Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

  • »Der Töff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 523

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:02

Die neue BMW R 1200 GS "Watercooled."

Über die Optik des neuen Auspuffs kann man, wie bei fast allen BMW - Teil - Lösungen, unterschiedlicher Meinung sein,
aber auf "1000 PS" läuft ein Mini - Video eines österreichischen Großhändlers...und der startet die neue WC in seinem Laden:
I c h bin völlig begeistert, ein absolut untypischer Sound, aber irgendwie Interessant...und knurrig, bissig!

Und dann habe ich die Zuschriften darunter gelesen,
...aber d a s ist ja sowieso immer eine Sache, die mich fast verzweifeln lässt: "W e r sich d a w i e äußert, im Netz,...Na ja!"
Aber d e r Sound hört sich doch wirklich nicht nach 50er Hercules oder so an,...oder?

Gruß vom Töff.
*Wer ist denn so lieb und legt einen Link?*
"Kein Herz für Arschlöcher!"

2

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:29

...bitte sehr! SOUND

...kann ich mir aber leider erst morgen anhören! Die Zimmerlinde schaut TV.

Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 131

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 21:55

"WC" - noch nicht richtig auf dem Markt, und schon hat's einen Spitznamen... :whistling:
*Lille*

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 384

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Dezember 2012, 22:09

Nicht übel für ein bayrisches WC, fast wie meine Dorso :P
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 14. Dezember 2012, 06:16

So richtig beurteilen kann man das auf nach einem Video, wo auch noch direkt hinten an der Tröte der Ton aufgezeichnet wurde, auch nicht.
Hört sich zwar nicht nach 1200 ccm an aber auch nicht nach 50 ccm. Zumindest wirklich nicht Boxer typisch. Ob jetzt gut oder schlecht kann man wirklich so nicht beurteilen.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 14. Dezember 2012, 08:10

Videos in geschlossenen Räumen sind die besten... :thumbup:

Zitat

Aber d e r Sound hört sich doch wirklich nicht nach 50er Hercules oder so an,...oder?

Na gut, mindestens 125er. :pinch:

Den Zubehörfirmen werden -wie immer- nicht die Aufträge wegbrechen.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Von91

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 908

Registriert: 12. Dezember 2010

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda NTV, Honda Transalp XLV650, EX Suzuki Katana 550, 80er Gamma, SYM Husky125 , Gilera Eaglet 50

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 14. Dezember 2012, 09:24

Text: kot
Fotos: kot
Dazu dannn der Spitzname WC, ein Schelm wer da Böses denkt :grin:
Die hört sich ein bisschen so an wie meine 125er mit Louis-Universalauspuff drauf, eigentlich peinlich für BMW.

Bei Bedarf drehe ich passende Lenkerendgewichte für z.B. Lenkerendspiegel oder in passender Dicke zu Griffen.

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 297

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 14. Dezember 2012, 10:05

Ja genau, hört sich an wie Klo...bleibt die Frage ob das Mikro mehr als Klo konnte...
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 14. Dezember 2012, 11:40

bleibt die Frage ob das Mikro mehr als Klo konnte...

War wohl ein gut gemeinter Versuch, aber allein das Rumgewackel bei der Kameraführung war unprofessionell. Das das Mopped in einem tollen geschlossenen Raum stand, man nur wenige Drehzahlen gehört hat und das Mikro direkt am Auspuff war, könnte man kritisieren.

Auf der anderen Seite kenne ich keinen Maßstab für so eine Aufnahme. Sollte draußen sein, mit warmen Motor, keine Wände o.ä. und in allen Drehzahlen. Unterm Strich bleiben noch sehr viele Fragen offen. Wie machen die Zubehörhersteller ihre Aufnahmen? Im Studio wohl auch nicht...
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

10

Freitag, 14. Dezember 2012, 11:50

Zu nen guten Video, dass den Sound präsentieren soll gehören ganz klar ein paar "Vorbeiflüge". :rolleyes:


Keine Ahnung obs funzt. Ist ein Soundtest von der MOTORRAD.

https://www.youtube.com/watch?v=bBqchT-O…be_gdata_player



Nochmal eingebettet. Hört sich doch ein bisschen anders an als im Video. Aber auch das ist in meinen Augen nicht wirklich aussagekräftig, wirklich bringen tut nur: Selber mal fahren wenns so weit ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Phil89« (14. Dezember 2012, 12:02)


Lille

Café & Pension

Beiträge: 30 131

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 14. Dezember 2012, 12:54

*schulterzuck* Ich finde ja, Soundcheck im YouTube geht generell nicht.

Da hört sich jedes Motorrad blöd an.

Ich verstehe nicht, warum so viele Leute diese Videos online stellen. Ich würde mir definitiv keinen Auspuff kaufen, weil er sich im YT "so geil" anhört. :thumbdown:

Zum Geräusch der GS WC: Hört sich BMW-typisch dezent an. Aber ich denke, die wenigsten, die sich eine GS kaufen, wollen damit Krach machen, oder? Zum einen hört sich ein Zweizylinder an sich ja schon "kerniger" an. Und nur "laut" macht keinen Spaß.
Ich finde ja: Wenn Sound, dann dumpfer, tiefer.. aber nicht lauter.
*Lille*

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 297

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 14. Dezember 2012, 13:08

Sieht aus wie ein Boxer, hat blaue Krümmer(gaaanz wichtig :P :grin: ) und wirkt wie eine typische BMW GS....form follows function

Sollte ich das Bedürfnis haben sie zu kaufen muss sie mich überzeugen, der Klang spielt dabei die geringste Rolle...entscheidend sind da Fahrverhalten, Popometer, sehr deutlicher Unterschied zur 1150er und ganz am Schluß der Preis samt Ausstattung....es gibt einige Alternativen nach der Methode "Auch andere Mütter haben schöne Töchter"

Als Purist ist mir eine Wasserkühlung eigentlich zuwider und die Gussfelgen am besten noch mit Strassenreifen sollten Sonderzubehör sein und nicht Auslieferungszustand...sieht ja eklig aus...
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 14. Dezember 2012, 13:20

Als Purist

Fährt man nicht BMW. Nicht mehr.

Ansonsten stimme ich zu. ;)
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 297

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 14. Dezember 2012, 13:57

Wenn es danach geht hätte man nie BMW fahren dürfen...die waren schon immer den Tick erprobungsfreudiger...

Problem dabei, es gibt zwar mittlerweile Alternativen zur großen GS, die sind aber nicht minder puristisch sondern eher sogar noch vollgepfropfter mit Technik die sicher in einer Überzivilisation hilfreich sind...aber den eigentlichen Traum und Charme, den so ein Motorrad mitbringen sollte, verloren haben...

Gegen die Dinger wirkt meine GS wie ein Knüppel gegenüber Laserschwertern...na ja und beim Preis ist die GS ja eher mittelpreisig wenn man sich die Konkurrenz mal betrachtet, also sollte es was neues sein, dann liegt derzeit der Zeiger mehr in Richtung Bayern als nach Italien, Österreich, England oder Japan...
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Pendeline

Der Navigator

Beiträge: 7 227

Registriert: 21. Dezember 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Dori und Die Wutz

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 14. Dezember 2012, 18:59

Sodele, heute Nachmittag habe ich mir die GS im Original angehört. Sie stand in einer Halle, ich hatte keinen Helm auf den Ohren. Leutz, das Ding wird in der BMW-Gemeinde einen Proteststurm lostreten "Gibt es bei Wunderlich und Co. einen Zubehörschalldämpfer, der das Mopped leiser macht?". :shocked:

Gruß - Pendeline (Bevor man sich via Internetvideos eine Meinung bildet, sollte man sich das Original mal auf die Ohren geben.) :grin:

Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 401

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 14. Dezember 2012, 23:09

Ich denke auch das der ESD sie untypisch laut macht. Hört sich doch deutlich kerniger an in dem Video von MOTORRAD.
Aber an den Cobra ESD der an meiner Versys dran war kommt so schnell kaum ein Zubehörtopf der legal ist. Der war mir auch zu laut.

Ist übrigens noch zu haben. ;)

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 15. Dezember 2012, 10:49

Grundsätzlich kann man aus einer BMW einen tollen Sound rausholen. Ich habe nur das Gefühl, dass man da sehr weit vorne anfangen muss.

@ Fischi:
Hast du nicht dieses Y-Rohr eingebaut?
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

18

Samstag, 15. Dezember 2012, 11:49

In den Videos klingt´s fast so spektakulär wie mein Rasenmäher :thumbdown:
Und wer Sporttourer+watercooled+"bösen Sound" will kauft sich besser ne Multi. Da braucht´s Zubehöranlagen imho auch nur zum "leiser machen" - mir war´s auf der Tour stellenweis fast schon zuviel Sound...

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 297

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 15. Dezember 2012, 12:15

Hast du nicht dieses Y-Rohr eingebaut?


Nein, aber die Überlegung war da den Kat austragen zu lassen und ein Y-Rohr zu nehmen...wäre eine Alternative sollte der Kat den Geist aufgeben, sonst eher nicht.
Ich hab ´nen Zach Auspuff der ohne Flöte auskommt, das hat von Nähmaschine zur "klingt wie ein großvolumiger Boxer" genau das gebracht was ich wollte...inkl. 4kg weniger...

@Uli
Erstmal sehen wie sich das in Fahrt anfühlt und hört und vor allem wie weit der Klang überhaupt trägt...wenn sie konsequent waren, wovon ich ausgehe, dann sollte es sehr basslastig sein und nicht wirklich weit tragen...


Kann man es eigentlich nie recht machen? Da kommt ´ne BMW auf den Markt die gerügt wird weil sie zu laut ist 8| 8o :thumbsup: ....verkehrte Welt :angel:
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 15. Dezember 2012, 12:31

Kann man es eigentlich nie recht machen? Da kommt ´ne BMW auf den Markt die gerügt wird weil sie zu laut ist ....verkehrte Welt

Die TV-Werbung ist physikalisch genauso laut, wie der Spielfilm. :grin: Und trotzdem ist sie gefühlt lauter, als der Film im TV.

Ich frage mich -genau wie bei den Ducatis etc.- warum es für BMW keine verstellbaren Anlagen gibt. Die findet man komischerweise nur bei Harley. Und ganz ehrlich erschlagen die alle Probleme: KAT, leise wenn nötig, laut wenn gewünscht und dann richtig.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung