Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

61

Montag, 29. März 2010, 20:32

...muss mir Einer erklären!


(Zu) späte Einsicht? :P
Nenne mir einen Supersportler mit Riemen- oder gar Kardanantrieb... ;)


Kardan: BMW HP2 Sport und diese Guzzi: http://www.motorcyclistonline.com/firstr…a/photo_02.html

Die BMW ist auf jeden Fall ein Supersportler, es gibt sie also wohl, wenngleich auch Exoten...

Und die Buell find ich auch super, schade, dass sie nicht gebaut wird :thumbdown:

LG

Philippe

labete

Refurbished

Beiträge: 7 304

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 30. März 2010, 08:23

Guten Morgen,

ich hätte besser "einen verkaufbaren, in Serie hergestellten Supersportler..." geschrieben. :grin: Mir ging es um den Verkaufserfolg.

@Robert
Keinen Vorteil, aber den haben > 100 PS auch nicht.

:motorrad:

labete

Just do go ahead.

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 15 238

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 30. März 2010, 10:04

ich hätte besser "einen verkaufbaren, in Serie hergestellten Supersportler..." geschrieben. Mir ging es um den Verkaufserfolg.


Ich werde das Gefühl nicht los, es gäbe keine Massenmarktsupersportler mit Kette, wenn Kardan kostengünstiger herzustellen wäre. Ich halte das für reine Schönfärberei und halte die Hersteller für viel pragmatischer als zu sagen "es ist ein Supersportler, da gehört eine Kette dran, koste es was es wolle".
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

labete

Refurbished

Beiträge: 7 304

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 30. März 2010, 10:19


Ich werde das Gefühl nicht los, es gäbe keine Massenmarktsupersportler mit Kette, wenn Kardan kostengünstiger herzustellen wäre...

Nicht, solange Rossi und Co. mit Kette fahren.... :P Supersportler werden mit dem Bauch gefahren... sieht man doch schon an der Körperhaltung. :rolleyes:

Just do go ahead.

Shergar the Raven

unregistriert

65

Dienstag, 30. März 2010, 10:44

Was spräche als Kompromiss zwischen Kardan und Kette gegen einen Zahnriemenantrieb? Mein dezeitiges Moped (166 Nm Drehmoment) hat Zahnriemenantrieb und ich kann im Vergleich zur Kette bisher nix Nachteiliges feststellen. Ok, wenn man möchte, kann man leichte Laufgeräusche im Hintergrund wahrnehmen, doch die hatten meine Kettenmopeds auch.

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 15 238

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

66

Dienstag, 30. März 2010, 11:30

Nicht, solange Rossi und Co. mit Kette fahren.... Supersportler werden mit dem Bauch gefahren... sieht man doch schon an der Körperhaltung.


Rossi und Co. fahren auch nur das, was der Hersteller ihnen vorsetzt.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

67

Dienstag, 30. März 2010, 19:59


@Robert
Keinen Vorteil, aber den haben > 100 PS auch nicht.


Genau mein Reden, Werner. :thumbup:

Kette sucks.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

stealthfighter

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 575

Registriert: 18. August 2004

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Motorrad: Buell Lightning XB9S

  • Private Nachricht senden

68

Dienstag, 30. März 2010, 21:02

naja, kette macht, wenn man das moped regelmäßig und mit einem gewissen anspruch auf der rennstrecke bewegt, schon sinn: man kann nämlich mit relativ geringem aufwand die sekundärübersetzung mit anderem ritzel bzw. kettenblatt individuell an die strecke anpassen. auf der straße macht das natürlich nur sinn, wenn die werksseitige endübersetzung komplett für'n allerwertesten ist... bei der 1125R/CR ist das allerdings nicht der fall gewesen, da ist der belt imho eher als vorteil zu sehen... der geplante wechsel auf kette ist daher als anpassung an den mainstream zu sehen...

Unfinished Business.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung