Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nordicbiker

nordicbiker

  • »nordicbiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 244

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CCM 450 Adv (2014), Honda CRF1000L Africa Twin (2016)

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. August 2018, 18:27

Die netten Italienerinnen... Bald kommt die Guzzi V85

Da ich ja wie alle wissen auf Reiseenduros stehe bin ich natürlich neugierig auf die Guzzi V85, die ich ja also Prototyp schon auf der EICMA 2018 entdeckt hatte. 800cm und 80 irgendwas PS klingen mir ziemlich gesund. 21" Vorderrad hätte ich schon gerne, aber mal ehrlich: auch für nichtasphaltierte Strassen hier in Schweden reicht ein 19-Zöller. Und da die Africa Twin ja jetzt schon wieder über 40.000km runter hat könnte ich ja 2019 schwach werden. :grin:

Wie ist also der Tenor zu Moto Guzzi, was Zuverlässigkeit im allgemeinen angeht?
nordicbiker.se
Motorradabenteuer in Schweden

Sunny

Guter Geschmack muss nicht einsam machen!

Beiträge: 4 285

Registriert: 25. März 2016

Wohnort: Bayern

Motorrad: Ducati Monster 900 + Ducati Multistrada 1200

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. August 2018, 20:17

Die Realität wird anders sein, als es viele behaupten. Meine Ducs sind auch zuverlässig, hat man mir auch anders prophezeit. Bei einem ganz neuen Modell können natürlich noch Kinderkrankheiten versteckt sein, aber Zuverlässig sollten sie IMO schon sein, die Guzzis. ;(

EDIT: Mind. 2 hier aus dem Forum haben/fahren eine Guzzi, die werden sich sicherlich hier noch mit Details melden.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 217

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. August 2018, 20:52

Es ist wohl so, dass es für solche Aussagen keine objektiven Daten gibt... die Hersteller unterbinden mit ihrem Mobilitätsservice jede externe Statistik.
Meldungen in Foren sind auch schwer einzuschätzen, Menschen beklagen sich eher als sie loben.
Das Einzige woran man die Qualität wirklich fest machen kann sind inoffizielle wie offizielle Rückrufe, erstere bekommt man aber auch nicht immer mit.

Als ich letztes Jahr zur AT recherchiert habe hab ich 2 Foren überflogen, demnach rosten/gammeln alle Felgen und die Plastikteile sind schlecht lackiert, irgendwas war noch... habs vergessen.

Ich gehe mal davon aus, dass da die Masse der Leute mit Problemen überrepräsentiert war.

Der V85 ist ein komplett neuer Motor. Man kann Guzzi nur wünschen, dass es bei ihnen besser läuft als bei BMW mit dem neuen 850er, aber da hatte man die Probleme vor Auslieferung wohl behoben. Die Maschine kam halt 3-4 Monate später.
Gibt es überhaupt noch "schlechte" Bikes? Auch die oft verdammte Elektronik geht eigentlich nicht kaputt, Motorschaden bei einem Motorrad... habe ich schon Jahre nichts mehr von gehört.

Gesendet vom Schmartfon

nordicbiker

nordicbiker

  • »nordicbiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 244

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CCM 450 Adv (2014), Honda CRF1000L Africa Twin (2016)

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. August 2018, 22:45

Meine Africa Twin - Erstzulassung April 2016 - war auch nicht fehlerfrei, im Gegenteil. Sie hatte mehrere von den Kinderkrankheiten, von denen berichtet wird: korrodierende Speichen (die Felgen sind ok), hängender Set-Taster links am Lenker und frühzeitig verschlissene Gabeldichtung (nur rechtsseitig). Zweimal in Rumänien wollte sie partout nicht anspringen, aber da hatte es wirklich mehrere Tage lang jeden Nachmittag Gewitterregen geben und irgendwas war wohl feucht geworden. Seither kein Problem mehr. Was ich vor allem nicht brauchen kann sind Motorrädern, bei denen ich beim jedem Druck auf den Anlasserknopf bangen muss ob sie denn anspringt und ob ich nach Hause komme. Die AT hat mich - mit etwas gut zureden - da nicht im Stich gelassen. Wenn Guzzi das auch kann ist die Welt in Ordnung!
nordicbiker.se
Motorradabenteuer in Schweden

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 399

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. August 2018, 10:37

@Chris

Zitat

Gibt es überhaupt noch "schlechte" Bikes? Auch die oft verdammte Elektronik geht eigentlich nicht kaputt, Motorschaden bei einem Motorrad... habe ich schon Jahre nichts mehr von gehört.

Die KTM 690er Einzylinder haben Kipphebel-Probleme, BMW F800R hatten die erste Jahr (mit dem grauen Motor) Motorschäden, BMW S1000RR hatte das erste Jahr Motorschäden. Kannst mal bei mobile nach Gebrauchtmaschinen gucken, da hat die Mehrzahl schon einen Austauschmotor drin. Und zwar alle vor 30.000 km.

Manuel

immer zügig defensiv

Beiträge: 21 072

Registriert: 1. Juni 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: 17 - ? Yamaha Tracer 700, 16 - 17 Yamaha FZ1 Fazer, 13 - 16 Honda NTV 650, 07 - 09 Kawa GPZ 500

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. August 2018, 10:48

MT07 hat Probleme mit Rost an der Schwinge unterm Kettenschleifer.

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 217

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. August 2018, 13:17

Irgendwas ist ja immer :)

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 13 337

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 9. August 2018, 17:50

Meine Griso 1100 hatte weniger Pannen als die VFR, allerdings mehr "italienische Momente". Da aber auch die Honda in Italien hergestellt wurde...

Ich schätze, auch Moto Guzzi hat sich in den letzten 40 Jahren weiterentwickelt. Bei ganz Neuem wäre ich aber trotzdem immer skeptisch. Bei allen Marken.

80+ PS aus 800 Kubik sind aber eher guzziuntypisch, zumindest von meiner Warte aus. Wir können nur hoffen, dass sie dem Motor auch mal Drehmoment beigebracht haben.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 351

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 9. August 2018, 17:57

Ich schätze, auch Moto Guzzi hat sich in den letzten 40 Jahren weiterentwickelt.


Die haben noch bis in die 90er ziemlich viel Schrott produziert, das wurde erst allmählich besser und sind seit Übernahme von Piaggio endlich in der Moderne angekommen.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

gnome

Mo24-Inventar

Beiträge: 3 143

Registriert: 7. August 2012

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Zwei- und Dreirädriges

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. August 2018, 18:00

Es ist wohl so, dass es für solche Aussagen keine objektiven Daten gibt... die Hersteller unterbinden mit ihrem Mobilitätsservice jede externe Statistik.


Guzzi und Mobilitätsservice :muhahaha: Best joke ever!

Schauen wir mal weiter, sobald sie denn bei den Händlern steht - was nicht im 2019 sein wird. :cool:
Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 13 337

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. August 2018, 22:25

Die haben noch bis in die 90er ziemlich viel Schrott produziert,

Ich will dir nicht zu nahe treten, aber die 90er begannen vor fast 30 Jahren.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung