Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Bad Toy

Mo24-Fan

  • »Bad Toy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Registriert: 12. Dezember 2010

Wohnort: Hessen

Motorrad: Honda Shadow 1100 Sabre

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Juni 2013, 16:13

Mal wieder TÜV

Ich war heute morgen beim TÜV um meine 11er endlich auf deutsche Zulassung ummelden zu können.
Die Dicke ist ja immer noch in Spanien gemeldet.

Also heute morgen, trotz Regen, pünktlich kurz vor acht beim TÜV vorgefahren.
Der Prüfer hat sich dann meiner Honda angenommen und ausgiebig geprüft.

Ergebnis: erhebliche Mängel. ;(

1. Rückstrahler ohne E-Kennzeichnung
2. seitliche Rückstrahler hinten, ohne E-Kennzeichnung und falsche Farbe
3. Scheinwerfer vorne ohne E-Kennzeichnung
4. Anbauteile an den Fahrtrichtungsanzeiger unzulässig


Die unwichtigen Dinge wie Bremsen, Reifen, Abgas waren natürlich in Ordnung.


Das wichtigste ist ein neuer oder anderer Scheinwerfereinsatz.
Nur wo bekomme ich sowas her ?

Ist der EU-Shadow Scheinwerfer baugleich mit meiner SC43 ?



Ach und nochwas !

Der Prüfer hat mir auch ein technisches Datenblatt für die Zulassungsstelle ausgestellt.
Komischerweise hat die 11er jetzt plötzlich 45kw.
Laut spanischem Brief jedoch nur 37kw.

Auf dem Weg vom TÜV nach Hause ist die Honda auch viel besser gefahren.
Geiles Tuning. 8kw für 50€

:1:
Saludos Tom

- gut, das ich nicht perfekt bin......sonst wäre es langweilig.-

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Juni 2013, 17:07

Geiles Tuning. 8kw für 50€

Das i s t günstig! *Gratulation!*

Zu dem Scheinwerfer - Einsatz...oder Glas,..ich kannte früher mal jemanden,
der hat sich doch tatsächlich für einen oxydierten Scheinwerfer an einer
Heckflosse...die Mühe gemacht, beide Frontscheinwerfer für die TÜV - Vor-
führung von einem baugleichen Model auszuleihen...und hat danach wieder
zurückgerüstet.

D a s war aber in den Siebzigern, aber d a s funktioniert bestimmt heute auch noch.
Hast D u einen Honda - Händler deines Vertrauens in der Nähe,
...sonst würde ich h i e r direkt mal fragen!

Gruß vom Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

3

Dienstag, 25. Juni 2013, 17:18

;)
für die TÜV - Vor-
führung von einem baugleichen Model auszuleihen...und hat danach wieder
zurückgerüstet.

D a s war aber in den Siebzigern, aber d a s funktioniert bestimmt heute auch noch.



Natürlich funktioniert sowas heute auch noch :grin: ;)

Bad Toy

Mo24-Fan

  • »Bad Toy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Registriert: 12. Dezember 2010

Wohnort: Hessen

Motorrad: Honda Shadow 1100 Sabre

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Juni 2013, 17:32

;)
Natürlich funktioniert sowas heute auch noch :grin: ;)



Das Problem ist aber :

1. ich kennen keinen mit einem Baugleichen Modell

2. beim Honda Händler und bei den namhaften Zubehörläden ( Polo, Loise...) ist mein Modell nur bis Bj.2000 gelistet.
der Hondahändler hat zwar auch eine passende 2004er Ersatzteilliste, aber da bekomme ich den gleichen Scheinwerfereinsatz der jetzt auch verbaut ist. Ohne E-

Ob die anderen Einsätze bis BJ.2000 passen, kann mein Honda Händler nicht sagen.
Saludos Tom

- gut, das ich nicht perfekt bin......sonst wäre es langweilig.-

Stoppel

* Gebt mir einen Namen *

Beiträge: 4 651

Registriert: 28. Juli 2007

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: 2WE und 3VD

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Juni 2013, 17:48

Scheinwerfer ausmessen und gucken, wo welche Bohrung ist. Dann Händler abklappern wo Hondachopper stehen und vergleichen. Vielleicht hast du Glück.
Auf der Homepage von Shinyo sind auch meines Wissens die Maße abgedruckt.

Gesendet von meinem GT-S5670 mit Tapatalk
"Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 25. Juni 2013, 19:53

Hast du mal nach gebrauchten Honda-Teilen im Netz gesucht? Du kannst ja danach einfach wieder umbauen. :whistling:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Bad Toy

Mo24-Fan

  • »Bad Toy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Registriert: 12. Dezember 2010

Wohnort: Hessen

Motorrad: Honda Shadow 1100 Sabre

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 25. Juni 2013, 20:30

Die Gebrauchtteilesuche ist auch nicht einfacher.

" Bitte tragen Sie Ihre Fahrgestellnummer ein "

und dann...

" Es konnten keine Ergebnisse zu Ihrer Eingabe ermittelt werden."


:wall:



Okay, ich habe mal direkt mit Mail angefragt und warte auf Antwort.
Saludos Tom

- gut, das ich nicht perfekt bin......sonst wäre es langweilig.-

Schnute

Man lernt nie aus!

Beiträge: 5 089

Registriert: 11. Februar 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: CBF1000F

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 26. Juni 2013, 08:16

Autsch... und der Honda Händler findet in der offiziellen Liste nur Teile ohne E-Nummer. Das kommt mir spanisch (sorry ^^ ) vor.
Wie wäre es mit einer Mail an Honda Deutschland mit der Bitte um Hilfe und Aufklärung?

Mir hat Yamaha Deutschland innerhalb von zwei Tagen flott, freundlich und umfassend geantwortet. Die Antwort hätte mir auch der Händler geben können, wollte er aber wohl nicht (Ging um eine Rückrufaktion. Der Händler hatte die Reparatur durchgeführt, wollte mir das warum auch immer nicht sagen. Jetzt habe ich die Bestätigung von Yamaha Deutschland bekommen, dass es erledigt ist.)
Die Schwierigkeit, mit den meisten Leuten umzugehen, besteht darin, zu ihnen gleichzeitig ehrlich und höflich zu sein.
André Heller


"Dreck ist Materie am falschen Platz."
Schotty

Von91

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 908

Registriert: 12. Dezember 2010

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda NTV, Honda Transalp XLV650, EX Suzuki Katana 550, 80er Gamma, SYM Husky125 , Gilera Eaglet 50

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Juni 2013, 23:38

Einen Scheinwerfereinsatz solltest du für um die 30 Euro bei Shin-Yo bekommen. Rücklicht müsstest du dir bei eGay besorgen und was für Vorrichtungen das vor den Blinkern sind würde mich auch mal interessieren. :)

Bei Bedarf drehe ich passende Lenkerendgewichte für z.B. Lenkerendspiegel oder in passender Dicke zu Griffen.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung