Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

streetkawa

Mo24-Probefahrer

  • »streetkawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 17. Juni 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: triumph street triple r + kawa z800

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Juni 2013, 20:48

Problem ja oder nein ?????????

Hey

also ich hätte da mal ne frage und hoffe ihr könnt mir helfen :grin:

Die frage dabei ist hat meine Street Triple R ein Problem oder nicht ?????????

wenn ich sie aus der Garage hole und los fahre ist alles ganz normal lässt sich recht gut schalten ... :rolleyes:


sobald sie warm wird habe ich schalt Probleme ! :cursing:


Das heißt vom Leerlauf komme ich nicht in den ersten Gang (ich schalte in leere, der gang geht nicht rein ) und beim Beschleunigen hab ich das Gefühl als wenn sie auch nicht richtig schaltet (als ob man jeden gang zwei mal schalten muss) .

Hab im Schwarzwald jemand getroffen der sagt das sei eine Triumph Krankheit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :shocked: :shocked: :shocked: :shocked: :shocked: :shocked:

Was sagt ihr ???????????

Gruss Natalie

2

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:01

Hallo Natalie,

es ist schon so, dass eine Street Triple relativ viel Kraft zum schalten fordert. Dann geht aber in der Rege alles ganz gut und normal seinen Gang! Ich schalte meine Triple beispielsweise oftmals ohne Kupplung rauf und mit Zwischengas runter. Funktioniert einwandfrei und ohne zu hakeln etc.
Im Modelljahr 2010 gab es Rückrufe wegen defekter Schaltwellen, das sollte dein neues Modell aber nicht betreffen.

Ist dein Schaltgestänge denn auf DICH eingestellt? Sprich kommst du angenehm an deinen Schalthebel ohne den Fuß zu sehr zu verrenken?

Ansonsten fällt mir erstmal nichts ein, das kein ernster Defekt wäre.

streetkawa

Mo24-Probefahrer

  • »streetkawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 17. Juni 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: triumph street triple r + kawa z800

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:11

Hey Phil89

erstmal danke für deine Antwort .Ich warte mal vielleicht weis hier noch jemand was oder hat nee Idee ...

An den Schalthebel komme ich ohne Probleme dran , es nervt halt schon wenn ich nicht vorwärts komme weil grad mal wieder der erste gang nicht rein geht :(

Wenn mein Modell von der Rückruf Aktion betroffen gewesen wäre hatte ich ja bestimmt vom Händler bescheid gesagt bekommen ..

J.P.

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 858

Registriert: 2. Februar 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Triumph Trident Sprint

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:17

Richtiges Öl drin?
"Failure is not an option" (Gene Krantz, Apollo 13 Flight Director)

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin." (Albert Einstein)

streetkawa

Mo24-Probefahrer

  • »streetkawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 17. Juni 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: triumph street triple r + kawa z800

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:24

J.P.

das hoffe ich doch schwer ..ich hab sie im letzten Jahr beim Triumph Händler gekauft jetzt hat sie grad mal knapp 5000 km ......da sollte es schon das richtige Öl haben!

Ghost Rider

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 342

Registriert: 26. Februar 2012

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: GS 500 E, Hornet 900

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:35

Evtl zu viel oder zu wenig Öl?

Gesendet von meinem HTC Desire C mit Tapatalk 2

streetkawa

Mo24-Probefahrer

  • »streetkawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 17. Juni 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: triumph street triple r + kawa z800

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:59

hm gute frage , keine Ahnung ,,, ich werde sie wohl am besten mal zum Händler bringen der soll nachschauen ..

war ja schließlich nicht von Anfang an so ... wir haben die SWR 3 Sternfahrt in diesem Jahr mit gemacht (war vielleicht zu viel kuppeln und zu langsam fahren für die Maschine );) den danach fing es an :(

J.P.

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 858

Registriert: 2. Februar 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Triumph Trident Sprint

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Juni 2013, 22:03

@Streetkawa: tja, dann sollte es stimmen. Und das Getriebe sollte sich nich so verhalten.

Hat die mechanisch oder hydraulisch betätigte Kupplung? Trennt die Kupplung?
"Failure is not an option" (Gene Krantz, Apollo 13 Flight Director)

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin." (Albert Einstein)

streetkawa

Mo24-Probefahrer

  • »streetkawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 17. Juni 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: triumph street triple r + kawa z800

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Juni 2013, 10:55

J.P:

ich glaube es ist eine mechanische Kupplung (aber glauben heist nicht wissen ) !

ob die Kupplung trennt ich würde sagen Nö nicht richtig !

10

Mittwoch, 19. Juni 2013, 16:29

Die Street Triple hat eine mechanische Kupplung. Betätigung per Seilzug. Das ist leichter als eine hydraulische ;)

streetkawa

Mo24-Probefahrer

  • »streetkawa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registriert: 17. Juni 2013

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: triumph street triple r + kawa z800

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 22. Juni 2013, 09:12

also ich hatte die Maschine jetzt mal bei Händler (mein Mann ist hin gefahren ) ,musste eh hin ständer kürzen lassen wurde bei Tiefer legen vergessen ... :cursing: Den neuen ständer will aber niemand sehen der sieht aus als ob ein Hobby Bastler dran war und nicht eine Fachwerkstatt ;(

der Händler sagt sei normal sie wäre ja noch nicht richtig eingefahren :O er denkt so um die 1000 km dann wäre es weg und wenn nicht will er dann halt vielleicht anderes öl rein tun (war wohl ein sehr unfreundlicher Mensch )

Mit knapp 5000 km noch nicht richtig eingefahren stimmt das ????????

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 22. Juni 2013, 09:44

Mit knapp 5000 km noch nicht richtig eingefahren stimmt das ????????

Mein Getriebe war auch erst richtig freigängig in einem solchen "Alter".


Ich sehe mehrere Möglichkeiten, ohne aber Ahnung von Triumph zu haben:
1. Der Händler hatte keinen Bock auf dich und hat dich abgespeist.
2. Einstellung passt nicht, Öl dreckig oder dergleichen... Händler hatte keinen Bock. Stichwort: Triumph Krankheit, falls es sowas gibt.
3. Es ist alles okay und gibts sich beim nächsten Ölwechsel.

Bilde dir am besten eine Meinung anhand der Tips von den Kennern hier im Forum und/oder hole dir mal eine weitere Händlermeinung ein, wenn du dir technisch nichts sicher genug bist. :thumbup: Das übliche "alles okay", ist jedenfalls genau das, was man nicht gerne hört. :huh:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

J.P.

Mo24-Bewohner

Beiträge: 1 858

Registriert: 2. Februar 2011

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Triumph Trident Sprint

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 22. Juni 2013, 10:08

Dringend den Händler wechseln. Ich hasse das, wenn sich Dienstleister anscheinend von ihren Kunden gestört fühlen.

Was anderes als die drei Punkte von Sporty fällt mir auch nicht ein....
"Failure is not an option" (Gene Krantz, Apollo 13 Flight Director)

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Wobei ich mir beim Universum nicht ganz sicher bin." (Albert Einstein)

14

Samstag, 22. Juni 2013, 10:14

Kupplung einstellen ( komplette Grundeinstellung, nicht nur das Seilzugspiel) und dann sollte die Sache erledigt sein! Am Öl wird es nicht liegen...eine falsche Ölsorte verursacht eher ein Rutschen der Kupplung.

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung