Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

xenos3

Mo24-Fan

  • »xenos3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registriert: 24. Dezember 2011

Wohnort: Sachsen

Motorrad: SV650N K3, Simson S51

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. März 2013, 16:59

CBF600 Angebot

Hallo

Auf der Suche nach nem Mopped bin ich grade über diese CBF 600 gestolpert. An sich klingt das Angebot recht fair wie ich finde. Auf den Fotos sind soweit keine Macken/Schrammen/Kratzer zu sehen.

Aber was meint ihr dazu?

Ich habe vorhin mit dem Verkäufer telefoniert und er meinte dass am Auspuff ein paar Kratzer sind. Also mindestens umgefallen ist sie schon einmal. Wie sollte man das am besten beurteilen? (gutes Argument zum Preisdrücken wäre es allemal)
Ich werde es mir morgen mal vor Ort anschauen da es nur 20km von mir weg ist und brauch dann natürlich noch paar Hinweiße worauf ich speziell achten sollte (außerhalb der allgemeinen Checkliste; jemanden der wirklich Ahnung vom Fach hat hab ich nicht an der Hand).


Eigentlich bin ich ja auf der Suche nach ner SV650n ab K3, wäre aber prinzipiell nicht angeneigt auch so ne CBF600 zu nehmen auch wenn sie nicht so schön ist wie die SV und nicht so toll klingt. Großer Pluspunkt der CBF ist hingegen das ABS und ich würde einiges an Geld sparen (1. ich kriege keine SV650n für unter 2500-3000€, 2. werde ich höchstwahrscheinlich einige km weit fahren müssen um eine zu bekommen). Aber meint ihr das wäre die richtige Entscheidung zur CBF zu greifen, sofern sonst alles mit ihr stimmt?


Gruß, David

bratwurst

Team MO24 ¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 7 901

Registriert: 10. November 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Honda CB 500

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. März 2013, 18:33

Hallo David,

erstmal: es ist 'ne Honda. Viel falsch machen kann man da nicht :thumbup: Das Mopped an sich ist grundsolide und durchdacht. Das Einzige, was eventuell gegen Honda, bzw. speziell dieses Motorrad spricht, sind subjektive Argumente: Optik und Sitzposition. An der Qualität ist nix auszusetzen.

Kratzer am Auspuff müssen nicht durch einen Umfaller entstanden sein. Kannst ja mal auf den Sturzbügel schauen, da sollten ähnliche Spuren zu sehen sein. Spiegel und evt. Bremshebel lassen sich ja schnell austauschen. Meistens entsteht sowas durch zu nah an der Wand geparkt, bzw. abgestellt. Passiert in engen Garagen oder sowas schneller, als man denkt.

Anschauen und Probefahrt ist das A und O. Klar, einen Honda-Werkstattmeister, der die Maschine im Schlaf auseinander- und wieder zusammenbauen kann und jede Schraube an ihrem Geschmack erkennt, mitzunehmen, wäre sicher vorteilhaft. Ansonsten, wie gesagt, Checkliste mitnehmen und am Besten eine zweite Person mitnehmen. Klar, fachkundig wäre schön, aber falls dies nicht geht, geht's auch mit einem.. ich sag mal "technikaffinen" Menschen mit Hang zum Nörgeln ;) Sowas hilft, wenn es darum geht, objektiv zu bleiben und über Dinge nicht hingwegzusehen, die man vielleicht in erster "Verliebtheit" noch für "nicht so schlimm" hilft. Außerdem ist der eigene gesunde Menschenverstand auch schon 'ne Hilfe. Bist ja schon (mindestens) auf einem Mopped gefahren, da hast Du schonmal ein wenig Ahnung, worauf man so achten muss.

Gruß,
Thomas

PS: Vielleicht findest Du wen hier im Forum, der vielleicht zum Angucken mitkommen würde. :)

PPS: Hätte ich fast vergessen zu erwähnen: Preis geht meiner Meinung nach in Ordnung. Ich würde dem Verkäufer noch versuchen, den TÜV abzuschwatzen, dass er den noch (kostenlos) für Dich macht. Dort gehst Du dann mit und kannst im Idealfall einem Diplom-Nörgelingenieur bei der Arbeit zugucken ;)

VierM

MaMMMut

Beiträge: 6 114

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: keines mehr, aber Roller.. Peugeot CiytStar 200i

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. März 2013, 21:25

Hi,

der Preis ist ein guter!

Das einzige was man beachten sollte, das dieses Baujahr noch die Vergaserversion ist und kein Einspritzer.

Ansonsten wenn Unfallfrei: Zugreifen!

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 398

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. März 2013, 21:50

Der Sturzbügel sieht aus wie an einer Fahrschulmaschine. Dafür wurde die CBF auch gerne hergenommen. Da würde ich also nachfragen, ob es mal eine Fahrschulmaschine war. Und wenn das der Fall war, noch etwas feilschen. Dann ist sie sicher mehrmals umgefallen und hat mehr Verschleiß erlebt als andere Moppeds bei dem km-Stand, da ja viel Stadtverkehr und niedriges Tempo dabei war. Kaufen kann man sie natürlich trotzdem. Der montierte Reifen (Pilot Road 3) ist auch ein richtig guter und sieht neu aus :thumbup:

xenos3

Mo24-Fan

  • »xenos3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registriert: 24. Dezember 2011

Wohnort: Sachsen

Motorrad: SV650N K3, Simson S51

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. März 2013, 16:14

Hab mich doch dagegen entschieden. Zu groß die Angst dass ich mir in ein paar Wochen gesagt hätte "verdammt, hätteste mal noch gewartet und lieber ne SV650n genommen" (die momentan so ziemlich mein "Traummotorrad" ist).

Aber jedes Angebot dass mir bisher gefiel kam immer ausm Westen Deutschlands :/ Sowas im Osten oder Mitteldeutschland und ich würde die Karre sofort nehmen :rolleyes: 400-500km Fahrtstrecke (pro Hin-/Rückfahrt) sind dann halt doch etwas zu weit weg :(
Zum Verzweifeln hier xD

loni1978

Mo24-Probefahrer

Beiträge: 18

Registriert: 3. September 2012

Wohnort: Sachsen

Motorrad: Suzuki GSX750F

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 8. März 2013, 16:33

Hi, schau doch mal bei Ebay Kleinanzeigen da sind einige SV´s drin in unserer Region.

z.B.
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…4192?ref=search

Seh gerade suchst ja ne N wie wäre es hiermit:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-…9669?ref=search aber bestimmt über Budget


Grüße
Loni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »loni1978« (8. März 2013, 16:38)


muckAE

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 944

Registriert: 27. April 2009

Wohnort: Saarland

Motorrad: Bandit 1200 Neo

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 8. März 2013, 16:40

Hab mich doch dagegen entschieden. Zu groß die Angst dass ich mir in ein paar Wochen gesagt hätte "verdammt, hätteste mal noch gewartet und lieber ne SV650n genommen" (die momentan so ziemlich mein "Traummotorrad" ist).
Ist ja auch das geilere Motorrad :grin:

/edit: Muss es eine N sein ?

http://suchen.mobile.de/motorrad-inserat…Features=EXPORT

Die sieht ja auch mal SCHWEINEGEIL!! aus :wub:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »muckAE« (8. März 2013, 16:42)


xenos3

Mo24-Fan

  • »xenos3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registriert: 24. Dezember 2011

Wohnort: Sachsen

Motorrad: SV650N K3, Simson S51

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 8. März 2013, 17:07

Es soll schon eine Naked sein, gefällt mir besser. Genauso muss es eine sein ab BJ 2003, also Modell Kante, welches wesentlich besser aussieht als der Vorgänger... Und zwischen 2500€-3000€ sowie schwarz oder noch besser blau. Prinzipiell machbar, aber ich hab das Gefühl dass das nur im Westen möglich ist :rolleyes: Hier bei mir hab ich in den vergangenen 1,5 Monaten nicht ein akzeptables Angebot gefunden das meine oben genannten Kriterien erfüllt (bei mobile, autoscout24, ebay Kleinanzeigen, 1000ps).

Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn ich bis zu meinem Geburtstag in knapp zwei Wochen keine habe fahre ich von mir aus durch ganz Deutschland, ist mir dann scheiß egal :rolleyes:

muckAE

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 944

Registriert: 27. April 2009

Wohnort: Saarland

Motorrad: Bandit 1200 Neo

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 8. März 2013, 17:24

Deine PLZ ?

Kannst auch mal hier schauen:

http://www.svrider.de/Forum/viewforum.php?f=34

Ist der Marktplatz der SV Rider.

xenos3

Mo24-Fan

  • »xenos3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Registriert: 24. Dezember 2011

Wohnort: Sachsen

Motorrad: SV650N K3, Simson S51

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 8. März 2013, 17:37

041xx -> Leipzig. Ja, da bin ich auch schon. Aber da wird extrem selten was angeboten, was mir gefällt ;) Naja, mein Ziel ist es bis Ende März eine zu haben. Bis dahin heißt es immer positiv denken ^^ Wird schon noch werden.... hoffe ich xD

Ähnliche Themen

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung