zeit nicht mehr.
Ich weiss jetzt garnicht mehr weiter,jetzt nimmt Sie auch kein Gas mehr richtig an und Läuft nur bis 4Tausend Umdrehungen und Stottert dann ohne Ende.
Ich hoffe es kann mir Irgendjemand hier gute Ratschläge oder Tips geben.
Vielen Dank im Vorraus.
Ich will doch endlich mal fahren

Grüsse Petze

2

Sonntag, 2. Juli 2006, 20:13

Re: GSX 600f

Um die Vergaser einstellen zu lassen, bringst du das Motorrad am besten in die Werkstatt. Das kostet dort 80€ und dann sollte es laufen. Man kann sich auch bei Louis ab 100€ Geräte zum Einstellen der Vergaser kaufen, davon wird aber meist abgeraten.

JimWest

unregistriert

3

Sonntag, 2. Juli 2006, 23:32

Re: GSX 600f

Also ich würde dir auch empfehlen, die Maschine zur Werkstadt deines Vertrauens zu bringen und die kurz einstellen zu lassen.

Es sei denn, du bist ein Zweirradmechaniker, dann kannste das natürlich auch selber machen :-)

Also mein Vater is KFZ-Meister, und selbst der bringt se zum Händler, da des doch net ganz so einfach ist.

Grüße Marco

solidux

unregistriert

4

Montag, 3. Juli 2006, 11:11

Re: GSX 600f

wenn du die Kupplung ziehst, geht sie aus ...

Das hört sich ganz verrückt an.

Am Seitenständer und an der Kupplung sind elektrische Schalter, die die Zündung abschalten können. (Sicherheit)

-> http://www.gsx750f.com/



AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung