Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

S51 :D

Mo24-Probefahrer

  • »S51 :D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registriert: 22. Juni 2014

Motorrad: KTM DUKE 390

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juni 2014, 20:30

KTM DUKE 390 für Anfänger?

Hi ihr alle :),
ich beginne gerade meinen Führerschein für Motorräder bis 35kw.
Deswegen bin ich auch auf der Suche nach meinem künftigen Motorrad. Ich hab mich dabei in die KTM DUKE 390 "verliebt", aber trotzdem sind mir Fragen gekommen.
Ich hoffe es gibt Leute die ähnliche Probleme hatten und mir jetzt helfen können.
1. Ist die KTM DUKE 390 ein Fahrzeug für Anfäger?
2. Bis zu welcher Körpergröße würdet ihr die KTM empfehlen?
3. Würdet ihr für den Anfang eine gebrauchte oder neue Maschine kaufe?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)

kleiner Chris

aka nERDANZIEHUNG

Beiträge: 8 064

Registriert: 22. Juni 2008

Wohnort: Saarland

Motorrad: Ein schwarzes mit orangenen Akzenten und Goldfischglas

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juni 2014, 22:22

Hi :)

1. Ich glaub genau dafür ist sie primär gedacht.
2. Sitzhöhe, 800 mm... hmm, kommt noch etwas auf die Sitzbank an, aber so 170-185 grob, idealerweise wohl eher um die 175-180. Ohne Probesitzen geht es eh nicht.
3. Darüber kann man trefflich streiten... die Wahrscheinlich das einem das Möp am Anfang mal umkippt, oder aber man einen kleinen Unfall hat ist nun mal gegeben, ein neues Bike das verschrammt ist tut meist mehr weh als ein Gebrauchtes, aber so what... wenn du das Geld hast, dir das Bike gefällt und du dir vertraust vernünftig damit umzugehen, wieso nicht

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 774

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Juni 2014, 23:04

Ich bin mit 1,70m auch mit der 390er gut klar gekommen, aber...

Fahr das Fahrschulmotorrad und dann fahr die 390er Duke probe. Denn der Einzylinder ist schon seeeeehr speziell!

Ich würde die ehrlich gesagt nicht haben wollen.
*Lille*

KTM-Biker

Mo24-Hobbyist

Beiträge: 85

Registriert: 21. März 2014

Wohnort: Hamburg

Motorrad: Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. Juni 2014, 08:24

[Beratung] KTM DUKE 390 für Anfänger?

Die Originalsitzbank sollte man tauschen. Sie ist eher eckig geschnitten und wenig bequem. Die Ergo Sitzbank (knapp 150 EUR) ist höher, aber schmaler und viel bequemer, weil besser gepolstert. Die in ihrer Beschreibung angegebenen +2cm Sitzhöhe mögen zutreffen, wirken sich in der Praxis aber nicht wirklich aus. Ich - 1,66m - komme mit der Ergo Sitzbank sogar besser auf die Straße mit beiden Füßen.

Eldritch

unregistriert

5

Montag, 23. Juni 2014, 08:43

Ich würde eher zu einer günstigen Gebrauchten greifen für den Anfang. Da ärgert man sich dann schon genug über die Kratzer die man macht... und wenn man nur mal den Seitenständer nicht richtig ausklappt *hust*

S51 :D

Mo24-Probefahrer

  • »S51 :D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registriert: 22. Juni 2014

Motorrad: KTM DUKE 390

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 23. Juni 2014, 20:48

Schön dank euch allen ihr habt mir schon sehr weiter geholfen :)

Beiträge: 1 118

Registriert: 3. Juni 2006

Wohnort: Schweiz

Motorrad: Z1000 / Duke

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juni 2014, 20:46

Halli hallo

Ich gehöre nicht mehr zu den Anfängern - bin aber gesundheitsbedingt die letzten drei Jahre kaum Motorrad gefahren. Ich mag meine Z1000 immer noch, aber ich wollte endlich mal einen Töff haben, bei dem ich mit beiden Füssen Bodenkontakt habe. Und mit meinen 168cm gehöre ich nicht zu den riesigen Menschen :grin:
Nach jetzt immerhin schon 2'000km würde ich die Duke als absolut anfängertauglich einschätzen - aber Probesitzen und Probefahren ist immer noch das Wichtigste. Schliesslich muss sie dir passen :)

Angefangen mit einem 2-Zylinder, gewechselt auf den 4-Zylinder bin ich nun beim Eintöpfer - und nach ein paar Kilometer hab ich mich auch daran gewöhnt.
Am Anfang war's schon komisch. Würde ein 4-Zylinder so tönen und vibrieren wie ein 1-Zylinder im Standgas, hätte ich früher schon bald einen Motorschaden erwartet :grin: :grin:

Ich werde meine Kleine nicht mehr her geben :)

Das mit gebraucht oder neu... ich würde auch eher zu gebraucht tendieren. Ich kenne den deutschen Markt zu wenig, aber in der Schweiz gab es keine einzige gebrauchte Duke, als ich meine gekauft habe (ich wollte auch eine gebrauchte.... aber ja, das es keine gebrauchte hatte, ist's halt ne neue geworden :whistling: ;)

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung