Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 102

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 11. November 2016, 17:40

Ich bin schwer auf die Gebrauchtpreise der Dorsoduro 750 nächstes Frühjahr gespannt


Ich auch . . . aber im umgekehrten Sinn ;( ;)
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 102

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 13. November 2016, 13:54

Für eine neue 750er liegen die Preise bei aktuell 8000€ und die 900er wird mit knapp unter 10k€ angeboten.

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detail…ber=1&fnai=next
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Frank-RE

Mo24-Fan

Beiträge: 354

Registriert: 3. Juni 2013

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: R1200R LC + GSX-R 750

  • Private Nachricht senden

23

Sonntag, 13. November 2016, 14:20

Nettes Moped!
Sicherlich wieder eine Sitzhöhe von fast 88 cm???
ABER für dich ja kein Problem.

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 102

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 13. November 2016, 17:27

Sicherlich wieder eine Sitzhöhe von fast 88 cm???
ABER für dich ja kein Problem.


Mit der Sitzbank der 1200er sind es sogar 89cm . . . passt mir perfekt. ^^
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 043

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 13. November 2016, 17:54

Ich bräuchte da eine Leiter... wobei, es ging. Kahm mir niedriger vor.
Da die Bank recht schmal ist.

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 102

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 13. November 2016, 18:08

Da die Bank recht schmal ist.


Wobei mein nicht unerhebliches Eigengewicht noch zusätzlich hilft die Federelemente etwas mehr zusammenzudrücken und so den Abstand zum Boden zu verringern . . . :rolleyes: :whistling:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 102

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 20. November 2016, 18:48

Und hier das neue Cockpit - - - müsste man in Funktion sehen, stehe mehr auf Drehzahlmesser als Zeigerinstrument.



Quelle:http://www.1000ps.ch/de/motorrad-bilder-…0-2017-14439#21
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 607

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 20. November 2016, 22:41

Wird sich zeigen. Die digitalen Displays stehen und fallen mit der tatsächlichen Anwendbarkeit im Einsatz. Wenn digitale Drehzahlmesser dann noch irgendwie einen Knick in dem Ladebalken haben, finde ich das z. B. ganz fürchterlich.

Gruß,
Thomas, Analog-Gedöns-Fan

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 043

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 20. November 2016, 22:55

Bei der MT07 haben die das mit dem digitalen Drehzahlmesser so gemacht dass der von schmal nach breit nach schmal wird. Und im breiten Bereich hat sie Dampf...

Beiträge: 340

Registriert: 12. Oktober 2016

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: MT09

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 21. November 2016, 07:30

Die Diskussion geht wahrscheinlich noch ewig weiter - zumindest solange bis sich keiner neuen Moppedfahrer noch an analoge DZM erinnern kann.

Analog und groß ist IMHO besser und schneller optisch zu erfassen. Wenn man sich aber dran gewöhnt hat, macht das nur marginale Unterschiede.

Für die Hersteller ist Digital billiger und könnte - wenn man sich denn mal Mühe geben würde - auch designtechnisch mehr Möglichkeiten bieten.

Unterm Strich fährt man , sobald man sein Mopped mal kennt, doch sowieso nach Gehör was die Drehzahl angeht.

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 607

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 21. November 2016, 08:39

Die Diskussion geht wahrscheinlich noch ewig weiter - zumindest solange bis sich keiner neuen Moppedfahrer noch an analoge DZM erinnern kann.

Wahre Worte. :kiffer:

Aber das ist wie immer mit den Neuheiten. Erst will es keine Sau haben und am Ende stört's dann Niemanden so richtig. :rolleyes:

Gruß,
Thomas

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 043

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 21. November 2016, 09:26

Die Fazer hat ja alles digital außer DZM und ich habe mich auch dran gewöhnt. Solange es ablesbar bleibt in jedweder Situation ist es mir egal ob analog oder digital.

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 607

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

33

Montag, 21. November 2016, 15:33

Ich bin ja auch bekennender Analog-Fan und ich habe erste Kontakte mit der digitalen Mäusekinowelt auch überlebt... :smirk:

Gruß,
T.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 20 043

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 21. November 2016, 15:43

Echt? Nicht vom Mopped gefallen? Mopped läuft auch noch und fährt? ;)

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 102

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 13. Januar 2017, 19:41

So wird das aussehen, ist zwar von einer Tuono aber sollte auch bei der Dorso Verwendung finden. Naja, ist zwar nicht mein Ding, aber das Cockpit ist als Kaufkriterium unter ferner liefen.

Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 553

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: BMW R 1200 GS (K50)

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 13. Januar 2017, 19:59

Ich würde ja nur das beleuchten was mir auch eine Information gibt, wieso weißer Hintergrund? Naja, sie werden sich Gedanken gemacht haben.

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 12 837

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

37

Freitag, 13. Januar 2017, 20:03

wieso weißer Hintergrund

Weil sonst das Rot und Grün so verloren aussehen. ;)
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 3 726

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

38

Freitag, 13. Januar 2017, 21:02

Sieht aus wie aufgeklebt, das muss schöner/besser zu machen sein.

tremor

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 659

Registriert: 13. Juni 2013

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Honda CBR & KTM SMC

  • Private Nachricht senden

39

Freitag, 13. Januar 2017, 23:46

Der Tacho von der Duke V hat im normalen Modus auch einen sehr hellen Hintergrund. Ablesbarkeit ist in Ordnung außer bei ungünstiger Sonneneinstrahlung. Einige fahren den mit abgeklebten Lichtsensor, damit der Tacho immer im Nachtmodus ist. Hat dann einen schwarzen Hintergrund und so fand ich ihn auch angenehmer.

Sollte softwaremäßig ja ein leichtes sein, sowas permanent über den Boardcomputer verstellen zu können. Vielleicht denkt da Aprilia etwas mehr mit.
"Das, was am lautesten knallt, sind nicht die Bomben. Es sind Mopeds mit Fehlzündungen" -Four Lions-

Sandman

spielt gerne im Dreck

  • »Sandman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 102

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

40

Samstag, 14. Januar 2017, 11:57

Was mir gerade erst auf dem ersten Bild vom Cockpit auffällt: Ist da ein Entlüftungsnippel am Anschluss der Bremsleitung am Behälter?
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung