Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

GPZBasti

unregistriert

1

Dienstag, 14. September 2004, 21:35

GPZ 400 entdrosseln

Weiß jemand zufällig was der Unterschied der Gasschieber bei der GPZ 400 ist?? Typ KZ400 J Ausf. M Bj.84, zur Zeit 27PS offen 44PS, hat jemand evtl. einen solchen Schieber, den man ablichten und vermessen könnte?? Der der GPZ 550 sollte der selbe sein

2

Sonntag, 10. Juli 2005, 18:42

Re: GPZ 400 entdrosseln

Die Schieber haben keinen Unterschied, denn Sie ist nur mit Einlaßscheiben gedrosselt!!!

tompson077

unregistriert

3

Sonntag, 11. September 2005, 17:08

Re: GPZ 400 entdrosseln

Das stimmt nicht was fluppy geschrieben hat!!!

Die GPZ ist an den Schiebern gedrosselt. Solltest Du einen Keihin Vergaser haben, sind oben dierekt unter den Membranen 4 Löcher. Diese Löcher haben den Zweck, daß der Gasschieber nicht mehr komplett öffnet. Ich habe diese mit einer SEHR GUTEN Metallpaste zugeschmiert und schon hast Du die vollen 48 PS!!! Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach und logisch!!! Sobald die Schieber über eine gewisse Schwelle kommen, blasen Sie ab und können keinen Unterdruck mehr erzeugen. Der Schieber bleibt dadurch in etsprechender Höhe stehen und entwickelt nicht den vollen Durchlaß!!!

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung