Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sparta.0030

unregistriert

1

Sonntag, 6. Januar 2008, 14:45

JARDINE - abgemagert??

Hallo an alle,

ihr habt es jetzt also geschafft, und habt mich überzeugt. Seit ein paar Tagen bin ich nun stolzer Besitzer einer XB9SX. Erste Amtshandlung war, runter mit dem original Topf und drauf mit einem JARDINE. Mei ist der laut, brrrr! Nicht das sich in Griechenland jemand dafür interessieren würde (ätsch) :D.
Hier meine Frage. Läuft der Motor durch die offene Tröte jetzt eventl. zu mager?
Ich habe "DAS WEIßE KABEL" abgezogen, wie es die meisten empfehlen. Ist das ok? Muß ich jetzt auch zwangsläufig am TPS etwas ändern??

Bitte helft mir.

MfG
Nick

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Januar 2008, 13:04

RE: JARDINE - abgemagert??

Zitat

Original von sparta.0030
... ihr habt es jetzt also geschafft, und habt mich überzeugt. Seit ein paar Tagen bin ich nun stolzer Besitzer einer XB9SX. Erste Amtshandlung war, runter mit dem original Topf und drauf mit einem JARDINE. Mei ist der laut, brrrr! Nicht das sich in Griechenland jemand dafür interessieren würde (ätsch) :D.
Hier meine Frage. Läuft der Motor durch die offene Tröte jetzt eventl. zu mager?
Ich habe "DAS WEIßE KABEL" abgezogen, wie es die meisten empfehlen. Ist das ok? Muß ich jetzt auch zwangsläufig am TPS etwas ändern??


hi, mach dir mal keine sorgen, zu mager läuft sie garantiert nicht - ist schliesslich kein vergasermotor, sondern ein einspritzer mit lambdaregelung! "weisses kabel" ab ist schon mal gut, tps-reset ist nicht zwingend notwendig, wenn sie sauber läuft. ich würde einfach die batterie ca. 20 min. (nichts genaues weiss man nicht) abklemmen, damit das ecm (steuergerät) wieder "genullt" ist. danach einfach fahren, fahren, fahren... den jardine kannst du übrigens nur offen fahren, mit db-eatern versaut er die performance recht deutlich.

p.s. herzlichen glückwunsch zu deiner wahl und viel spass mit der cityx!

Unfinished Business.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung