Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. Juli 2001, 11:14

Hondas Viertakt-Crosser CRF 450 R

Hohe Leistung bei niedrigem Gewicht

Mitten in der laufenden Saison hat Honda ein neues Motocross-Modell vorgestellt. Die CRF 450 R ist ein Viertakt-Crosser mit so genanntem Unicam-Motor und einem stabilen und leichten Doppelholm-Aluminiumrahmen. Oberstes Ziel bei der Konstruktion der CRF war es, höhere Motorleistung mit niedrigem Gewicht zu vereinen. Der kompakte und nur 30 Kilogramm schwere neue Viertakt-Motor leistet 55 PS bei 9.000 U/min und 48,7 Newtonmeter bei 7.000 U/min. Diese Leistung wird nach Aussage von Honda über einen breiten Drehzahlbereicht er-bracht und erleichtert die Fahrkontrolle im Geländeeinsatz. Ein so genannter Unicam-Ventiltrieb sorgt für eine Gewichtsersparnis von fast 400 Gramm gegenüber einem vergleichbaren System mit doppelter obenliegender Nockenwelle.

Zur Gewichtsersparnis wurden außerdem die Ansaugventile und Auspuffkrümmer aus Titan gefertigt. Mit einem Trockengewicht von nur 102 Kilogramm ist die CRF ein beeindruckendes Leichtgewicht. Vergleich-bare Viertaktmodelle der Wettbewerber hinken diesem Verhältnis deutlich hinterher.

Neben dem geringen Gewicht wurde die CRF aber auch in anderer Weise für den Geländeeinsatz optimiert: So erleichtert ein Autodekompressions- und Warmstartsystem das Starten unter allen Bedingungen. Des weiteren erlaubt das primäre Kickstartsystem das Anlassen der Motors in jedem Gang.

Der Doppelholm-Alu-Rahmen und der Schwingarm sorgen für ein markantes Rahmendesign sowie für Steifheit und Stabilität. Zudem bietet der enge Querschnitt hohen Fahrkomfort und gute Manövrierfähigkeit.

Die ersten CRF450R werden frühestens im Dezember 2001 nach Deutschland kommen. Der Preis wird bei 15.450 Mark liegen.

Bauart: Wassergekühlter Einylinder-Viertaktmotor, eine obenliegende
Nockenwelle, vier Ventile; Hubraum: 449 ccm; max. Drehmoment: 160 Nm bei 7.000 U/min; Leergewicht: 102 kg; Radstand: 1.509 mm


AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung