Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 31. Mai 2008, 13:10

xj650 Wert?

Hallo, ich habe von einem Bekannten eine xj650 bekommen die ich für ihn verkaufen soll, nun stllet sich für mich die Frage was das gute Stück noch wert ist!?

Hier mal ne kleine Beschreibung:

xj650 Seca mit 21tmls. Das Fahrzeug steht seit 16 Jahren war aber bis vor kurzem noch angemeldet. Leider sind durch die lange Standzeit die Vergaser kaputt (innen total verrottet) aber mit Startpilot hat sie ein paarmal gezündet. Zustand ist finde ich noch garnicht so schlecht Lack ist ori und noch recht gut, keine Sturzschäden zu erkennen, Chrom hat leider Flugrost angesetzt und die Elektrik ist ok.

Ich hoffe ihr könnt mir sagen wieviel man für die xj noch bekommt und ob es nicht vielleicht klüger ist sie in Teilen zu verkaufen!?

Danke schonmal im vorraus!

Gruß Volker
Gruß Volker

2

Samstag, 31. Mai 2008, 18:56

RE: xj650 Wert?

wie sieht der tank innen aus ? bedenke auch Deine investitionen wie neue reifen vergaser reinigen lassen evtl. tank, bremsen fest etc. wieviel km hat sie den ???

ich pers. würde keine 500 euros ausgeben für so ein teil, übrigens, gabs die 650er auch als seca in DE ? bei uns gabs nur eine seca, die XJ750Seca..

3

Samstag, 31. Mai 2008, 19:06

Das ist ja auch keine deutsche die wurde mal aus den USA rübergeholt deswegen ja auch 21Tmls und keine Km und wie der Tank aussieht würde ich auch gerne wissen nur habe ich die Schlüssel für die Maschiene noch nicht :(

Ich habe ja schonmal durchgerechnet was es kosten würde die frisch tüven zu lassen aber da sie ja eh verkauft werden soll lohnt sich das ja nicht. Deswegen gibts ja nur 2 Optionen: in Teilen oder am Stück wie bekommt man wohl am meisten dafür!?
Gruß Volker

4

Samstag, 31. Mai 2008, 20:21

:O :( Früher war die XJ 650 mein traum Bike,aber leider sind über 20 Jahre vergangen und nun habe ich eine R1.
Da die XJ aus den USA kommt,gleicht sie wahrscheinlich eher der XJ 750 Seca wie dr XJ 650.
Und wo passen die Teile nun hin ?? Xj 750 oder 650 !!!
Früher gab e´s da schon unterschiede,zwischen Typen und Länder.
Und wer sucht heute noch für so eine Motorrad noch teile ???
Und wenn es jemand sucht,wirst du nicht reich dabei.
Also ich würde sie nur Komplett verkaufen,und damit sie nicht noch länger steht würde ich sagen 250 Euros kannst du verlangen.
Aber nicht von mir !!!! :gruss:

Hawkwind

unregistriert

5

Montag, 2. Juni 2008, 23:38

Ich würde sie vorsichtshalber in Einzelteilen verkaufen.

6

Dienstag, 3. Juni 2008, 19:03

Würde sie schlachten - da gibt es mehr für. ;)

csspainkiller

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 053

Registriert: 27. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Triumph Tiger Explorer XCA

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Juni 2008, 22:47

genau das denke ich auch. In Einzelteilen wirst du definitv mehr bekommen!
Tiger Explorer Driver

8

Freitag, 6. Juni 2008, 21:20

Hallo, erstmal danke für die Antworten mal gucken was wir mit dem Ding jetzt machen ich hab mal die Tage bei Ebay geguckt und da gibt es sich nicht viel ob komplett oder in Teilen viel wird jedenfalls nicht bei rumkommen:(

Achja und sie ist soweit ich sagen kann baugleich mit der deutschen XJ650 (72PS) ist ja auch ne 4K0.
Gruß Volker

9

Freitag, 6. Juni 2008, 21:53

Biete sie doch in einem XJ Forum an.
Was heißt denn nicht viel für bekommen ?

Manches Jahr sind sie halt teuer---im anderen will se keiner haben.
Grundsätzlich immer das teuer was ich gerade ins Auge fasse.

Meine haben ich für 630 verkauft - TÜV neu ordentlicher Zustand, nur kleine Mängel - leider weil mich die Bandscheibe quälte. :durchgeknallt:

Ansonsten halt bei mobile oder Motoscout, Quoka und dergleichen als Teileträger anbieten.
Eventuell hast du wie ich hier auch einen Händler, der alte Bikes schlachtet und sie dir so wie sie ist abkauft. ;)
Wirst aber auch nicht die Welt für bekommen.

10

Freitag, 6. Juni 2008, 22:51

Na ich hatte so an 350-400€ gedacht da sie bis auf die Vergaser noch recht gut dasteht und nicht verbastelt ist wie man es oft bei Ebay oder Mobile sehen kann. Das mit dem XJ Forum ist ne gute Idee da wird sich wohl am ehesten noch nen Liebhaber für das Mopped finden.
Gruß Volker

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung