Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

nordicbiker

nordicbiker

  • »nordicbiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 244

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CCM 450 Adv (2014), Honda CRF1000L Africa Twin (2016)

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Februar 2012, 16:35

Neues von der Messe

Am letzten Wochenende war Motorradmesse "På två hjul" (Auf zwei Rädern) in Göteborg und ich trotz fünf Stunden Anfahrt natürlich dort. Bei den meisten Herstellern gabs nicht viel neues zu sehen (z.B. wollte man bei BMW noch nicht mal irgenwas zum Wasserboxer von sich geben), die Japaner hatten ein Paar einzelne Neuerungen (die auch alle BMW das Wasser abgraben sollen) aber am meisten interessantes gabs bei KTM zu sehen.

Z.B. die süsse kleine Freeride 350, bei der sogar ich einigermassen Bodenkontakt herstellen kann:



By nordicbiker at 2012-01-30

Sehr schön die innerhalb des Rahmens versteckte Abgasanlage, die verhindert dass man sich die Haxen anbruzzelt, falls man doch mal unter dem Bike zum liegen kommt. Unter Motor teilt sich das Rohr und endet in zwei unterarmdünnen Endschalldämpfern mit winzigen Löchern hinten, so dass sie recht leise laufen wird. Schön wenn man auch mal "halblegale" Wege befahren möchte!


By nordicbiker at 2012-01-30



By nordicbiker at 2012-01-30

Ziemlich minimalistische Instrumentierung:


By nordicbiker at 2012-01-30

Tankstöpsel und Luftfilter unter der Sitzbank:

By nordicbiker at 2012-01-30

Dann standen da auch noch zwei Herzöge, einer davon mit Reiseausrüstung:


By nordicbiker at 2012-01-30


By nordicbiker at 2012-01-30



Und sogar Marc Comas Dienstfahrzeug war zum Probesitzen freigegeben, ich vermute aber es handelte sich um eines der Ersatzfahrzeuge, denn so sauber und unverschlissen wie die 450 Rally aussah, ist die keine Dakar mitgefahren! Trotzdem: ich hätt' sie sofort mitgenommen!


By nordicbiker at 2012-01-30


By nordicbiker at 2012-01-30


By nordicbiker at 2012-01-30

Und Jessica ist nicht nur zum Posen aufs die Enduro gestiegen, nein, sie kann auch fahren! Immerhin war sie eine der Teilnehmerinnen des Gotland Grand National 2011 und Orange ist für sie wohl nicht nur ne Farbe, sondern ne Lebenseinstellung!


By nordicbiker at 2012-02-02


By nordicbiker at 2012-02-02
nordicbiker.se
Motorradabenteuer in Schweden

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »nordicbiker« (2. Februar 2012, 16:52)


Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 402

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Februar 2012, 22:29

Die Reiseausrüstung ist aber eher für den kleinen Tripp gedacht, oder? Das Top Case erinnert eher an ein Beauty Case. :grin:
Danke für die Fotos. :)

nordicbiker

nordicbiker

  • »nordicbiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 244

Registriert: 18. Juni 2008

Wohnort: sonstiges

Motorrad: CCM 450 Adv (2014), Honda CRF1000L Africa Twin (2016)

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 3. Februar 2012, 19:24

Für ne Tour übers verlängerte Wochenende mit Übernachtung in ner Pension reichts doch, da merkst du das Gepäck kaum! Ich würde allerdings was wasserdichtes bevorzugen, denn ich glaube die Taschen wurden mal an der SM-T begutachtet und wurde damals als nicht wasserdicht bezeichnet. Dumm wenn dann Abends nach dem Gewitterregen die Ersatzklamotten alle triefend nass sind...!
nordicbiker.se
Motorradabenteuer in Schweden

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 523

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 3. Februar 2012, 19:43

Ohhhh, eine Blonde mit KTM - farbenen Nails...!

Der Töff.
*Bekennender Nagelkauer!*
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Dirk U.

Mit Glied

Beiträge: 15 402

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 3. Februar 2012, 23:03

Der Töff.
*Bekennender Nagelkauer!*

Ich hoffe nicht bei anderen!

Sandman

spielt gerne im Dreck

Beiträge: 5 387

Registriert: 20. August 2011

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Aprilia Dorsoduro & KTM exc 350F

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 4. Februar 2012, 14:20

KTM baut viele echte Sportmotorräder, die sind für den entsprechenden Einsatz gedacht und weniger für den "normal Verbraucher". Die Freeride ist eine echte Enduro mit der man (wenn man es kann) wahrscheinlich durch jedes Gelände kommt. Das Cockpit hab ich übrigens auch an meiner EXC, das Teil hat ungefähr 25 Funktionen, wie Betriebstunden, Geschw., Tageskilometer 1&2, Gesamtkilometer, Stopuhr und eine eigene Batterie und kann mit Zubehör vom Lenker aus bedient werden. Mehr Anzeigen braucht man auch gar nicht ( Stichwort Mäusekino).

Die Gepäckmitnahme auf einer Duke ist eher ein Gimmick, dafür ist die Herzogin einfach nicht gedacht, ein Kurvenflitzer mit riesigen Reisekoffern würde wohl sche.. aussehen. Für die große Tour mit Gepäck und Sozius sollte man sich ein anderes Modell aussuchen.

Die 450 RR hab ich bei meinem Händler bestaunen können, der hat die für einen Dakar Teilnehmer aus Brasilien aufgebaut. Die Teile haben mit den "normalen" Modellen so gar nix mehr gemeinsam. Mein Händler hat von ca.25000€ gesprochen. Ui Ui Ui :dakar:

Das Teil unter der Jessica dürfte eine exc 350 sein. Das Teil wird dieses Jahr meine alte 525er ersetzen. Die hat trotz ihrem kleineren Motor deutlich bessere Fahreigenschaften als meine alte, damit dürfte der Sandman in der Herbstsaison etwas weiter nach vorne kommen und seine Hobby Fahrkünste mit technischen Vorteilen ausgleichen können. :grin:

Ansonsten Hut ab vor den Ösis, die bauen mit die besten, innovativsten und funktionsorientiertesten Motorräder auf dem gesamten Markt, halt ready to Race . . . . :thumbup:
Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Yamaha-Racer

unregistriert

7

Mittwoch, 15. Februar 2012, 17:06

Geile Fotos ... danke dir für die Infos ;)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung