Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stevlo14

unregistriert

1

Mittwoch, 1. Februar 2012, 15:48

Zündkerze (HILFE)

Moin ,
An alle die etwas Ahnung von Zündkerzen haben . Ich hab ein Dirt bike 200ccm 4 Takter 20 ps der Marke Zongshen.Das Dirt bike läuft einwandfrei und macht bis jetzt keine Probleme.Nach 2 Wochen Fahren habe ich mal das Zündkerzen Bild gesehen und dies war am Gewinde Schwarz , und an den zwei Kontakt Übergängen war sie Weiß. Hier noch ein Link wie sie momentan Aussieht.

http://www.scootertuning.de/members/1214…icture37353.jpg


Ich brauch eure Hilfe , weil in manchen Foren wird erzähl das dies sehr schlecht ist , bei anderen Foren wird erzählt das dieses Zündkerzen Bild Perfekt bei einer 4 Takter ist. Ich weiß jetzt nicht was ich glauben soll :cursing: . Freue mich auf eure Antworten

Mit freundlichen Grüßen

Stevlo14

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Februar 2012, 17:51

der Marke Zongshen

Frag die doch mal. ;) Oder beantwortet man dir in Tschau Peng keine Fragen? :1:

Weißer Abbrand an der Elektrode und am Isolator steht klassischerweise für magere Verbrennung. Schwarz wäre sehr fett, "rehbraun" wird als optimal gehandelt.

ABER wegen den Additiven in aktuellem Treibstoff, kann man nicht zwingend (!) nach dem Kerzenbild gehen. Deins wäre klassischerweise nicht optimal! Aber kommt das drauf an, bei dem Chinading?


Eine klare Aussage liefert dir eine Lambdamessung in der Werkstatt. :grin:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Stevlo14

unregistriert

3

Donnerstag, 2. Februar 2012, 18:49

Zündkerze

Wie kann ich das denn ändern , dass die Zündkerze Rehbraun ist ? ich kann mein Gemisch nur mit Choke einstellen . Bis jetzt hat ich als das Dirt bike warm war immer den kompletten Choke raus . Der Choke ist in drei Stufen einstellbar . Stufe 1 Choke komplett drin auch als Kaltstart bezeichnet . Stufe 2 ist der Choke bis zur hälfte drin , das Dirt bike kriegt halb viel Luft . Stufe 3 Choke raus . Kriegt viel Luft das mit Benzin gemischt wird . Bis jetzt hab ich alle Stufen schon mal ausgetestet. Mit der ersten Stufe ist das Zündkerzen Bild schwarz komplett schwarz und nach längeren Fahren geht das Dirt bike aus , ist auch klar das Dirt bike kann ja auch nicht immer mit Kaltstart laufen , wenn es warm ist . Bei der Zweiten Stufe ist das Zündkerzen bild Weiß eben so wie die letzte Stufe . Wie soll ich das den einstellen das die Kerze "Rehbraun" ist ? ?( . Ich will ja so nicht weiter Fahren bevor ich Kolbenfresser bekomme und dann ist alles hin .

Ich danke für die neuen Tipps und die Tipps die schon gesagt Wurden . :) :)

Mit freundlichen Grüßen

Stevlo

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 385

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Februar 2012, 21:50

Mach dich nicht verrückt mit dem "rehbraun". Solange sie läuft ist's gut, total schwarz sollte sie nicht sein. Und wenn sie mal hinüber ist, kaufst du halt 'ne neue. Kostet doch weniger als eine Tankfüllung...

Dirk U.

Mitglied

Beiträge: 15 345

Registriert: 18. April 2008

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650 CBO

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Februar 2012, 23:04

Allerdings sollte man doch auch am Vergaser das Gemisch verstellen können. Das würde ich aber nur von jemanden machen können der Ahnung hat oder wenn man selber schraubt genau merken was und wieviel.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 3. Februar 2012, 09:18

Mach dich nicht verrückt mit dem "rehbraun". Solange sie läuft ist's gut, total schwarz sollte sie nicht sein.

Eben. So wichtig ist das nun auch wieder nicht.

Die Kerze sollte halt nicht abbrennen, also lieber tendenziell dunkel fahren. :thumbup:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Stevlo14

unregistriert

7

Freitag, 3. Februar 2012, 13:09

Okay .

Danke an die Tipps :1:

Mit freudlichen Grüßen

Stevlo :thumbsup:

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 3. Februar 2012, 23:21

Wenn die komische Zündkerze dein einziges Problem ist, hast du das letzte ja gemeistert. :smirk:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Stevlo14

unregistriert

9

Freitag, 24. Februar 2012, 23:24

Ok. Habe jetzt ein neues Problem und zwar, war ich heute mit einem freund ein bisschen auf der Straße fahren und es lief alles normal wie immer als ich Choke drin hatte bin ich sie schön Untertourig Warm gefahren.Als sie schön warm war habe ich den Choke dann auf Mitte eingestellt.Das ging so ca.10min gut sie hat perfekt Gas angenommen usw.Als ich dann weiter Gefahren bin fing sie an zu stottern und ging dann einfach aus.Ich habe dann geguckt woran es liegen kann vielleicht war es auch nur der Regen der heute bei uns war ,der Luftfilter war ja auch schon schön nass. Deswegen haben wir den Luftfilter getrocknet und den ganzen Vergaser gereinigt.Trotzdem hat sich nichts geändert und das Bike ging wenn es Warm war im Stand sowie beim Anfahren aus.Wir haben alles Versucht auch die Zündkerze sauber gemacht obwohl das Zündkerzen-bild Perfekt war.Wenn sie mal ein paar meter fuhr dann fing sie an zu Stottern und ging aus. Vielleicht könnt ihr mir ja Helfen , ich brauche unbedingt Hilfe ich will mein Moped noch nicht Beerdigen. :grin:




So ein Problem hatte ich noch nie :thumbdown:

Danke schon mal für die Antworten :1:

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 24. Februar 2012, 23:52

Zum Choke eine Faustregel: So viel wie nötig, so wenig wie möglich!


Luftfilter durchnässt = schlecht. Polyesterüberzug hilft. ;)

Was war das Ding nochgleich? Zweitakter mit Schnürle Spülung, oder wie man das nennt? Vielleicht noch zündunwillige Feuchtigkeit im Kurbelgehäuse?
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

11

Samstag, 25. Februar 2012, 07:23

Ich tippe einmal darauf das die ganzen Meckencken die du mit diesem putzigen Teil hast ganz einfach nur am FABRIKAT liegen.
WARUM fährst du das Ding wenn es "schön warm ist" mit "halbem Choke" ??? Der Choke ist eigentlich nur zum Kaltstart nötig...wenn die Möhre OHNE Kaspereien mit dem Choke nicht läuft ist sie beschissen eingestellt oder der Gaser hat irgendwo ´ne Macke!

Lille

Café & Pension

Beiträge: 29 967

Registriert: 10. August 2008

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: V - deren Namen nicht genannt werden darf :) & italienische Bella & Honda-Roller

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 25. Februar 2012, 09:09

und es lief alles normal wie immer als ich Choke drin hatte bin ich sie schön Untertourig Warm gefahren.Als sie schön warm war habe ich den Choke dann auf Mitte eingestellt.


Du hast sie ohne Choke warm gefahren, und als sie warm war, erst den Choke gezogen? Du weißt aber schon, wozu der Choke dient, oder?

Bei einem ORDENTLICH eingestellten Fahrzeug sollte es ohne Choke bei sommerlichen Temperaturen anspringen - da wird während der ganzen Fahrt nicht am Choke rumgespielt.
Bei etwas kühleren Temperaturen zieht man den Choke etwas, lässt den Motor an, lässt ihn wamrlaufen oder fährt ihn warm - und schiebt den Choke spätestens wieder rein, wenn der Motor anfängt unruhig zu laufen. Oder man hat mit der Zeit einen Erfahrungswert "wenn ich vorne an der Ampel bin, kann ich den Choke reinschieben".

Kompletter gezogener Choke ist für noch kühlere Temperaturen, ggf wenn sie länger mal gestanden ist, oder wenn die Maschine ansich rumzickt.

Wieviel Choke man wann bei welchen Temperaturen braucht, ist ein Erfahrungswert, der jeweils neben den aktuellen Temperaturen, Standzeit, ggf Luftfeuchtigkeit auch von der Zickigkeit des Motorrades abhängt.

Aber grundsätzlich, wie andere auch schon geschrieben haben: Choke nur zu Beginn der Fahrt. Ist der Motor warm, wird der Choke reingeschoben. Aber nicht gezogen.

Hast Du eine Gebrauchsanleitung?


Was für ein Schönwetter-Dirtbike ist das, wenn man nach der ersten Regenfahrt den Vergaser zerlegen muss? :thumbdown:
*Lille*

Stevlo14

unregistriert

13

Samstag, 25. Februar 2012, 11:15

Dirt bike

Also mein Choke ist in 3 Stufen einstellbar.Ganz oben ist der Kaltstart die Mitte ist zum warm fahren und ganz unten wenn sie richtig warm ist.Also oben ist der Choke komplett drin Mitte ist der halb drin unten Raus ! Das Dirt bike ist eine Viertakter und ich kann nur das Luft-Benzin Gemisch einstellen.Vielleicht muss ich das Dirt bike einfach nur 2 tage stehen lassen damit das Wasser was darin ist verdunstet.Ansonsten kann ich nichts machen außer eine neue Zündkerze zu Kaufen oder eine neue CDI zu kaufen.

Ich brauche mehr Tipps von euch :thumbsup:

Danke schon mal für die Antworten :)

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 25. Februar 2012, 11:20

Vielleicht muss ich das Dirt bike einfach nur 2 tage stehen lassen damit das Wasser was darin ist verdunstet.Ansonsten kann ich nichts machen außer eine neue Zündkerze zu Kaufen oder eine neue CDI zu kaufen.

Viertakter? Ah okay, wieso ging ich die ganze Zeit von einem Zweitakter aus?


Leg das mal trocken, Kerze überprüfen und dann den Seilzug quälen bis das Ding anspringt. Mehr kann man ja ohnehin nicht machen. Der Tschau-Peng Kundendienst fühlt sich bestimmt nicht zuständig. ^^

Mal ehrlich, kauf dir doch eine kleine KTM oder irgendwas brauchbares aus Japan! Dann stell das Ding irgendwo ab und fackel es ab. Das würde ich damit machen! 8|
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Stevlo14

unregistriert

15

Samstag, 25. Februar 2012, 13:39

Dirt bike

Zu
Sportyzilla :grin:
Mein Dirt bike ist kein Pocketbike ,es hat 200ccm und hat kein Seilzug sondern ein Kickstarter.Da muss man auch ordentlich Kicken bis der Hobel mal anspringt.Kann es auch an der CDI liegen das dass Dirt bike im Stand ausgeht ??? :huh: Aber normal nich da ich die CDI erst 2 Monate lang habe.Ansonsten Warte ich oder Reinige noch mal alles. ;)

Danke auf Antworten. :thumbsup:

Stevlo14

unregistriert

16

Sonntag, 26. Februar 2012, 22:39

Dirt bike

Hat jemand noch eine Ahnung woran es liegen kann ????? Kann es auch an der Elektrik liegen oder an der CDI,Zündkerze oder Zündung ?? Ich hab das Dirt bike jetzt komplett sauber gemacht und richtig lange laufen lassen.Falls da noch Wasser drin war ist es jetzt bestimmt schon verdunstet.Aber das Dirt bike geh bei einem kurzen Gas griff sofort aus ?( :cursing: .Woran kann das denn liegen ich hab keine Ahnung.Kann mir einer Helfen ??

Mit freundlichen Grüßen

Stevlo14

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 27. Februar 2012, 09:58

Also ein Zündfunken ist vorhanden?

Dann keine Ahnung mehr. Falschluft, hängende Vergasernadel oder sowas? Mir fällt nichts mehr ein, kenne das Teil ja auch nicht.
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Stevlo14

unregistriert

18

Dienstag, 28. Februar 2012, 16:16

Dirt bike

Ja klar ist der Zündfunken da.Sonst würde sie ja nicht anspringen :grin: aber wenn ich sie so laufen lasse dann geht sie nach einer weile einfach aus als würde ich den schlüssel umdrehen und aus machen.Kann ja vielleicht auch Benzin Mangel sein oder sowas.Ich habe keine Ahnung was das sein kann. ?(

19

Dienstag, 28. Februar 2012, 16:36

:sorry: ...entweder vernünftige Werkstatt aufsuchen, Ferndiagnosen treffen nur mit Glück zu, oder in die Tonne kloppen und was ordentliches kaufen ! Hast doch eh nur Pisstakel mit dem Eimer... :thumbdown:

ICH hätte das Teil schon zerflext... :cursing: ...wobei ich hätte mir nie so eine Möhre gekauft... :thumbdown:

Ich verstehe einfach nicht wie sich "die Leute" so einen Ramsch kaufen können...FINGER WEG von diesem xxxxxxx !
...aber man ist ja ein notorischer Nörgler und Meckerer wenn man was sagt... :blah:

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 516

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 28. Februar 2012, 17:20

Meise: Der arme Viertakter kann doch nix dafür,...w o er herkommt!

Die Dinger sind - an sich - völlig okay, es sei denn, man hat überhaupt keine Ahunug davon
und spielt und repariert das Ding zu Tode: "Schön lange untertourig warm gefahren..."!

Der Töff.
"Kein Herz für Arschlöcher!"

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung