Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

rob...o.0

unregistriert

1

Freitag, 28. Juli 2006, 15:12

MZ 150 TS - Neues Schwimmerventil?????

Hallo,
ich habe ein Problem mit meiner MZ 150 TS.
Sie stand ca. 3 Monate, lief vorher stets gut.
Jetzt:
Sie zündet, läuft ca. 2-3 (max. war ca. 10-12 sek.) Sekunden und dann "ersäuft" sie. Bei herausdrehen der Zündkerze kann dann festgestellt werden, dass die Zündkerze nass ist.
Ich habe nun in dieser
Anleitung
genau etwas gefunden, dass sich nach meinem Problem anhört. Da steht das Schwimmerventil sei stark abgenutzt oder undicht.
Was kann ich dagegen tun ? Da steht ich müsse das "Schwimmerventil" austauschen, doch nun frage ich: was ist das Schwimmerventil, konnte nirgends eine Abbildung finden, und wo bekommt man ein solches her ? Denn einen neuen Vergaser wollte ich mir nicht kaufen.

Helft mir bitte !!!

Mit freundlichen Grüßen
rob

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 419

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 28. Juli 2006, 19:43

Re: MZ 150 TS - Neues Schwimmerventil?????

Die Anleitung unter "Vergaser reinigen" ist doch einwandfrei....sogar mit Bild.
Lies doch noch mal in Ruhe-das ist einfach.

LG Sabine

rob...o.0

unregistriert

3

Freitag, 28. Juli 2006, 21:56

Re: MZ 150 TS - Neues Schwimmerventil?????

Hey,

kann es denn sein, dass durch Falscheinstellung der Teillastnadel, der Motor soviel Kraftstoff zieht, dass die Kerze nass wird ?

MfG rob

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 419

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juli 2006, 16:52

Re: MZ 150 TS - Neues Schwimmerventil?????

Hast du deine MZ denn schon mal richtig einstellen lassen?
Würde ich tun....
Ist der Choke in Ordnung?Klemmt nicht?

Hast du schon den Benzinfilter gesäubert?
Aber normalerweise reicht es,die Schwimmerkammern zu säubern,wenn das Motorrad vorher einwandfrei lief....
LG Sabine

Ducatisti

unregistriert

5

Samstag, 29. Juli 2006, 19:22

Re: MZ 150 TS - Neues Schwimmerventil?????

Hallo Rob! Diese verd . . . Einzylinder Zweitakter sind super empfindlich. Mach mal folgendes: Nimm den Luftfilter raus (beim Basteln kein Problem) und eliminier damit die Fehlerquelle Nummer 1
Dann bau den Vergaser auseinander, häng die Teillastnadel in die oberste Kerbe (magerste Einstellung, kann später korrigiert werden). Leerlaufluft-Düse herausschrauben und reinigen.
Schraub die untere Hälfte auf und Du siehst den doppelten Schwimmer. An dem ist eine Metallzunge, die das Schwimmerventil betätigt. Prüfe, ob die kleine Nadel des Ventils beweglich ist und leichtgängig der Zunge "hinterher fällt".
Bau alles wieder zusammen. Nun wechsel vorsorglich die Kerze (Elektrodenabstand prüfen und einstellen) und schau ob der Funke kräftig genug ist. Nun tritt den Kickstarter bei offenem Kerzenloch min. 20 mal oder mehr durch, damit das schlechte Gemisch ausgeworfen wird. Setz die Kerze wieder ein, wenn alles wieder ordentlich zusammen ist, versuch (ohne Choke) zu starten. Wenn der Pott jetzt nicht kommt, gib etwas Choke und die "Kiste" läuft. Viel Erfolg dabei!!

rob...o.0

unregistriert

6

Montag, 28. August 2006, 15:35

Re: MZ 150 TS - Neues Schwimmerventil?????

Hey, vielen Dank für die Antworten, Maschine läuft wieder super. Die Zündung war nicht einwandfrei und der Vergaser auch nich vollkommen, aber jetzt läufts wieder


MfG rob

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung