Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

BloodyB

Mo24-Probefahrer

  • »BloodyB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Registriert: 1. Juni 2009

Motorrad: Honda cbf 500a

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 1. September 2009, 18:17

Welcher Kettensatz für Honda cbf 500

Hallo Zusammen,

ich brauche in nächster Zeit eine neue Kette für meine Honda cbf 500 und wollte euch mal fragen, ob ihr mir eine bestimmte empfehlen könnt?

Also bis jetzt hat die Honda ca 35000km gelaufen und ich frage mich, ob eine Kette ausreicht oder ob ich gleich einen ganzen Kettensatz brauche?

Viele Grüße
BloodyB

BMWBADEMEN

Mo24-Fan

Beiträge: 457

Registriert: 16. September 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: Versys

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 1. September 2009, 21:39

RE: Welcher Kettensatz für Honda cbf 500

Bei der LAufleistung auf alle Fälle komplett wechseln. Du musst ja nicht unbedingt die suoer teuerste Kette nehmen, eine von RK oder DID sollte es aber schon sein. ( Preise komplett ab 108 € ) Denk dran, billig kauft man öffters. LAss die Finger von diesen Billigketten bei Ebay ( Regina und so ) nimm
DID, RK oder Enuma, dann bist Du auf der sicheren Seite.
Gruß aus Nordhessen
Detlef Plein
http://www.mot-teile-borken.de

VFReundlich

Mo24-Fan

Beiträge: 457

Registriert: 31. Oktober 2008

Wohnort: Hessen

Motorrad: VFR750F RC36/2 + VFR800X RC60 Crossrunner

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 1. September 2009, 22:35

RE: Welcher Kettensatz für Honda cbf 500

sehr günstig bekommst du ketten, z.b. von von france equipment (entspr. rk) beim wolfgang hellemann. der wohnt "drei katzesprüng' von mir" und schwört auf honda originalteile - die er so um die 20% +/- günstiger als sonstwer beschafft und zuverlässig liefert. ist auf jeden fall mal nen anruf wert.

ansonsten hat mein vorredner recht, wie auch oscar wilde der einst meinte "ich kann mir nicht leisten etwas billiges zu kaufen"
Das Leben muss schön sein.
Nicht lang.
Basta.
:kiffer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VFReundlich« (1. September 2009, 22:39)


Die Gurke

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 1

Registriert: 29. Mai 2013

Motorrad: Honda CBF 500

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Mai 2013, 11:51

Kettensatz Honda CBF

Kann ich mich für den Wechsel an die werte von http://www.cb500-wiki.de/doku.php?id=mot…ttensatzwechsel halten? oder muss ich bei meiner andere Werte beim Drehmomentschlüssel einstellen?

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 350

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Mai 2013, 12:39

Die Enuma Ketten kann ich empfehlen, besonders in Verbindung mit dem Schraubschloss. Dazu braucht es weder ein spezielles Nietwerkzeug, noch muss man Schwinge und/oder Federbein ausbauen.

http://www.enuma.de/wcms/ftp//e/enuma.de…2011-07-15_.pdf

Unter ebay einfach Enuma und CBF 500 eingeben, da sind Kette mit Ritzel und Kettenrad ab ca 145€ zu bekommen, das Schraubschloss kostet ca 18€ extra.

Die Anzugsmomente kenne ich nicht, zur Not einen Händler fragen.
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. Mai 2013, 13:21

*N u r hier!*

"Ketten - Theiss" GmbH
Alsdorfer Straße 7 - 9
50933 Köln

Telefon: 0221 - 954 402 - 0
Telefax: 0221 - 954 403 - 11

E - Mail: info@ketten-theiss.de
Internet: www.ketten-theiss.de

Gruß vom Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 350

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 29. Mai 2013, 16:09

Hier noch eine Adresse mit vielen zusätzlichen Infos. Die vertreiben Ketten von CZ, die hab ich immer auf meinen Offroad Mopeds gefahren und war sehr zufrieden. Ob die auch für die Strasse taugen (warum nicht?!) kann ich aber nicht sagen.

http://www.heckmann-gartentechnik.de/shop ---> Kettenkits komplett
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Mai 2013, 17:42

Sandman:
D a sind ja geradezu sensationelle Auskünfte & Informationen über Kette & Co. drin!

Vielleicht sollte unser Technik - Mod sich d a s mal angucken und entscheiden, ob
dieses geballte Wissen nicht auch in unsere Technik - Abteilung hinein - kopiert gehört.

Gruß vom Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

9

Mittwoch, 29. Mai 2013, 20:41

und schwört auf honda originalteile


...scheiß´ die Wand an :evil:

IMMER und IMMER wieder, zum elfhundersten Mal: X(

Ein original HONDA-Kettensatz ? Auf WELCHEM Band in WELCHEM Werk produziert HONDA Ketten, Kettenräder und Ritzel ???

"Original-Ersatzteile" wie Kettensätze, Bremsklötze usw. sind AUCH von den renomierten Zulieferern !!! DAS gilt NICHT nur für HONDA...

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. Mai 2013, 21:07

Der von m i r zukünftig favorisierte Motorrad - Motoren - Hersteller "Hatz",
... stellt für fast alle deutschen Pkw - Hersteller u.a. Pleuel her!

D a s sind dann danach auch immer "Original" - VW - Audi - Porsche -
oder Ford - Opel - Teile!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

11

Mittwoch, 29. Mai 2013, 21:22

Verschleißteile sind aber UNIVERSELL und Hersteller- und Modell übergreifend zu verwenden!

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung