Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 399

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 9. März 2011, 16:46

Spitzenleistung hatten die Japaner aber auch lange nicht mehr die höchste. Ducati 916, 916 SPS, 996 und 998 spielen sich zwischen 112 und 128 PS (Serie) ab. Ducati 1098 hatte dann schon 160 PS. Da waren die Japaner mit ihren Vierzylindern eigentlich immer 20-40 PS weiter. Design ist das Verkaufsargument. Emotion & Co hängt da noch so mit dran.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

42

Donnerstag, 10. März 2011, 07:17

Was ich gesagt habe: niemand kauft eine Ducati, weil sie den Ruf haben, fertigungstechnische Meisterwerke zu sein. Das sind eher die BMW-Käufer.

Eine repräsentative Untersuchung, inwieweit sich Käufer doch von Stammtischprarolen beeinflussen lassen, wäre in dem Zusammenhang echt wünschenswert.
Wie du schon sagst: Wahrheit und Fiktion. ^^


Zu dem China-Müll von BMW fällt mir nicht viel ein. Und bei den Autos geht es ja auch in die Richtung.
http://www.motorradonline.de/de/motorrae…us-china/157358

Ich bin sicher, dass die Teile meiner Harley auch nicht zu 100% aus den USA kommen, Taiwan und Japan stellen Teile her, aber China ist da zum Glück weit weg.
Niemals würde mir eine Ducati, Harley oder BMW von da hinten ins Haus kommen!
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 10. März 2011, 08:03

Ich finde auch, dass d a s ein Armutszeugnis ist!

Und hier geht es gar nicht darum, ob diese Ying&Yang - Motoren gut oder schlecht sind,

sondern ganz einfach ums Prinzip:

Wenn ich ein deutsches Premium - Fabrikat zu einem Premium - Preis erwerbe, dann

verbinde ich mit diesem Kauf nicht nur die technische Innovation der Marke und das gute

Finish, "Image" lassen wir jetzt bewußt einmal außen vor, obwohl das auch eine Rolle spielt,

sondern ich möchte dann auch ein "Made in Germany" - Produkt bekommen!

Diese Nummer hier dient der Gewinn - Maximierung, sonst gar nichts!

Und deswegen:


Der Töff.
Die Edith ruft gerade noch:
"Die Amis sollen doch froh sein, über jedes Teil was aus...*Den Rest habe ich nicht mehr gehört!*
"Kein Herz für Arschlöcher!"

labete

Refurbished

  • »labete« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 304

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 10. März 2011, 08:05

Moin.
Der Coyote meinte ja das Marketing, und das geht bei Ducati eindeutig in Richtung Design und Rennmythos. Ist aber pauschal gernau so aussagekräftig wie die "Wertigkeit" moderner BMW oder die "Fertigungsqualität" moderner Hondas. Die Einspritzanlage der Diavel ist übrigens von Mitsubishi.... :P

Just do go ahead.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 10. März 2011, 08:12

Wenn ich ein deutsches Premium - Fabrikat zu einem Premium - Preis erwerbe

So ist es.

@ labete:
Ich hatte schon ein MitsuBoschima Plagiat in der Hand. Wo führt das hin? ;)
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Cleany

Der mit dem Raumschiff

Beiträge: 1 970

Registriert: 26. Oktober 2006

Wohnort: Hessen

Motorrad: Victory Vision

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 10. März 2011, 08:58

sondern ich möchte dann auch ein "Made in Germany" - Produkt bekommen!

Ist doch "Made in Germany" :devil:
Die Teile kommen aus China und werden in Deutschland montiert.

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 16 944

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 10. März 2011, 10:48

@Labete: danke, nicht mehr und nicht weniger wollte ich ausdrücken. Ducati (eigentlich kein mir bekannter italienischer Hersteller) hat sich nie lautstark als Qualitätsführer vermarktet. Wenn die Möps aber wirklich nix taugen würden, würden sie keine Rennen gewinnen.

Eine repräsentative Untersuchung, inwieweit sich Käufer doch von Stammtischprarolen beeinflussen lassen, wäre in dem Zusammenhang echt wünschenswert.


Das von einem Harleyfahrer... 8|

Du kannst mal ganz repräsentativ die Website von Ducati aufrufen und schauen, mit wieviel Qualitätsmerkmalen, Emotionen, Design und Daten Ducati wirbt. Stehen eigentlich die Wartungsintervalle in den Daten?

Zitat

Entdecken auch Sie die glorreiche Vergangenheit von Ducati: seit 1926 eine unvergleichbare Tradition in Sachen Innovation, italienischem Stil und Siege im Wettkampfgeschehen.


Als Beispiel. "Glorreich", "Legende", "Renngeschehen". Wo preisen sie da ihre hervorragende, langlebige Verarbeitungsqualität?

Mehr beispiele?

Zitat

Wenn Sie sich für eine Monster entscheiden, entscheiden Sie sich nicht nur für ein Motorrad - sondern für einen Lifestyle. Ihr Wunsch ist es, die pure Kraft eines Naked Bikes zu erleben, gepaart mit unvberwechselbarem Design.


ESD mit 1 mm Wandstärke wird sogar als Feature verkauft.

Im Vergleich BMW zur R1200GS:

Zitat

Auch Technikverliebte kommen hier voll auf ihre Kosten: Der fein verarbeitete Gitterrohrrahmen, die hohe Qualitätsanmutung aller Materialien. Und ein Boxer zum Träumen: Unten wie ein Büffel, oben eben wie ein Vierventiler – mit der zweiten Luft ab fünfeinhalbtausend Touren lässt er einen nie im Stich. Solide deutsche Ingenieurskunst trifft auf leidenschaftlichen Expeditionsgeist.

Kein Wort von der Optik. :grin:

Hast du mal mitbekommen, wieviele unbedingt Supersportler (vor allem eine Ducati) fahren wollen ohne je auf einem Motorrad gesessen zu haben? Und jetzt vergleich das mal mit denen, die eine Reiseenduro (wenn, dann nur weil sie 2 m lang sind) oder einen Cruiser wollen. Glaubst du, die haben sich vorher eingängig informiert? Die haben die Kisten angestarrt, die haben die Datenblätter angestarrt, und nun starren sie auf ihr Konto und den Theoriebogen.

Nichtmal ich kaufe ein Motorrad nach der Lackstärke.
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 399

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 10. März 2011, 19:46

Mehr beispiele?
Zitat

Zitat

Wenn Sie sich für eine Monster entscheiden, entscheiden Sie sich nicht nur für ein Motorrad - sondern für einen Lifestyle. Ihr Wunsch ist es, die pure Kraft eines Naked Bikes zu erleben, gepaart mit unvberwechselbarem Design.


ESD mit 1 mm Wandstärke wird sogar als Feature verkauft.


Und es wird sich "gepaart" :O

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 16 944

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 10. März 2011, 19:49

Italiener halt. :grin:
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

labete

Refurbished

  • »labete« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 304

Registriert: 10. März 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Ducati Monster und Honda XL

  • Private Nachricht senden

50

Mittwoch, 30. März 2011, 23:29

So, hier ist ein Erfahrungsbericht. ;)

Just do go ahead.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

diavel, Ducati, labete, Orangina

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung