Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »fastfreddie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 232

Registriert: 22. August 2006

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Suzuki GSX R 750/Yamaha RD 500

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 14:10

Wankelmotor

welches ist das letzte gebaute Motorrad mit Wankelmotor?

-in Serie gebaute?, -nicht in Serie gebaute?, -Rennmotorrad?, -andere?

hotblack

unregistriert

2

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 15:15

Re: Wankelmotor


leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 15:24

Re: Wankelmotor

Ich kenne nur die Hercules W2000, die wurde bis 1974 gebaut glaube ich.

Gruß
Leroy

4

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 16:40

Re: Wankelmotor

Moin!
Am längsten wurde die Norton Wankel gebaut.Bis in die 90er Jahre.1992 erzielte die Wankel bei den Super-Bikes auf der Isle of Man sogar den Sieg.
Es gab die VanVeen Wankel, die Suzuki RE5 Wankel, die Herkules Wankel,1990 baute Kawasaki eine Wankel, die allerdings nie in Serie ging.MZ baute schon 1963 eine Wankelmaschine, die auch nie in Serie ging.
mfg Meise

biboty

Team MO24 - Posting-Queen

Beiträge: 30 252

Registriert: 20. Mai 2006

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 16:42

Re: Wankelmotor

Und dann kenn ich noch die Suzuki RE 5 und die Van Veen OCR (glaube ich)

LG Sabine

Uuups-Meise war schneller...

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 16:55

Re: Wankelmotor

Junge junge, was es alles gibt. Man lernt doch nie aus.

Gruß
Leroy

  • »fastfreddie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 232

Registriert: 22. August 2006

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Suzuki GSX R 750/Yamaha RD 500

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 17:04

Re: Wankelmotor

was wird man für so'ne Norton F 1 heute hinblättern müssen?

  • »fastfreddie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 232

Registriert: 22. August 2006

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Suzuki GSX R 750/Yamaha RD 500

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 17:06

Re: Wankelmotor

Hey meise..
was du alles weißt!!!!
könntest Dich ja mal als Geschichtslehrer bewerben!!!!
Gruß
Jürgen

misterx

unregistriert

9

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 19:13

Re: Wankelmotor

In Antwort auf:

Hey meise..
was du alles weißt!!!!
könntest Dich ja mal als Geschichtslehrer bewerben!!!!
Gruß
Jürgen




Genau !! Motorradkunde in der Schule, das halte ich für ein absolut nötiges Fach, was absofort eingeführt werden sollte

10

Donnerstag, 5. Oktober 2006, 20:15

Re: Wankelmotor

In Antwort auf:

was wird man für so'ne Norton F 1 heute hinblättern müssen?




Ich glaube da müssen einige Omas lange für stricken...Das seltenere Modell ist allerdings die TT.
Es wurden von der TT nur 66 Stück gebaut.
Die Interpol-Version der Wankel wurde ca 350 Mal gebaut.Dürfte nicht ganz so teuer sein. Dann gab es noch die Entwicklungsstufe Commander, dadrauf folgte die F1 Version in einer Auflage von ca 120 Stück.Die war allerdings nur in England zu haben und zulassungsfähig.Warum weiß der Fuchs.Insgesamt wurden von Norton nur ca 1000 Wankel-Bikes gebaut.
mfg Meise
< es ist von Vorteil, wenn man eine relativ umfangreiche Bibliothek Technischer Fachbücher sein eigen nennt>

  • »fastfreddie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 232

Registriert: 22. August 2006

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Suzuki GSX R 750/Yamaha RD 500

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 6. Oktober 2006, 10:56

Re: Wankelmotor

die norton habe ich mal vor einiger zeit in frohburg gesehen.. die hatte einen saustarken klang und beim anbremsen kam ein riesen fuchs aus'm auspuff.. das war richtig gänshautmäßig.

FranzMCB

unregistriert

12

Dienstag, 9. Oktober 2007, 17:56

Alles Wankel

Hallo,
da ist der Wankel doch noch nicht vergessen. Klasse.
Für eure Liste noch ein paar Daten ....die Yamha RZ 201 (Prototyp),
Honda (Prototyp auf CB125 Basis), Kawasaki (Prototyp),
Klusowski-Wankel (NSU-Spider-Motor in BMW-Rahmen)
...Klusowski war später in der Van Veen GmbH an der OCR 1000 beteidigt.
BSA-Triumph (Prototyp), Norton-Trimph (Prototyp),Molotow (ca. 5-7 Motore bekannt)
Suzuki RE5, Hercules W 2000, Norton Interpol (Luftkühl.) - Commander (Wasserkühl.)
- TT (Wasserkühl.) - F1 (Wasserkühl.)
F1 kostete 1990 - 34000,00 DM und scheiterte anfänglich wegen dem in England
montierten Vergaser. Die ersten TT waren abgeleitete F1.
Die Langstreckenrennwankel von Volker Briel war eine W 2000 umgebaut auf Wasserkühlung
uund zweiten Vergaser.
Gruß
FranzMCB

pinguin

unregistriert

13

Montag, 23. März 2009, 20:08

RE: Wankelmotor

Hallo Wankel Fans

Wir Bauen 10 neuer van Veen Wankel Motorrader.
Wir brauchen die New-old Stock Teile von in der orriginaller Werkstatt in Duderstadt
die nachherr zu einer Niederländer Verkauft sind.
Die Teile haben wir jetzt gekauft und ende des Jahres werden wir die erster 2 van Veens
fertig haben.
Wenn Sie mehr Info brauchen können Sie mir e-mailen.:gruss:

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 23. März 2009, 21:09

RE: Wankelmotor

Hallo...!


Ich meine das jetzt nicht böse oder unfreundlich,

aber diese Dinger wollte doch damals schon keiner kaufen, zum regulären Preis!


Da ihr die ja quasi in Handarbeit herstellt,...werden die ja wohl kein "Sonderangebot!"


W e r soll das kaufen...?

W o seht ihr einen Markt...?


Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

ductor900

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 134

Registriert: 30. Juli 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Monsterbacke

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 24. März 2009, 14:12

Prozedere Norton NRV 588:D
Wer andern eine Bratwurst brät,
hat ein Bratwurstbratgerät.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ductor900« (24. März 2009, 14:13)


Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 24. März 2009, 14:30

RE: Wankelmotor

Für mich genau so unverständlich!

In einer "PS" - Ausgabe vom November? eben beim Zahnarzt gelesen:

Irgendwer "belebt" Norton wieder...! (Mal wieder!)


Feine Sache,...an sich!


Die Produktion läuft schon:

Wieder mit dem Wankelteil,

...welches meiner Meinung nach der endgültige Todesstoß für den letzten Betreiber war!


Nun gut,...man weis ja nie, was für finanzpolitische Hintergründe da eine Rolle spielen,...bei so etwas!


Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

ductor900

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 134

Registriert: 30. Juli 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Monsterbacke

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 24. März 2009, 14:42

Rein physikalisch liegen die besseren Argumente auf Seiten des Wankels. Jetzt sind die Techniker gefragt. ;)
Wer andern eine Bratwurst brät,
hat ein Bratwurstbratgerät.

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 514

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 24. März 2009, 14:56

RE: Wankelmotor

Das war schon kurz nach der ersten Präsentation klar,

...dass "rund" besser ist als "rauf und runter"*,...nur genutzt hat es nichts!


Das Problem mit dem hohen Verbrauch und mit den Dichtleisten wurde n i c h t richtig gelöst!


Die Automobil - Industrie hat bereits völlig das Handtuch geworfen,

wer jetzt noch produziert, erfüllt langfristige Verträge!


Keine Chance!


Der Töff.
*Meise: Die Aussage beschränkt sich
ausschließlich auf den Wankel - Motor!
"Kein Herz für Arschlöcher!"

ductor900

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 134

Registriert: 30. Juli 2007

Wohnort: Brandenburg

Motorrad: Monsterbacke

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 24. März 2009, 18:15

RE: Wankelmotor

Zitat

Original von Der Töff
Das Problem mit dem hohen Verbrauch und mit den Dichtleisten wurde n i c h t richtig gelöst!



Genau.....und deshalb schrub ich, dass die Techniker gefragt sind.

In der Woche 3 mal zum Mond fliegen, das können se aber so'nen kleinen Brummkreisel abdichten......alles Luschen :grin:
Wer andern eine Bratwurst brät,
hat ein Bratwurstbratgerät.

Coyote

Langstreckencoyote

Beiträge: 13 237

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 28. März 2009, 11:00

RE: Wankelmotor

Hm, naja... mit dem Budget der NASA sollte man schon etwas passendes gebaut kriegen. Möchtest Du dann den Kaufpreis zahlen? :grin:
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (28. März 2009, 11:00)


AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung