Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sparta.0030

unregistriert

1

Dienstag, 1. Januar 2008, 08:39

Hitzeprobleme außerhalb D.

Hallo aus dem sonnigen Athen,
womit ich auch schon bei meinem Anliegen bin. Ich stehe kurz vor einem XB9-Kauf, mache mir aber noch Gedanken über die "hinterer Zylinder"-Problematik. Hat jemand Erfahrung im Betrieb bei über 40 Grad im Schatten? Ich fahre jedes Jahr 1 mal nach Deutschland (über Italien ca. 1200km) Kann man so eine Tour bedenkenlos starten, und bis zu welcher stundenlang gefahrenen Geschwindigkeit bzw. Drehzahlbereich macht die 9er keine Zicken?
Ich finde das Bike einfach nur geiiiiil, hätte aber wirklich gerne ein paar zuverlässige Infos von euch. In Griechenland kennt man sich wohl mehr mit Ouzo und Olivenöl aus. Da sind wirklich gute Quellen schwer zu finden.
Ein super Jahr an alle und wenns mal schwierig wird, immer daran denken: Am Ende wird immer alles gut. Ist es nicht gut, ist es nicht das Ende!

Nick

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. Januar 2008, 13:23

mach dir mal nicht so große sorgen. onkel erik hat aus den fehlern bei den alten rohrrahmen gelernt und von anfang an dafür gesorgt, dass die XB-motoren thermisch stabil sind. folgende technik-features sorgen dafür, dass der alte stoßstangen-motor auch bei hitze nicht verreckt:

- ölkühler
- zweistufiges gebläse hinterm zweiten zylinder
- kolbenboden-spritzölkühlung
- zündungsunterbrechung beim zweiten zylinder

das gebläse und die zündungsunterbrechung werden über einen temperatursensor am zweiten (hinteren) zylinder gesteuert.

alles wird gut!

Unfinished Business.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung