Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Schraubär

unregistriert

1

Montag, 3. Juli 2006, 22:52

Honda CB250N springt fast nicht mehr an

Hallo,
nachdem ich heute mein Honda gewaschen und poliert habe dachte ich mir ich fahr mal eine schöne Tour durchs Bergische Land... ja war wohl nix. Bin noch zu dem ein oder anderen Kumpel gefahren und da war so schon mal ein bisschen am zicken.
Sprich: Ich steh an der Ampel und zack aus!
Mit dem E-Starter sprang sie ganz ganz schwer wieder an, kurz vor meiner Haustür. (ca. 500m) zack wieder aus und ich hab sie nur noch in die Einfahrt rollen lassen. Ich dachte mir jetzt, das vielleicht der Sprit leer is. Also nach ner Stunde stehen lassen mal zur Tanke gefahren und voll getankt. VOn da bin ich nicht mehr weggekommen. Einmal ging noch mit anrollen, E-Starter bzw. Batterie war leer und ich durfte schieben.
Luftfilter ist neu... dachte mir jetzt noch vielleicht die Kerzen.. (Problem: Mein 18ner Schlüssel is futsch ) oder vielleicht die Vergaser.
Man muss noch dazu sagen, ich hab den Schlauch richtig schön an der Vergaser gehalten und vorher mitm so nem Ölwegmach Zeug eingespüht...

Na ja, hoffe man kann mir helfen.

mfg Alex

wheelyfahrer

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 772

Registriert: 11. Juli 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Kawa Z 440, Yam. Fz 750 1FN, Honda VFR 750, Honda CBR 900 RR

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Juli 2006, 01:27

Re: Honda CB250N springt fast nicht mehr an

Hast du mit dem Hochdruckreiniger auf den Vergaser gehalten? Und das aus ziemlich kurzer Entfernung?
Wenn ja, dann kontrolier mal die Stutzen am Vergaser, ob die irgendwie abgerutscht sind.
Wenn das nicht der Fall ist, dann müsstest du mal Bremsenreninger auf die Ansaugstuzen sprühen, wenn die Maschine läuft.
Wenn dann die Drehzahl hochgeht, dann ist es da irgendwo undicht.
Läuft die Mschine denn sonst normal? Standgas ist auch normal?

RZ82

Mo24-Fan

Beiträge: 354

Registriert: 19. Juli 2005

Wohnort: Schweiz

Motorrad: YZF-R1 RN22

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juli 2006, 12:13

Re: Honda CB250N springt fast nicht mehr an

1. motorräder sollte man nicht mit hochdruck reinigen ist schlecht für die elektronik und sämtliche lager

2.wen die batterie leer war würd ich mal die ladung prüfen bzw die lade anlage ausmessen

Schraubär

unregistriert

4

Dienstag, 4. Juli 2006, 16:08

Re: Honda CB250N springt fast nicht mehr an

Also, nen Hochdruckreiniger hab ich nicht benutzt, DIe Maschine lief bis dahin immer super und sprang beim ersten Knopfdruck an. Standgas war auch immer top..
Die BAtterie war nur leer bzw. ist jetzt leer weil ich der Starter die leer gesaugt hat

Rainer4x4

unregistriert

5

Mittwoch, 5. Juli 2006, 18:56

Re: Honda CB250N springt fast nicht mehr an

Also es gibt da viele Möglichkeiten: Lima, CDI, Zündspule, Kerzen, Vergaser, Spritversorgung und die schon genannten Gummistutzen.

Und zur Not hätte ich noch einen kompletten Motor abzugeben.......

wheelyfahrer

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 772

Registriert: 11. Juli 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Kawa Z 440, Yam. Fz 750 1FN, Honda VFR 750, Honda CBR 900 RR

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Juli 2006, 13:13

Re: Honda CB250N springt fast nicht mehr an

Wieviel hat der motor gelaufen, Welche Nocke?
Komplett bis auf Vergaser?
Gruß Nic

Rainer4x4

unregistriert

7

Freitag, 7. Juli 2006, 15:00

Re: Honda CB250N springt fast nicht mehr an

In Antwort auf:

Wieviel hat der motor gelaufen,



knapp 25tkm

In Antwort auf:

Welche Nocke?



Welche Du willst, hängt vom Preis ab.

In Antwort auf:

Komplett bis auf Vergaser?



Komplett MIT Vergaser

Motor mit Anlasser, Lima, CDI, Zündspule und 2 Vergasern.

Weiteres bitte per PM

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung