Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

  • »Sunny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 346

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. April 2016, 21:11

MV Agusta Turismo Veloce Lusso 800

Hi,

würde es davon eine 1000er oder 1200er geben, könnte ich mir vorstellen die Multi gegen eine MV Agusta einzutauschen. ;)

http://www.mvagusta.com/de/motorrader/tu…loce-lusso-800/

Sieht schon schön aus, italienisches Designer haben es drauf. Obwohl mich die Sicht von vorne schon sehr stark an die 1100er Multi erinnert.

Servus
Sunny

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 318

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. April 2016, 21:48

Reiht sich nahtlos ein in die Reihe von Brutale, Rivale und Stradale... und diese wohlklingenden Namen...

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 161

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Zwei- und Dreirädriges

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. April 2016, 22:53

Sieht interessant aus, hoffentlich haben die Leute von MV auch mal tatsächlich "turismo" gedacht...

... weil bisherige MVs (auch die neuen) sind eher als Schluckspechte denn Sparfüchse bekannt und dann artet es halt in Tankstellenhopping aus. :rolleyes:
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

  • »Sunny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 346

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. April 2016, 11:28

Optisch spricht sie mich jetzt schon an, da ich auf der Multi zu 99% immer zu zweit unterwegs bin, sind die 30 lt. Koffer schon mal nicht schlecht. Der Tank fasst 22 ltr., bei einem Verbrauch von 7 ltr, das für mich viel wäre, käme man gerade mal auf 300 KM. Man könnte damit leben, aber weniger wäre an der Stelle mehr.

Die Zuladung von ~190 KG ist für eine 3-wöchige Norwegen Tour zu wenig. Fahrer und Sozia mit Klamotten an, Tankrucksack, fertig. Und eben eine 800er, an der Stelle als Tourer wären 1000 oder 1100 ccm schon die bessere Variante. Schön ist sie trotzdem. ;)

Servus
Sunny

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 926

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 2. April 2016, 11:39

Warum präsentiert MV ihre Motorräder eigentlich grundsätzlich schief? :huh: Also hinten aufgebockt?

Weiß noch nicht so ganz, was ich von MV halten soll. Vom Design her erinnert die mich ein wenig an die Knubbel-SV. Und die Verarbeitung/Qualität ist auch..... legendär.

Gruß,
Thomas

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

  • »Sunny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 346

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 2. April 2016, 12:53

Warum präsentiert MV ihre Motorräder eigentlich grundsätzlich schief? :huh: Also hinten aufgebockt?


Rennmotorräder haben ja keinen Ständer, stehen nur mit Hilfe eines Montageständers, deshalb vielleicht. ;)


Weiß noch nicht so ganz, was ich von MV halten soll. Vom Design her erinnert die mich ein wenig an die Knubbel-SV. Und die Verarbeitung/Qualität ist auch..... legendär.


Die MV erinnert mich von vorne sehr stark an die 110er Multistrada, die ja lgendär hässlich von vorne ist/war. Ja, ich hatte auch eine. War ein Lastesel, dafür saß die Sozia gut und ist auch sehr gerne mitgefahren.

Was meinst Du in Punkto Qualität? Schlecht oder gut verarbeitet?


Servus
Sunny

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 926

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 2. April 2016, 13:17

Rennmotorräder haben ja keinen Ständer, stehen nur mit Hilfe eines Montageständers, deshalb vielleicht. ;)

Ich rede von straßenzugelassenen Reiseenduros, Nakedbikes, etc.

Stimmt! Die "legendäre" Multistrada, wie konnte ich die vergessen...

Ich meine die legendär schlechte Qualität. Stand ein Mal neben 'ner MV und da schauten die drei Auspuffrohre in drei verschiedene Richtungen, zum Bleistift. Oder sowas hier: [Pressetext] MV Agusta Stradale 800: Zicke auf Reisen Jetzt mal unabhängig vom Aufkleber, solche Köfferchen mit integrierten (!) Blinkern sind doch ein Witz... Erst recht bei 'ner Reiseenduro.

Gruß,
Thomas

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

  • »Sunny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 346

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 2. April 2016, 18:11

Rennmotorräder haben ja keinen Ständer, stehen nur mit Hilfe eines Montageständers, deshalb vielleicht. ;)

Ich rede von straßenzugelassenen Reiseenduros, Nakedbikes, etc.


Ich weiß, ich bezog mich schon genau dadrauf. ;)
MV hat ja früher Rennmotorräder gebaut, deshalb stellen sie jetzt immer noch alle Mopeds auf einen Montageständer, so war das gemeint. Sorry für die Verwirrung.


Stimmt! Die "legendäre" Multistrada, wie konnte ich die vergessen...


Jepp, 30.000 KM bin das Teil gefahren, ohne irgendwelche Zicken oder ähnliches. Genauso zuverlässig wie meine Monster und die beiden Japaner vorher. Schön ist allerdings etwas anderes. ;)


Ich meine die legendär schlechte Qualität. Stand ein Mal neben 'ner MV und da schauten die drei Auspuffrohre in drei verschiedene Richtungen, zum Bleistift. Oder sowas hier: [Pressetext] MV Agusta Stradale 800: Zicke auf Reisen Jetzt mal unabhängig vom Aufkleber, solche Köfferchen mit integrierten (!) Blinkern sind doch ein Witz... Erst recht bei 'ner Reiseenduro.


OK in Sachen Qualität kann ich nicht mitreden, muss mir erstmal die aktuellen bei einem Händler anschauen. Und ja, es gab und gibt immer Bastler, die machen aus schönen Bikes etwas vermurkstes.

Eine 800er Stradale ist für mich keine Reiseenduro, das ist ein Versuch der IMHO in eine andere Richtung geht bzw. gehen sollte. Aber du hast schon recht, schön ist hier etwas anderes. Das ist bei der Turismo besser gelöst.

Servus
Sunny

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 318

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 2. April 2016, 21:48

Ich find die Stradale optisch ziemlich schick... die Lampen im Koffer hat aber offensichtlich nicht nur Vorteile. Als Reiseenduro hätte ich die nie betitelt, hatte sie zur Konkurrenz zur Hyperstrada auf dem Zettel, wie nennt man denn sowas? ReiseSupermoto? :D

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 494

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 3. April 2016, 11:27

ReiseSupermoto trifft's. Quasi eine Versys 650 für Italofreaks.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 379

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 3. April 2016, 14:21

Hab die brutale mal probegefahren. Ist nur für Leute unter 1,7m . . . der Motor hat untenrum nix, und ab 7000U/min plötzlich alles. Wenn der Pseudo Tourer ähnlich abgestimmt ist. . . :pinch: Da reisst es die Optik auch nicht mehr raus.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

  • »Sunny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 346

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 3. April 2016, 23:19

Jepp, Reise-Supermoto ist der richtige Ausdruck. ;)

Mal sehen, vielleicht wird es ja dieses Jahr mit einer Probefahrt, falls ja, werde ich berichten. ;)

Servus
Sunny

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 379

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 23. April 2016, 20:13

Konnte die Veloce heute Probefahren. Das Fahrwerk (handling) und die Bremsen sind klasse, die Sitzposition für meine Größe OK, aber der Motor ist ähnlich zu fahren wie in der Brutale, wenn auch nicht ganz so plötzlich in der Leistungsentfaltung. Im unteren Drehzahlbereich tut sich trotz Sport Einstellung nicht wirklich viel und wenn man bei 5-6000U/min schaltet kann man den Gasgriff beim Beschleunigen ruhig voll aufdrehen . . . es geht ordentlich vorwärts, aber der "Bums" fehlt einfach. Oberhalb von ca 6000U/min gehts dann nochmal mit einer Schüppe mehr zur Sache . . trotzdem fehlt mir dabei das gewisse etwas . . und der Sound aus den drei hübschen Röhrchen ist leider auch nicht so dolle.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

  • »Sunny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 346

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 23. April 2016, 21:16

Danke für deine Einschätzung. Eine 800er 3-Zylinder ist ja wohl so von der Charakteristik her gesehen. Wenn man exakt dieses Moped kauft, muss man mit Drehzahl leben. Deshalb wäre es interessant eine 1000er oder 1200er zu Fahren.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 163

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 23. April 2016, 21:24

Nuja. Oder auch nicht. Yamahas MT09 850iger Drilling hat ja auch Schub von unten raus.

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 379

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 23. April 2016, 21:37

Aber auch die drückt nicht so wie ein ähnlich grosser 2 Zyl . . Übrigens . . hast du dich hier schon geoutet, mit deiner neuen . . Xxx
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 163

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 23. April 2016, 22:04

Nein. Warte bis zum ft.

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 494

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 24. April 2016, 13:28

Tiger 800 schiebt wohl unten ordentlich, aber oben eher nicht mehr so.

Kommt für mich aber auch beides nicht in Frage :S

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

  • »Sunny« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 346

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 24. April 2016, 14:07

Nuja. Oder auch nicht. Yamahas MT09 850iger Drilling hat ja auch Schub von unten raus.


Schub ab welcher Drehzahl? Und trotzdem ist sie sicherlich drehzahllastiger als ein Zweiylinder oder auch ein Dreizylinder mit mehr Hubraum.

Viking

Mo24-Fan

Beiträge: 266

Registriert: 13. September 2015

Wohnort: Bayern

Motorrad: BMW R 1200 GS Rallye

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 24. April 2016, 16:25

Ich muss sagen mein Fall wäre die Optik nicht, das gilt aber für alle MV's, ich finde sie sogar abgrundtief hässlich.
Was die Qualität angeht muss ich bratwurst recht geben die ist in der Liga (Preis) schon recht peinlich.
Dazu passt hier die Preis/Leistung ja mal kein Stück, für das gleiche oder sogar weniger bekommt man bei der Konkurrenz souveränere Maschinen
:dakar: come to the dark side, we have cookies :dakar:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung